Aktuelles

Seite 1 von 2

Landesregierung und Landtag Rheinland-Pfalz unterstützen die Initiative Interdisziplinäre Antisemitismusforschung der Universität Trier mit 160.000…

Weiterlesen

Die Geheime Staatspolizei (Gestapo) überwachte und verfolgte zwischen 1933 und 1945 politische Gegner der Nationalsozialisten. Historiker der Uni…

Weiterlesen

Forschungskolloquium
Neueste Geschichte und Forschungsstelle SEAL
Sommersemester 2024

Universität Trier, jeweils 18-20 Uhr c.t.

Mittwoch 24.04.2024,…

Weiterlesen

Die sinkende Zahl der Geschichtsstudenten ist kein Grund zum Alarmismus. Doch die Anpassungskrisen der Gesellschaft fordern das Fach heraus. Von Niko…

Weiterlesen

Einladung zur Abschiedsvorlesung von Senior-Forschungsprofessor Dr. Lutz Raphael – Ehemaliger Inhaber der Professur für Neuere und Neueste Geschichte

Weiterlesen

Ausbildung zum Scout für das Jugend-Workcamp "Buddeln & Bilden" - außerschulische Lehrerfahrung in der Gedenkstätte Gestapo-Lager Neue Bremm in…

Weiterlesen
TitelGeld und Arbeit
UntertitelNikolaus von Kues und das ökonomische Denken im 15. Jahrhundert
HerausgeberinPet…
Weiterlesen

Weniger Verbrechen und mehr Sicherheit unter Hitler? Die Kriminalgeschichte widerlegt diesen bis heute verbreiteten Irrglauben: Serienmorde und…

Weiterlesen

PD Dr. Jan Simon Karstens ist für seine Veranstaltung zur Frühen Neuzeit von der Universität Trier ausgezeichnet worden. Mit Frontalunterricht hatte…

Weiterlesen

Seit April 2023 ist Andreas Lehnertz Juniorprofessor für Mittelalterliche Geschichte mit Schwerpunkt in der Jüdischen Geschichte.

Weiterlesen
Seite 1 von 2