Hier finden Sie Publikationen von MitarbeiterInnen des ZfL Trier zum Thema Lehrerbildung

Printmedien 

 

2017

  • Weyand, B. (2017). Eignung reflektieren, Potenziale entdecken und Leadership fördern. Förderung von Lehramtsstudierenden an der Universität Trier. In: SchulVerwaltung spezial 3/2017. Carl Link Verlag, Kronach, S. 107 - 109.

2016

  • Heibler, M., Bartel, K., Hackmann, K. & Weyand, B. (Hg.). Leadership in der Lehrerbildung. Bamberg
  • Weyand, B. & Lorenz, V. (2016). Lehrerpersönlichkeit fordern & fördern. In: Heibler, M., Bartel, K., Hackmann, K. & Weyand, B. (Hg.). Leadership in der Lehrerbildung. Bamberg, S. 191 - 198
  • Weyand, B. (2016). Die Lehrerpersönlichkeit: Passung von Beruf und Person klären. In: Stephan Gerhard Huber (Hrsg.): Jahrbuch Schulleitung 2016: Lehrereignung: Forschungsbefunde und Konsequenzen. Carl Link Verlag. Kronach: 2016, S. 106 – 115
  • Weyand, B. (2016). Berufseignung und Berufsneigung bei Lehramtsstudierenden - Empirische und konzeptionelle Zugänge und programmatische Analysen zu Rekrutierungsverfahren in der aktuellen Lehrerbildung und deren Einbettung in institutionelle Strukturen (Dissertation). Universität Heidelberg, HEIDOK, archiv.ub.uni-heidelberg.de/volltextserver/20264/

2015

  • Weyand, B. (2015). Vom Fehlersucher zum Perlentaucher - Lehrerpersönlichkeit entwickeln. In: SchulVerwaltung spezial 5/2015. Carl Link Verlag, Kronach, S. 16 - 18. (Inhaltsverzeichnis)
  • Höhmann, Katrin; Pfeufer, Matthias; Weyand, Birgit & Schnabel-Schüle, Helga  (2015): Drei Beispiele für Leadership in der Lehrerbildung an der Hochschule. In:  Stephan Gerhard Huber, Stiftung der Deutschen Wirtschaft gGmbH, Robert Bosch Stiftung GmbH (Hrsg.): Schule gemeinsam gestalten - Entwicklungen von Kompetenzen für pädagogische Führung. Beiträge zu Leadership in der Lehrerbildung. Münster: Waxmann. S. 166- 179.

2012

  • Birgit Weyand, Monika Justus & Michael Schratz (Hrsg.) (2012): Auf unsere Lehrerinnen und Lehrer kommt es an. Geeignete Lehrer/innen gewinnen, (aus-)bilden und fördern. Edition Stifterverband. Essen 2012.
  • Weyand, B. (2012a). "Drum prüfe, wer sich ewig bindet" - Gelingende Passung zwischen Person und Beruf. In: Birgit Weyand, Monika Justus & Michael Schratz (Hrsg.): Auf unsere Lehrerinnen und Lehrer kommt es an. Geeignete Lehrer/innen gewinnen, (aus-)bilden und fördern. Edition Stifterverband. Essen 2012, S. 86 - 109
  • Weyand, B. (2012b). Herausforderungen einer qualitätsorientierten Lehrerbildung. In: Bosse / Dauber / Döring-Seipel / Nolle (Hrsg.). Professionelle Lehrerbildung im Spannungsfeld von Eignung, Ausbildung und beruflicher Kompetenz. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt (Flyer zum Buch)
  • Christian Kraler, Helga Schnabel-Schüle, Michael Schratz & Birgit Weyand (Hrsg.) (2012). Kulturen der Lehrerbildung. Professionalisierung eines Berufsstands im Wandel. Münster: Waxmann 
  • Schnabel-Schüle, H. (2012). Kulturen der Lehrerbildung. In: Christian Kraler, Helga Schnabel-Schüle, Michael Schratz,& Birgit Weyand (Hrsg.): Kulturen der Lehrerbildung. Professionalisierung eines Berufsstands im Wandel. Münster: Waxmann. Hier gelangen Sie zum entsprechenden Neuerscheinungsblatt.
  • Weyand, B. (2012c). Zentren für Lehrerbildung als Agenturen des Systemwandels. In: Christian Kraler, Helga Schnabel-Schüle, Michael Schratz & Birgit Weyand (Hrsg.): Kulturen der Lehrerbildung. Professionalisierung eines Berufsstands im Wandel. Münster: Waxmann

2011

  • Weyand, B. (2011). "Drum prüfe, wer sich ewig bindet" - Die Klärung von Eignung und Neigung für den Beruf Lehrer/in; in: Thomas Häcker, Katrin Bartel & Kristina Peters (Hrsg.): Lehrerbildung phasenübergreifend denken - Facetten einer bundesweiten Debatte. Schneider Verlag Hohengehren, S. 81 - 107
  • Helga Schnabel-Schüle, Birgit Weyand, Bernhard Bremm & Walter Kuhfuß (2011). Lehrerbildung als Gemeinschaftsaufgabe. In: Seminar - Inklusion und Lehrerbildung; Heft 2/2011, Schneider Verlag Hohengehren, S. 112-116

2010

  • Bernhard Bremm, Walter Kuhfuß, Helga Schnabel-Schüle, Birgit Weyand (Hrsg.) (2010): Lehrerausbildung als Gemeinschaftsaufgabe - Erlebte kulturelle Differenz [Trierer Beiträge zur Lehrerbildung, Bd. 1]. Trier. Der Band kann in der ZfL-Geschäftsstelle bestellt werden (Inhalt).
  • Weyand, B. (2010). Laufbahnberatung und Reflexion der eigenen Berufseignung - Bedarf und Bedürfnis; in: Jürgen Abel & Gabriele Faust (Hrsg.): Wirkt Lehrerbildung? Antworten aus der empirischen Forschung. Münster: Waxmann, S. 195-204

2009

  • Weyand, B. (2009). Praktikumsbegleitung als Baustein zur professionellen Weiterentwicklung von LehrerInnen im Beruf. In: Seminar - Theorie und Praxis - wie wirkt Lehrerbildung?; Heft 2/2009, Schneider Verlag Hohengehren, S. 105-115

2008

  • Weyand, B. (2008). "Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten...?" Assessment, Beratung und Coaching zur Berufseignung in der Lehrerbildung. In: Seminar - Lehrerbildung und Schule Heft 2/2008, Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 68-82.
  • Weyand, B. (2008). Aus der Schule in die Schule - Der Perspektivenwechsel vom Schüler zum angehenden Lehrer. In: Rotermund, M., Dörr, G. & Bodensohn, R. (Hg.). Bologna verändert die Lehrerbildung - Auswirkungen der Hochschulreform. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, S. 184-207.
  • Weyand, B. (2008). Assessment berufsbezogener Kompetenzen als reflexiver Ansatz zur Professionalisierung in der Lehrerbildung. In: Kraler, C.; Schratz, M.  (Hrsg.). "Wissen schaffen, Kompetenzen entwickeln. Modelle zur kompetenzorientierten Lehrerbildung". Münster: Waxmann, S. 13-34.

2007

  • Weyand. B. (2007). Entwicklung und Erprobung diagnostischer Instrumente zur Erfassung der Berufseignung. In: Kraler, C.; Schratz, M. (Hrsg.) Ausbildungsqualität und Kompetenz im Lehrberuf. Münster: LIT-Verlag, S. 6-22.
  • Weyand, B. (2007). Assessment-Seminar zu Eignung und Neigung für den Lehrberuf. In: Auswahlverfahren auf dem Weg zu guten Lehrer/innen. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung 2/2007, 7. Jahrgang. Innsbruck: Studienverlag

Online verfügbar:

Birgit Weyand, Monika Justus & Michael Schratz (Hrsg.) (2012): Auf unsere Lehrerinnen und Lehrer kommt es an. Geeignete Lehrer/innen gewinnen, (aus-)bilden und fördern. Edition Stifterverband. Essen 2012 

Weyand, B. & Schnabel-Schüle, H. (2010). Erhebung von Grunddaten zu Zentren für Lehrerbildung in Deutschland - Pilotstudie. Eine Zusammenfassung finden Sie auf der Website des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft (Wissenschaft und Hochschule - Zukunft der Lehre - Lehrerbildung). Den Projektbericht finden Sie unter folgendem Link:

www.stifterverband.org/wissenschaft_und_hochschule/lehre/lehrerbildung/erhebung_grunddaten_zentren_lehrerbildung/erhebung_von_grunddaten_zu_zentren_fuer_lehrerbildung_in_deutschland.pdf

Wichtige Infos

Wichtige Infos

In der Zeit vom 24.07. bis 13.08.2017 findet urlaubsbedingt dienstags keine Sprechstunde statt.

Sprechzeiten: Mittwoch 10 – 11 Uhr und n.V.

 

Kontakt

Kontakt

Tel:       0651/201-2901
Raum:   A 302
E-Mail:  zfluni-trierde

Sprechstunden:
Di, Mi        10-11 Uhr 
Di, Mi, Do  14-15 Uhr und n.V.

Vorlesungsfreie Zeit:
Di     14-15 Uhr
Mi    10-11 Uhr und n.V.

Facebook