Postdoktorandinnen & Juniorprofessorinnen

Postdoktorandinnen & Juniorprofessorinnen werden im Mentoring bei ihrer individuellen Laufbahnentwicklung und Perspektivengenerierung begleitet und erhalten die Möglichkeit, z.B. Führungskompetenzen zu erweitern oder sich auf Berufungsverfahren vorzubereiten. Nutzen Sie die Chancen des Mentorings, wenn Sie

  • Ihren beruflichen Werdegang aktiv mitgestalten möchten.
  • Ihre Ressourcen besser kennen lernen und ausschöpfen wollen.
  • sich neuen Aufgaben und Erwartungen gegenübersehen.
  • Erfahrungsaustausch suchen und an neuen Impulsen interessiert sind.

Teilnahmevoraussetzung

  • Wissenschaftliche Anbindung an die Universität Trier
  • Bereitschaft zur aktiven Beteiligung an allen Programmbausteinen
  • Schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben

Wir bieten

  • Offenes Programm mit individuellem Bewerbungstermin
  • One-to-One-Mentoring mit Mentorin oder Mentor aus dem Bereich Wissenschaft und Forschung
  • Individuelle Laufzeit, ausgerichtet an den Fragestellungen und Bedürfnissen der Mentee
  • Einführungsworkshop Mentoring und zielgruppenspezifische Themen-Workshops
  • Prozessbegleitung durch die Projektkoordination, Leitfaden, Mentoringvereinbarung
  • Netzwerk z.B. durch Brownbag-Veranstaltungen, Verteiler

Die Teilnahme am Programm ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Hier erfahren Sie mehr über das Bewerbungsverfahren.

Termine:

Jour fixe der Mentees an jedem letzten Mittwoch im Monat, 12 Uhr, Mensa
Bei einem gemeinsamen Mittagessen haben Sie die Möglichkeit, sich regelmäßig über aktuelle berufliche und persönliche Themen auszutauschen.