I. Monographien:

1. Negatorischer Rechtsschutz des Betriebsrats gegen mitbestimmungswidrige Maßnahmen des Arbeitgebers. Ein Beitrag zur Systematik des betriebsverfassungsrechtlichen Rechte- und Pflichtenverhältnisses und zum Organstreit. Berlin 1993 (Preis der Johannes Gutenberg-Universität für den Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften 1993).

Besprechung von Reichold, RdA 1995, 118.

2. Austauschverträge mit Drittbeteiligung (Bd. 41 der Schriftenreihe Jus Privatum), Tübingen 1999.

3. Der persönliche Anwendungsbereich des Gesetzes über befristete Arbeitsverträge in der Wissenschaft (WissZeitVG), Beiheft 23 der Zeitschrift WissR, Tübingen 2015 (189 Seiten).

II. Herausgeberschaften

1. Weber/Steinbeck/Hennrichs/Ingelfinger/Jacobs/Müller/Raab/Treber (Hrsg.), Europäisierung des Privatrechts - Zwischenbilanz und Perspektiven, Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 1997, Stuttgart/München/Hannover/Berlin/Weimar/Dresden 1998.

2. Fabricius/Kraft/Wiese/Kreutz/Oetker/Raab/Weber, Gemeinschaftskommentar zum Betriebsverfassungsgesetz (2 Bände), 7. Auflage 2002.

3. Kraft/Wiese/Kreutz/Oetker/Raab/Weber/Franzen, Gemeinschaftskommentar zum Betriebsverfassungsgesetz (2 Bände), 8. Auflage 2005.

4. Konzen/Krebber/Raab/Veit/Waas, Festschrift für Rolf Birk zum siebzigsten Geburtstag, 2008.

5. Wiese/Kreutz/Oetker/Raab/Weber/Franzen, Gemeinschaftskommentar zum Betriebsverfassungsgesetz (2 Bände), 9. Auflage 2010.

6. Hönn/Oetker/Raab, Festschrift für Peter Kreutz zum 70. Geburtstag, 2010.

7. Wiese/Kreutz/Oetker/Raab/Weber/Franzen/Gutzeit/Jacobs, Gemeinschaftskommentar zum Betriebsverfassungsgesetz (2 Bände), 10. Auflage 2014.

8. Mitherausgeber der Schriftenreihe "Rechtspolitisches Forum" des Instituts für Rechtspolitik an der Universität Trier (seit 2013; Näheres auf den Seiten des Instituts).

9. Mitherausgeber der Schriftenreihe "Rechtspolitisches Symposium" des Instituts für Rechtspolitik an der Universität Trier (PL Academic Research; Näheres auf den Seiten des Instituts).

10. Jens Kleinschmidt/Herbert Kronke/Thomas Raab/Gerhard Robbers/Karsten Thorn, Strukturelle Ungleichgewichtslagen in der internationalen Streitbeilegung, Akademische Gedenkfeier und Symposium in Gedenken an Bernd von Hoffmann, 2016.

11. Thomas Raab/Gerhard Robbers, Transparenzgesetz für Rheinland-Pfalz, Tagung anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Instituts für Rechtspolitik an der Universität Trier, 2016.  

12. Wiese/Kreutz/Oetker/Raab/Weber/Franzen/Gutzeit/Jacobs, Gemeinschaftskommentar zum Betriebsverfassungsgesetz (2 Bände), 11. Auflage 2018.

III. Kommentierungen und Beiträge zu Sammelwerken

1. Lexikon des Rechts, Gruppe 12 Arbeitsrecht, Stichwort: Betriebsversammlung (5 Druckseiten), 1994.

2. Mitarbeit an den von A. Kraft kommentierten §§ 5, 96-98, 102-105 in: Fabricius/Kraft/Wiese/Kreutz, Gemeinschaftskommentar zum Betriebsverfassungsgesetz (2 Bände), 5. Auflage 1994 (220 Druckseiten)

3. Kommentierung der §§ 611a, 612, 612a, 613, 613a in: Soergel, Bürgerliches Gesetzbuch, 12. Auflage, Band 4/1, 1998 (182 Druckseiten).  

4.  Kommentierung der neuen Vorschriften zum Werkvertragsrecht in: AnwaltKommentar „Das neue Schuldrecht“, Hrsg. Dauner-Lieb/Heidel/Lepa/Ring, 2001 (40 Druckseiten).

5. Der Werkvertrag, in: Dauner-Lieb/Heidel/Lepa/Ring, Lehrbuch "Das neue Schuldrecht", 2002 (24 Druckseiten).

6.  Kommentierung der §§ 5, 26-36, 96-98, 102-105 in: Fabricius/Kraft/Wiese/Kreutz/Oetker/Raab/Weber, Gemeinschaftskommentar zum Betriebsverfassungsgesetz  (2 Bände), 7. Auflage 2002 (474 Druckseiten, Gesamtwerk ca. 4300 Druckseiten).

7. Kommentierung des Art. 244 EGBGB in: Dauner-Lieb/Heidel/Ring, AnwaltKommentar BGB, Band 1 Allgemeiner Teil mit EGBGB (Hrsg. Heidel/Hüßtege/Mansel/Noack), 2005 (6 Druckseiten).

8. Kommentierung der §§ 631-651 BGB in: Dauner-Lieb/Heidel/Ring, AnwaltKommentar BGB, Band 2 Schuldrecht (2 Halbbände; Hrsg. Dauner-Lieb/Langen), 2005 (196 Druckseiten).

9. Kommentierung der §§ 5, 26-36, 92-105 in: Kraft/Wiese/Kreutz/Oetker/Raab/Weber/Franzen, Gemeinschaftskommentar zum Betriebsverfassungsgesetz (2 Bände), 8. Auflage 2005 (594 Druckseiten, Gesamtwerk ca. 3800 Druckseiten).

10. Kommentierung der §§ 5, 7, 26-36, 92-105 in: Wiese/Kreutz/Oetker/Raab/Weber/Franzen, Gemeinschaftskommentar zum Betriebsverfassungsgesetz (2 Bände), 9. Auflage 2010 (685 Druckseiten, Gesamtwerk ca. 3900 Druckseiten).

11. Kommentierung des Art. 244 EGBGB  in: Dauner-Lieb/Heidel/Ring, Nomos-Kommentar BGB (Nachfolger des AnwaltKommentar, s. Ziff. 7), Band 1 Allgemeiner Teil mit EGBGB (Hrsg. Heidel/Hüßtege/Mansel/Noack), 2. Auflage 2012 (4 S.).

12. Kommentierung der §§ 631-651 BGB in: Dauner-Lieb/Heidel/Ring, NomosKommentar BGB (Nachfolger des AnwaltKommentar, s. Ziff. 8), Band 2 Schuldrecht (2 Halbbände; Hrsg. Dauner-Lieb/Langen), 2. Auflage 2012 (247 Druckseiten).

13. Kommentierung der §§ 5-8, 26-36, 92-105 in: Wiese/Kreutz/Oetker/Raab/Weber/Franzen/Gutzeit/Jacobs, Gemeinschaftskommentar zum Betriebsverfassungsgesetz (2 Bände), 10. Auflage 2014 (793 Druckseiten, Gesamtwerk: ca. 4.100 Druckseiten).

14. Barley/Gaier/Rath/Robbers/Raab, Die Kontrolle parlamentarischer Gesetzgebungsakte durch das Bundesverfassungsgericht, Podiumsdiskussion, Rechtspolitisches Forum Band 71, Einführungsvortrag (10 S.), 2014.

15. Kommentierung der §§ 631-651 BGB in: Dauner-Lieb/Heidel/Ring, NomosKommentar BGB, Band 2 Schuldrecht (2 Halbbände; Hrsg. Dauner-Lieb/Langen), 3. Aufl. 2016 (270 S.).

16. Transparenzgesetz für Rheinland-Pfalz, Einführung in das Thema, in: Thomas Raab/Gerhard Robbers (Hrsg.), Transparenzgesetz für Rheinland-Pfalz, Rechtspolitisches Symposium Band 18 (s. auch unter II Nr. 9), 2016 (6 S.).

17. Bitburger Gespräche Jahrbuch 2017, hrsg. von der Gesellschaft für Rechtspolitik und dem Institut für Rechtspolitik an der Universität Trier, Begrüßung und Einführung in das Thema der 60. Bitburger Gespräche in Trier mit dem Titel "Staat und Religion", 2018 (6 S.).

18. Kommentierung der §§ 5-8, 26-36, 92-105 in: Wiese/Kreutz/Oetker/Raab/Weber/Franzen/Gutzeit/Jacobs, Gemeinschaftskommentar zum Betriebsverfassungsgesetz (2 Bände), 11. Auflage 2018 (888 Druckseiten, Gesamtwerk ca. 4.500 Druckseiten inkl. Gesetzestext und Anhängen).

19. Stichwort "Mitbestimmung" in: Staatslexikon, Recht, Wirtschaft, Gesellschaft, hrsg. von der Görres-Gesellschaft und dem Verlag Herder, 8. Auflage, Band 3 (Insolvenz-Ökologie), Manuskript abgeliefert, Band erscheint voraussichtlich im Jahre 2019.

IV. Aufsätze (einschl. Festschriftenbeiträge)

1. Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Einführung und Ausgestaltung von Krankengesprächen, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 1993, 193 - 205.

2. Das Fragerecht des Arbeitgebers nach schwebenden Strafverfahren und die Unschuldsvermutung des Bewerbers, Recht der Arbeit (RdA) 1995, 36 - 48.

3. Individualrechtliche Auswirkungen der Mitbestimmung des Betriebsrats gem. §§ 99, 102 BetrVG, Zeitschrift für Arbeitsrecht (ZfA) 1995, 479 - 536.

4. Der Unterlassungsanspruch des Betriebsrats. Die neue Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und ihre Folgen für die einzelnen Mitbestimmungstatbestände, Zeitschrift für Arbeitsrecht (ZfA) 1997, 183 - 250.

5. Die Grundlage der Verkehrspflichten des Warenherstellers (Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft junger Zivilrechtswissenschaftler 1996 in Rostock), in: Willingmann u. a. (Hrsg.), Das deutsche Zivilrecht 100 Jahre nach Verkündung des BGB, Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 1996 (1997), 137 - 165.

6. Entgeltfortzahlung an arbeitsunfähig erkrankte Arbeitnehmer an Feiertagen nach der Neuregelung des EFZG, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 1997, 1144 - 1150.

7. Neuregelung der Entschädigung bei Benachteiligung wegen des Geschlechts durch den Arbeitgeber, Deutsches Steuerrecht (DStR) 1999, 854 – 861.

8. Die Haftung der Gesellschafter der Vor-GmbH im System des Gesellschaftsrechts (Habilitationsvortrag), Wertpapier-Mitteilungen (WM) 1999, 1596 – 1612.

9. Der Wiedereinstellungsanspruch des Arbeitnehmers bei Wegfall des Kündigungsgrundes, Recht der Arbeit (RdA) 2000, 147 - 165.

10. Der kollektive Tatbestand als Voraussetzung der Mitbestimmung des Betriebsrats in sozialen Angelegenheiten, Zeitschrift für Arbeitsrecht (ZfA) 2001, 31 – 66.

11. Die Bedeutung der Verkehrspflichten und ihre systematische Stellung im Deliktsrecht, Juristische Schulung (JuS) 2002, 1041 – 1048.

12. Die Arbeitsgruppe als neue betriebsverfassungsrechtliche Beteiligungsebene – der neue § 28 a BetrVG, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 2002, 474 – 482.

13. Europarechtliches Diskriminierungsverbot und Abschlussfreiheit des Arbeitgebers, in: Bottke/Möllers/Schmidt, Recht in Europa, Festgabe zum 30-jährigen Bestehen der Juristischen Fakultät Augsburg, 2003, S. 229 – 250.

14. Europäische und nationale Rechtsentwicklungen im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung, ZfA 2003, 389 - 446.

15. Der Vertrag zugunsten Dritter im deutschen und im europäischen Recht, in: Stelmach/R. Schmidt, Probleme der Angleichung des europäischen Rechts, Krakauer-Augsburger Rechtsstudien Bd. 1 (2004), S. 163-173.

16. Betriebliche Bündnisse für Arbeit - Königsweg aus der Beschäftigungskrise?, Zeitschrift für Arbeitsrecht (ZfA) 2004, 371 - 403.

17. Der erweiterte Anwendungsbereich der Klagefrist gemäß § 4 KSchG, RdA 2004, 321-333.

18. Der Abfindungsanspruch gemäß § 1a KSchG, RdA 2005, 1-12.

19. Die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts im Jahre 2004, ZfA 2006, 3-98.

20. Die Schriftform in der Betriebsverfassung, in: Dauner-Lieb/Hommelhoff/Jacobs/
Kaiser/Weber
, Festschrift für Horst Konzen (2006), S. 719-761.

21. Diskriminierungsverbote im Arbeitsrecht, in: Steinmetz/Vedder (Hrsg.), Diversity Management und Antidiskriminierung (2007), S. 39-53.

22. Betriebliche und außerbetriebliche Bildungsmaßnahmen, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 2008, 270-275.

23. Änderungskündigung, Widerrufsvorbehalt, Freiwilligkeitsvorbehalt und der Grundsatz "pacta sunt servanda", in: Konzen/Krebber/Raab/Veit/Waas, Festschrift für Rolf Birk (2008), S. 659-685.

 24. Streikaufruf und Streikteilnahme als Voraussetzungen für die Suspendierung der arbeitsvertraglichen Hauptleistungspflichten, in: Krause/Schwarze, Festschrift für Hansjörg Otto (2008), S. 405-449.

25. Die Abmahnung als Verzicht auf das Kündigungsrecht, in: Bauer/Kort/Möllers/Sandmann, Festschrift für Herbert Buchner (2009), S. 704-720.

26. Der arbeitsrechtliche Gleichbehandlungsgrundsatz, in: Hönn/Oetker/Raab, Festschrift für Peter Kreutz (2010), S. 317-347.

27. Betriebsübergang und Leiharbeit - Rechtsfolgen der Übernahme des Entleiherbetriebs für die dort beschäftigten Leiharbeitnehmer (Besprechungsaufsatz zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 21.10.2010 - Albron Catering, Europäische Zeitschrift für Arbeitsrecht (EuZA) 2011, 537-553.

28. Grundfreiheiten und nationales Arbeitskampfrecht, in: Ruffert (Hrsg.), Dynamik und Nachhaltigkeit des Öffentlichen Rechts, Festschrift für Meinhard Schröder zum 70. Geburtstag, 2012, S. 251-269.

29. Der Nachtarbeitsausgleich nach § 6 Abs. 5 ArbZG, Zeitschrift für Arbeitsrecht (ZfA) 2014, 237-280.

30. Die Gesamtzusage im Arbeitsrecht - konsensuales Rechtsgeschäft oder einseitige Rechtsgestaltung durch den Arbeitgeber?, in: Hau/Schmidt, Trierer Festschrift für Walter F. Lindacher zum 80. Geburtstag, 2017, S. 301-334.

31. Rechtsschutz des Arbeitgebers gegen Pflichtverletzungen des Betriebsrats, Teil I: Recht der Arbeit (RdA) 2017, 288-302, Teil II: RdA 2017, 352-365.

32. Das Verlangen des Betriebsrats nach Entfernung betriebsstörender Arbeitnehmer - Fragen und Antworten zum Zusammenspiel von kollektivrechtlicher und individualrechtlicher Ebene, in: PräsBAG Ingrid Schmidt (Hrsg.), Jahrbuch des Arbeitsrechts Band 55 (2017), 2018, S. 69-101.

33. Die Funktion des Betriebsrats bei der Verwirklichung von Entgeltgerechtigkeit – Gedanken am Beispiel der Mitbestimmung bei der Aufstellung und Änderung von Entlohnungsgrundsätzen, Soziales Recht (SR) 2018, S. 144-160.

34. Anforderungen an den identitätswahrenden Übergang einer wirtschaftlichen Einheit - Die Voraussetzungen des Betriebsübergangs in den Fällen der Ausgliederung, Rückgliederung oder Auftragsnachfolge, Europäische Zeitschrift für Arbeitsrecht (EuZA) 2019, 283-309.

V. Entscheidungsrezensionen, Besprechungsaufsätze

Gemeinsam mit Professor Dr. Alfons Kraft:

1. Anmerkung zu BAG Arbeitsrechtliche Praxis (AP) Nr. 4 - 6 zu § 44 BetrVG 1972 (Entgeltfortzahlung bei Teilnahme an einer Betriebsversammlung).

2. Anmerkung zu BAG Entscheidungen zum Arbeitsrecht (EzA) § 611 BGB Konkurrenzklausel Nr. 1 (Nachvertragliches Wettbewerbsverbot bei angestelltem Steuerberater).

3. Anmerkung zu BAG EzA § 626 n. F. BGB Nr. 116 (Außerordentliche Kündigung wegen wiederholter Unpünktlichkeit).

4. Anmerkung zu BGH EzA § 615 BGB Nr. 55 (Annahmeverzug einer Wohnungseigentümergemeinschaft gegenüber ihrem Verwalter nach Kündigung des Verwaltervertrages).

5. Anmerkung zu BAG EzA § 2 BeschFG 1985 Nr. 3 (Ausschluß Teilzeitbeschäftigter von einer Tarifregelung über Leistungen der betrieblichen Altersversorgung).

6. Anmerkung zu BAG AP Nr. 65 zu § 99 BetrVG 1972 (Mitbestimmung des Betriebsrats eines Dialysezentrums bei der Beschäftigung von Ärzten, die in einem Vertragsverhältnis zum Leiter des Dialysezentrums stehen).

7. Anmerkung zu BAG AP Nr. 34 zu § 87 BetrVG 1972 Arbeitszeit (Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Regelung der Arbeitszeit in einem Dialysezentrum).

8. Anmerkung zu BAG AP Nr. 1 zu § 611 BGB Gewissensfreiheit (Berechtigung zur Arbeitsverweigerung wegen eines Gewissenskonfliktes).

9. Anmerkung zu BAG EzA § 78a BetrVG 1972 Nr. 20 (Weiterbeschäftigung eines Mitglieds der Jugend- und Auszubildendenvertretung, Verhältnis von Feststellungs- und Auflösungsantrag).

10. Anmerkung zu BAG EzA § 211 BGB Nr. 1 (Verjährungsunterbrechung bei Stillstand des Prozesses).

11. Anmerkung zu BAG EzA § 1 KSchG Personenbedingte Kündigung Nr. 9 (Krankheitsbedingte Kündigung, Zumutbarkeit von Umschulungs- und Fortbildungsmaßnahmen).

12. Anmerkung zu BAG EzA § 1 KSchG Betriebsbedingte Kündigung Nr. 70 (Kündigung wegen geplanter Betriebsstillegung).

13. Unterrichtung und Beratung des Betriebsrats bei der Personalplanung, SAE 1992, 7 (Anmerkung zu BAG 6.11.1990 1 ABR 60/89).

Als alleiniger Autor:

14. Anmerkung zu BAG EzA § 1 KSchG Personenbedingte Kündigung Nr. 10 (Kündigung wegen krankheitsbedingter Leistungsminderung, Anhörung des Betriebsrats vor der Kündigung, Aussetzung des Kündigungsschutzprozesses eines Schwerbehinderten).

15. Anmerkung zu BAG EzA § 2 BeschFG 1985 Nr. 19 (Anspruch von Teilzeitbeschäftigten auf Gleichbehandlung bei der Dauer der Wochenarbeitszeit).

16. Antrag auf Unterlassung von Überstunden, Kündigung einer Regelungsabrede, SAE 1993, 167 - 173 (Anmerkung zu BAG vom 10.3.1992 1 ABR 31/91).

17. Anmerkung zu BAG EzA § 1 KSchG Betriebsbedingte Kündigung Nr. 73 (Verhältnis von Änderungs- und Beendigungskündigung, Bedeutung des ultima-ratio-Prinzips im Kündigungsrecht).

18. Änderungskündigung - Anwendung neuer Kündigungsfristen für Arbeiter und Angestellte, SAE 1995, 71 - 75 (Anmerkung zu BAG vom 12.1.1994 4 AZR 152/93).

19.Anmerkung zu BAG AP Nr. 24 zu § 87 BetrVG 1972 Ordnung des Betriebes (Mitbestimmung des Betriebsrats bei sog. Krankengesprächen).

20. Anmerkung zu BAG EzA § 23 BetrVG 1972 Nr. 36 (Unterlassungsanspruch des Betriebsrats bei Verletzung des Mitbestimmungsrechts aus § 87 BetrVG).

21. Anmerkung zu EuGH vom 31.5.1995 - Rs C-400/93 (Royal Copenhagen), EAS EWG-Vertrag Art. 119 Nr. 36 (Mittelbare Diskriminierung bei Leistungslohnsystemen, Beweislastfragen, Geltung des Gleichbehandlungsgrundsatzes bei Kollektivverträgen).

22. Kündigung auf Verlangen des Betriebsrats (Anmerkung zu BAG vom 15.5.1997 2 AZR 519/96), SAE 1999, 16 - 20.

23. Anmerkung zu BAG EzA § 102 BetrVG 1972 Nr. 96 (Anforderungen an die ordnungsgemäße Unterrichtung des Betriebsrats).

24. Anmerkung zu BAG, Urteil vom 30.9.1998 - 5 AZR 563/97 - (Abgrenzung Arbeitnehmer - Frachtführer), RdA 1999, 339 - 342.

25. Anmerkung zu BAG EzA § 4 TVG Tariflohnerhöhung Nr. 33 (Anrechnung des Wertes einer Arbeitszeitverkürzung auf übertarifliche Zulagen).

26. Anmerkung zu BAG EzA § 3 EntgfzG Nr. 7 (Entgeltfortzahlung bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses vor Ablauf der Wartezeit infolge Kündigung wegen der Arbeitsunfähigkeit).

27. Anmerkung zu BGH, Urteil vom 21.10.1999 – VII ZR 185/98 (Haftung des Auftraggebers gegenüber dem Nachunternehmer beim Werkvertrag), Juristenzeitung (JZ) 2001, 251 - 254.

28. Anmerkung zu BAG AP Nr. 105 zu § 87 BetrVG 1972 Lohngestaltung (Mitbestimmung des Betriebsrats bei nachträglicher Sondervergütung).

29. Anmerkung zu BAG, Urteil vom 28. Juni 2000 – 7 AZR 904/98 (Wiedereinstellungsanspruch nach betriebsbedingter Kündigung und Abfindungsvergleich), RdA 2001, 248 – 252.

30. Anmerkung zu BAG, Urteil vom 6.12.2000 – 7 AZR 262/99 (Voraussetzungen der Befristung eines Arbeitsverhältnisses zur Vertretung), SAE 2002, 186 - 192.

31. Anmerkung zu BAG EzA § 102 BetrVG 1972 Nr. 103 (Anforderungen an die Anhörung des Betriebsrats vor einer Kündigung bei Möglichkeit der Weiterbeschäftigung auf freiem Arbeitsplatz, Verlangen des Betriebsrats nach weiterer Information)

32. Anmerkung zu BAG AP Nr. 85 zu § 77 BetrVG 1972 (Weitergeltung und Ablösung von Normen einer Betriebsvereinbarung nach Betriebsübergang

33. Anmerkung zu BAG AP Nr. 71 zu § 2 KSchG 1969 (Annahmefrist für das Änderungsangebot bei der Änderungskündigung)

   

VI. Kurzanmerkungen

1. Mitbestimmung des Betriebsrats bei Zahlung eines Sonderbonus, (Besprechung von BAG vom 14.6.1994 1 ABR 63/93), WiB 1995, 385.

2. Eingriff in eine zugesagte Rentendynamik durch ablösende Betriebsvereinbarung, (Besprechung von BAG vom 16.7.1996 3 AZR 398/95), WiB 1997, 596.

3. Geltung der Frist des § 626 II BGB für das Nachschieben von Gründen bei der außerordentlichen Kündigung (Besprechung von BAG vom 4.6.1997 - 2 AZR 362/96), WiB 1997, 1255.

4. Mitbestimmung bei der Einstellung von Rote-Kreuz-Pflegekräften (Besprechung von BAG vom 22.4.1997 1 ABR 74/96), WiB 1997, 1307.

  

VII. Didaktische Beiträge

1. Übungsfall: Der getäuschte Nachmieter (Hausarbeit in der Übung im Zivilrecht für Anfänger), ZJS 2011, 502-514.

2. Übungsfall: Missglückter Freundschaftsdienst (Klausur im Examensklausurenkurs im Zivilrecht), ZJS 2012, 498-507.

VIII. Buchbesprechung

Schmitt, Jochem: Entgeltfortzahlungsgesetz, 3. Aufl., München 1997, in: NZA 1998, 1221.