Chronik unserer Aktivitäten

2016

  • Oktober 2016

    • 05.10.2016: Teilnahme von Myriam Demuth, Mechthild Kesten-Turner, Marlies Sachs, Anette Weidler, Rosi Wollscheid an dem Zweiten Rheinland-Pfalz Office Day in Koblenz.

  • September 2016

    • 28.09.-30.09.2016:Teilnahme von Myriam Demuth, Mechthild Kesten-Turner, Rosi Wollscheid an der Jahrestagung der BuKoF (Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Hochschulen) in Freiburg. Für den MTV-Bereich wurden zwei Workshops organisiert und durchgeführt: Die Bewertung der Arbeit mit Dr. Andrea Jochmann-Döll sowie Endlich fragt mal jemand! Empirische Befunde von Hochschulsekretärinnen mit Dr. Ulf Banscherus, HU Berlin.

  • Juli 2016

    • 12.07.2016:Teilnahme von Marlies Sachs, Anette Weidler und Rosi Wollscheid an der Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung Trier. Thema: Die Folgen der Digitalisierung für die Arbeitswelt – Ist der Mensch vollständig ersetzbar?

       

  • Mai 2016

    • 23.05.2016:Teilnahme von Rosi Wollscheid an der Sitzung der MTV-Kommission in Berlin zur Vorbereitung der Jahrestagung der BuKoF in Freiburg.
    • 03.05.2016: Bewerbung um den Frauenförderpreis 2015/2016 der Universität Trier mit den Vorschlägen:

      1.      Mediation und Coaching für das wissenschaftsstützende Personal

      Ziel des Vorhabens ist der Erhalt der individuellen Leistungsfähigkeit, der Gesundheit sowie die Förderung der beruflichen Weiterentwicklung durch eine personenzentrierte, niedrigschwellige, arbeitsplatznahe Beratung in Konfliktsituationen (Mediation) sowie Förderung der individuellen Potenziale (Coaching).

      2.      Reife Leistung – Senior Expertin für die Universität

      Ziel des Vorhabens sind der Erhalt der Arbeitsqualität und die Verbesserung von Arbeitsabläufen in Sekretariat und Sachbearbeitung bei personellen Veränderungen bzw. Engpässen. Diese Entlastung und Unterstützung von Professuren/Vorgesetzten kann durch den Einsatz einer Senior-Expertin mit ihrem über Jahre erworbenen spezifischen know-how, zeitlich befristet, erreicht werden.

  • März 2016

    • 08.03.2016: Vortrag Rosi Wollscheid an der Goethe Universität Frankfurt anlässlich des Internationalen Frauentages zum Thema „Sichtbar werden – so geht`s“

  • Januar 2016

    • 25.01.16: Jahresgespräch mit der Kanzlerin und Vertreter aus der Verwaltung

 

 

 

2015

  • Juli 2015

    • Pilotprojekt "Modulare Fortbildungsreihe für Hochschulsekretärinnen"
      02.07.2015: 15 Mitarbeiterinnen der Uni Trier können ganz besonders stolz sein: Sie haben ihren Bachelor für Universitätssekretärinnen gemacht.

  • Juni 2015

    • 15.06.2015: Teilnahme von Mechthild Kesten-Turner, Marlies Sachs, Anette Weidler, Rosi Wollscheid an der Veranstaltungsreihe der Friedrich-Ebert-Stiftung „Digitales Rheinland-Pfalz“ in der Hochschule Mainz zum Thema: Digitalisierung der Arbeitswelt – Aufbruch in eine positive Zukunft oder Feierabend ade?

  • Februar 2015

    • 26.02.2015: Teilnahme Rosi Wollscheid an der Arbeitssitzung der Kommission MTV (Mitarbeiter/-innen Technik und Verwaltung) der BuKoF, Universität Wuppertal. Ta-gesordnung: Vorbereitung der Workshops für die Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten am 23.-25.09.2015 in Kassel.

 

 

 

2014

  • März 2014

    • Rosi Wollscheid, Sprecherin des Sekretärinnen-Netzwerks der Universität Trier, erhält den Frauenförderpreis 2012/2013.
    • Am 20.03.2014 findet der erste Office Day an der Universität Trier statt - ein Tag für Sekretärinnen an der Universität Trier, organisiert vom SNW.
      Fotos, Programm und Inhalte

  • Februar 2014

    • 17.02.2014 Teilnahme von Mitgliedern des SNW an der Kommissionssitzung MTV der BuKoF in Berlin zur Vorbereitung der nächsten BuKoF in Münster

  • Januar 2014

    • 31.01.2014: Rosi präsentiert das Sekretärinnen-Netzwerk an der Universität Göttingen im Rahmen einer Weiterbildungsveranstaltung.

2013

2013

  • Juli 2013

    • Seminar "Arbeitsplatz Hochschulsekretariat/Sachbearbeitung - Aussichten und Perspektiven" an der Uni Siegen. Ziel des Seminares ist es, die Teilnehmerinnen umfassend über Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zu informieren sowie Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Berufsgruppe aufzuzeigen. Eingeladen sind u.a. drei auswärtige Referentinnen, die den Seminarteilnehmerinnen einen Einblick auf die aktuelle Situation der Berufsgruppe landes- und bundesweit sowie auf mögliche Strategien und berufliche Weiterentwicklung geben. Rosi Wollscheid trägt als Vertreterin des SNW Trier vor.
    • Nominierung für den Deutschen Engagementpreis - leider nicht gewonnen!

  • März 2013

    • Teilnahme (Rosi) an der Arbeitssitzung der Kommission MTV der BuKoF am 18.03.2013 in Bonn.  Themen: Vorbereitung der BuKoF am 11.-13.09.2013 in Stapelfeld
    • Konzeption eines Kommuniqués (Birgit) zum Equal Pay Day am 21.03.2013 in Zusammenarbeit mit den Kolleginnen der bundesweiten SekretariatINI-Website IBDH (Initiativen Büromanagement an deutschen Hochschulen), mit einer Zusammenstellung der Forderungen der Hochschulsekretärinnen zu Ausbildung, Weiterbildung und Vergütung.
      Flyer ...

  • Februar 2013: am 21.02.2013 stellt Rosi Wollscheid an der Universität Saarbrücken - zur Personalentwicklung an der Universität Saarbrücken - das Pilotprojekt der Universität Trier der modularen Fortbildungsreihe „Professionelles Management im Hochschulsekretariat“ vor.

2012

  • April 2012: Bewerbung Weiterbildungspreis Rheinland-Pfalz
  • März 2012: Teilnahme an der Auftaktveranstaltung am 15.03.12 "Frauen und Partizipation", Fachhochschule Trier. In einer Veranstaltungsreihe zum Thema „Frauen und Nachhaltigkeit“ sollen in den nächsten Jahren unter Federführung der Staatskanzlei in Rheinland-Pfalz Veranstaltungen konzipiert werden, die die unterschiedlichen Facetten der Nachhaltigkeit unter frauenspezifischen Aspekten in der Großregion aufgreifen. Das Ziel der gesamten Veranstaltungsreihe ist es, die Beteiligung von Frauen an Entscheidungs-, Planungs- und Umsetzungsprozessen im Sinne der Agenda 21 sichtbar zu machen. Gleichzeitig sollen sich engagierte Frauen aus der gesamten Großregion bei den Veranstaltungen kennenlernen und vernetzen.

  • Januar 2012:

    • Beginn des Pilotprojekts "Professionelles Management im Hochschulsekretariat" mit den ersten 15 Teilnehmerinnen
    • Teilnahme am Wettbewerb UniGestalten: Vorschlag

2011

  • November 2011

    • Treffen mit der ASF, Trier am 22.11.11 traf sich das SNW mit der ASF (Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen) zum Austausch.

  •  

    • Ziehung der Teilnehmer: Am Donnerstag, dem 24. November 2011, wurden die 15 Teilnehmer und 5 Nachrückteilnehmer gezogen. Mit dabei waren der Kanzler, Frau Engelbracht, Frau Adam-Jager für das Frauenbüro, Frau Ferlemann für den Personalrat und Kolleginnen des SNW.

  • Oktober 2011: Am 19.10.2011 findet die zweite Vorstellung des Projekts "Professionelles Management imi Hochschulsekretariat" unter Mitwirkung von Frau Rahner (Frauenbüro) und Frau Engelbracht (Fortbildungsbeauftragte) statt.

  • September 2011:

    • Am 08.09.2011 nimmt Rosi Wollscheid für das SNW an der Tagung der bundesweiten Hochschulsekretariate an der TU Darmstadt teil. Lesen Sie ihren Bericht, der die Ergebnisse zusammenfasst.
      Infos über die Tagung findet man auf der Homepage der Veranstalter der Tagung: www.sekretarianet.tu-darmstadt.de
    • Am 06.09.2011 findet die erste Vorstellung des Projekts "Professionelles Management im Hochschulsekretariat" statt. Mitwirkung: Frau Engelbracht (Forbildungsbeauftragte). Details auf www.snw-fortbildung.uni-trier.de

  • August 2011: Jahresgespräch mit dem Kanzler, Mitgliedern der Personalabteilung, der Personalentwicklung, des Frauenbüros und des Personalrats

  • März 2011:

    • Umfrage bei den Kolleginnen/Kollegen zur Organisation einer Teilpersonalversammlung für Hochschulsekretärinnen/-sekretäre. Fazit: zu wenig Interesse
    • vom 22. März bis 01. April Ausstellung zum Equal Pay Day: "Die Sonstigen" Infos

  • Februar 2011: Umfrage bei den Sekretariaten aller Fachbereiche nach dem aktuellen Stand der Ausstattung mit Adobe Pro, mit dem Ziel, alle Sekretariate auf die neueste Version "upzudaten"
  • Januar 2011: SNW erhält beim Neujahrsempfang des Präsidenten den Frauenförderpreis 2010 der Universität Trier

 

 

2010

  • Oktober 2010: Info-Treffen mit Frauen aus Kaiserslautern und Bad Kreuznach in Trier

  • September 2010: Teilnahme an der Jahrestagung der BuKoF (Bundeskonferenz der Frauenbeauftragten Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen) in Trier zum Thema "Arbeitsplatz Hochschule". Hier der Pressebericht der Uni Trier.
    Katrin Tondorf stellte unter dem Thema"Was ist unsere Arbeit wert?" ein Instrument vor, mit dem man Tätigkeiten andorderungsgerecht und diskriminierungsfrei messen kann. In Zusammenarbeit mit dem Sekretärinnen-Netzwerk der Universität Trier wurde am Beispiel eines Sekretärinnenarbeitsplatzes die Möglichkeit der Tätigkeitsbewertung aufgezeigt.

    • August 2010: Besuch einer Veranstaltung der Friedrich Ebert Stiftung in der Europäischen Kunstakademie Trier "Steter Tropfen höhlt den Stein - Frauenpower in der Politk" Fotos

    • Juli 2010:

      • Teilnahme am Workshop "Zukunftswerkstatt für Hochschulsekretärinnen" in Frankfurt  Impressionen
      • Jahresgespräch mit dem Kanzler, Mitgliedern der Personalabteilung, der Personalentwicklung, des Frauenbüros und des Personalrats

    • März 2010:

      • Ausstellung zum Equal Pay Day, Bilder der Ausstellung
      • Vortrag von Rosi am Aktionstag der Universität Kassel zum Thema "Hochschulsekretariate im Wandel"

    • März 2010: Umfrage zur Fortbildung

    2009

    • November 2009 Gepräch mit Herrn Künzel bezüglich der neuen Belegkontierung
    • Mai 2009: Arbeitsgespräch mit dem Kanzler und der Personalabteilung   

     

     2008

     

    2007

    • Dezember 2007: Rede von Rosi Wollscheid und Catherine Takvorian bei der Personalversammlung am 7.12.07. PDF-Datei
    • Das Sekretärinnen-Netzwerk hat eine Umfrage durchgeführt und die Sekretärinnen zur Bearbeitung und Umstellung der neuen Internetseiten mit TYPO3 befragt. Ergebnisse.

    2006 

    2005

    2004

      

    2003

    2002

    2001

    2000

    Frauenförderpreis 2000:
    Aufbau eines Expertinnen-Netzwerks im Bereich der Sekretariate:

    das Sekretärinnen-Netzwerk der Universität Trier (SNW) wird gegründet.