Angenommene Sessions und Vorträge auf dem Forum der International Sociological Association

Auf dem IV. Forum der International Sociological Association hielt Robert Jungmann zwei Vorträge und organisierte zwei Joint-Sessions sowie eine Plenarveranstaltung zu folgenden Themen:

  1. Organisation einer Common Session (zwischen RC17 Sociology of Organization, RC24 Environment and Society und RC48 Social Movements, Collective Action and Social Change) gemeinsam mit John FORAN (Stanford, UC Santa Barbara), Debra DAVIDSON (University of Alberta) und Robert VAN KRIEKEN (University of Sydney, Australia).
    Thema: Climate Change and Collective Action Towards Societal Transition
  2. Organisation von zwei Joint Sessions (zwischen RC17 Sociology of Organization und RC31 Sociology of Migration) gemeinsam mit Jana ALBRECHT (TU Berlin), Sean LAUER (UBC Vancouver) und Ludger PRIES (Ruhr-Universität Bochum RUB).
    Thema: Organization and Migration: Current Entanglements. Part I and Part II
  3. Vortrag im Rahmen einer Session des RC17 (Sociology of Organization) gemeinsam mit Jana ALBRECHT (TU Berlin):
    Thema: Meta-Organizations As Challengers and the Translation of the Access-Paradigm: Driving Forces in the Field of Refugees' Labor Market Integration in Berlin
  4. Vortrag im Rahmen einer Joint-Session des RC17 (Sociology of Organization) and des RC48 (Social Movements, Collective Action and Social Change).
    Thema: Organizing Collective Action: A Practice-Based Perspective

Abstacts, Zoom-Mitschnitte und weitere Informationen finden Sie hier.

Angenommener Vortrag auf der Jahrestagung der DGS-Sektion Organisationssoziologie

Gemeinsam mit Arnold Windeler (TU Berlin) hielt Robert Jungmann einen Votrag auf der Jahrestagung 2021 der DGS-Sektion Organisationssoziologie im Stream "Digitale Plattformen".
Thema: Reflexive Organisation von Plattformen. Die praxistheoretische Perspektive

Weitere Informationen finden Sie hier.

Accepted Paper und Vortrag 45. Workshops der WK ORG im VHB

Ein gemeinsam mit Isabell Stamm (TU Berlin) und Elke Schuessler (JKU Linz) erarbeitetes Full-Paper wurde angenommen und wird im Rahmen des 45. Workshops der WK ORG im VHB vorgestellt.
Thema: Coordinating Collective Agency - A Gradual Practice-Based Framework

Weitere Informationen finden Sie hier.