Hinweis zum Sommersemester 2020

Bitte berücksichtigen Sie die Informationen auf der Startseite der Professur für Geschichtliche Landeskunde, die laufend aktualisiert werden.

 

An dieser Stelle informieren wir in erster Linie über öffentliche Aktivitäten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Professur für Geschichtliche Landeskunde sowie über rezente Publikationen.

Vertiefende Angaben über individuelle wie gemeinschaftliche Projekte entnehmen Sie bitte über den Menüpunkt "Personen".

Ankündigung: Neues DFG-Projekt

„Kriminaljustiz im Westen des Reiches (15. bis 17. Jahrhundert). Resilienzprozesse am Beispiel von Hexerei- und Unzuchtsdelikten“

Teilprojekt 6 in der DFG-Forschungsgruppe 2539 „Resilienz. Gesellschaftliche Umbruchsphasen im Dialog zwischen Mediävistik und Soziologie“ (2. Förderphase)

for2539-resilienz.uni-trier.de

Projektleitung: PD Dr. Rita Voltmer, Laufzeit: Drei Jahre

Ankündigung: Tagung

Tagung des Arbeitskreises für interdisziplinäre Hexenforschung: Tiere und Hexen: Animal Turn in der Hexenforschung? [Programm]

Tagungsleitung:  PD. Dr. Rita Voltmer, Prof. Dr. Wolfgang Behringer, Dr. Willem de Blécourt, Prof. Dr. Iris Gareis, Dr. Petra Steymans-Kurz

Datum und Ort: 25. bis 28. September 2019, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart / Tagungshaus Weingarten (Oberschwaben)

Anmeldung:schriftliche Anmeldung bis spätestens zum 16.09.2019 unter: www.akademie-rs.de/vakt_22625