Akad. Rat a. Z. Dr. Sebastian Denke

Dr. Sebastian Denke

 

 

Tel. +49 651 201- 2554
Raum C 252
Mail

Curriculum Vitae

Aktuelle Tätigkeit

seit 2021
Mitglied des Fachbereitsrates FB V der Universität Trier

Werdegang

seit Juli 2020
Akad. Rat auf Zeit

2020
Promotion

2019
Zweites juristisches Staatsexamen  

Mai 2017 - Mai 2019
Rechtsreferendariat im OLG-Bezirk Koblenz

seit Oktober 2014
Lehrbeauftragter für Handels- und Gesellschaftsrecht an der Université de Lorraine, Metz

seit Februar 2014
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht (Prof. Dr. Thomas Raab), Universität Trier

Januar 2014
Erstes juristisches Staatsexamen

Oktober 2011 - Januar 2014
wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht, Prof. Dr. Hans-Friedrich Müller LLM, Universität Trier

November 2010 - September 2011
wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschafts- und Steuerrecht, Prof. Dr. Oliver Fehrenbacher, Universität Trier

Oktober 2009 - Januar 2014
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Trier

2008 - 2009
Freiwilliges Soziales Jahr

2008
Abitur am Martin-Butzer-Gymnasium, Dierdorf

Publikationen

2020

Dissertation:  „Tarifvertrag und Betriebsübergang“, Verlag Mohr Siebeck

2021

Aufsatz: "Akzessorische Gesellschafterhaftung im Personengesellschaftsrecht", Zeitschrift für das Juristische Studium

Dissertationspreise für Dr. iur. Sebastian Denke

Dissertation Sebastian Denke

Gleich zweifach wurde die Dissertation von Herrn Dr. Sebastian Denke, die unter dem Namen „Tarifvertrag und Betriebsübergang“ im Jahr 2020 im Verlag Mohr Siebeck publiziert wurde, ausgezeichnet.

Im Rahmen der Examens- und Promotionsfeier am 30.04.2021 wurde Herrn Dr. Denke der Preis der juristischen Studiengesellschaft Trier für die beste Dissertation im Jahr 2020 verliehen. Darüber hinaus durfte er den renommierten Dissertationspreis der Stiftung Theorie und Praxis des Arbeitsrechts (Wolfgang-Hromadka-Stiftung) beim Passauer Arbeitsrechtssymposium am 17.06.2021 entgegennehmen.

Das gesamte Lehrstuhlteam gratuliert Herrn Dr. Denke herzlich zu diesem herausragenden Erfolg!