Incomings Erasmus & Japan

Die Unterrichtssprache der Japanologie Trier ist Deutsch und Japanisch. Englischsprachige Kurse finden nicht regelmäßig statt. Bei Seminaren können Schwierigkeiten in der Sprache gegebenenfalls durch Zusatzlektüre auf Englisch, einen Leistungsnachweis oder Ähnliches ausgeglichen werden. Dies liegt im Ermessen der Lehrkraft und muss bei der Erstellung des Learning Agreements unbedingt abgesprochen werden. Bitte melden Sie sich frühzeitig, um abklären zu können, welche Kurse für Sie in Frage kommen und ob Ihre Sprachkenntnisse ausreichend sind. 

Anerkennung von ECTS-Punkten

Voraussetzung für die Anerkennung von ECTS-Punkten bzw. das erfolgreiche Bestehen eines Kurses ist grundsätzlich die aktive Teilnahme am Unterricht. Aktive Teilnahme bezieht sich auf regelmäßige Anwesenheit sowie eine sorgfältige Vorbereitung der Pflichtlektüre beziehungsweise Erledigung der Hausaufgaben.

Vorlesung: 3 ECTS (mit Essay), 5 ECTS (mit Klausur oder mündlicher Prüfung)
Übung: 3 ECTS (mit aktiver Teilnahme), 5 ECTS (mit Klausur oder Referat)
Seminar 5 ECTS (mit Referat oder Abschlusstest), 7 ECTS (mit Referat/Test + Seminararbeit, z.B. Hausarbeit)

Sprachkurs Japanisch Hauptfach (mit Klausur): 10 ECTS
Sprachkurs Japanisch Nebenfach (mit Klausur): 5 ECTS

Kursübersicht

Unsere Sprachkurse werden primär Japanisch unter Zuhilfenahme von Deutsch unterrichtet. Japanisch I und III finden im Wintersemester statt, Japanisch II und IV im Sommersemester. Für eine Einstufung der notwendigen Sprachkenntnisse im Japanischen wenden Sie sich an unsere Lektorin Dr. Susanna Eismann. Beachten Sie, dass sich die Themen unserer Vertiefungs- und Masterseminare jedes Semester ändern. Sind Sie an den genauen Seminarinhalten interessiert, melden Sie sich vorab bei dem ERASMUS-Fachkoordinator der Japanologie. 

Folgende Kurse bieten wir turnusgemäß im Wintersemester (WiSe) oder Sommersemester (SoSe) in den Sprachen Deutsch (DE) bzw. Japanisch (JPN) an. SWS bedeutet Semesterwochenstunden und bezeichnet die Kontaktzeit des Unterrichts pro Woche (1 SWS = 45 Minuten Unterrichtszeit).

BA-Kurse

Wintersemester
Übung: Japanisch I und III Hauptfach (8 SWS, DE und JPN)
Übung: Japanisch I und III Nebenfach (4 SWS, DE und JPN)
Übung: Kommunikatives Japanisch (2 SWS, JPN)
Übung: Lektüre/Übersetzung Modernes Japanisch (2 SWS, DE)
Übung: Einführung in das klassische Japanisch (2 SWS, DE)
Vorlesung: Japanische Landeskunde/Gesellschaft (2 SWS, DE)
Vorlesung: Japanische Geschichte (2 SWS, DE)
Seminar: Vormoderne Japanische Literatur (2 SWS, DE)
Seminar: Japanisches Theater (2 SWS, DE)
Vertiefungsmodul: Literatur- und Kulturwissenschaft, Seminar 2 SWS + Übung 2 SWS (DE)

Sommersemester
Übung: Japanisch II und IV Hauptfach (8 SWS, DE und JPN)
Übung: Japanisch II und IV Nebenfach (4 SWS, DE und JPN)
Übung: Recherche und Präsentation (2 SWS, DE)
Vorlesung: Kulturgeschichte Japans (2 SWS, DE)
Seminar: Moderne Japanische Literatur (2 SWS, DE)
Seminar: Medien und Gesellschaft (2 SWS, DE)

MA-Kurse

Wintersemester
Übung: Kommunikationsformen in der japanischen Gesellschaft (2 SWS, JPN)
Übung: Lektüre Klassischer Texte I (4 SWS, DE)
Übung: Textlektüre/Übersetzung Gegenwartsjapanisch (2 SWS, JPN und DE)
Übung: Lektüre fachsprachlicher Texte (2 SWS, JPN und DE)
MA-Modul: Medienanalyse, Seminar 2 SWS + Übung 2 SWS (DE)
MA-Modul: Literatur/Theater der Moderne, Seminar 2 SWS + Übung 2 SWS (DE)

Sommersemester
Übung: Lektüre Klassischer Texte II (2 SWS, DE)
Übung: Angewandtes Modernes Japanisch (2 SWS, JPN)
Übung: Mündliche und schriftliche Präsentationsformen im Japanischen (2 SWS, JPN)
MA-Modul: Literatur/Kultur der Vormoderne, Seminar 2 SWS + Übung 2 SWS (DE)
MA-Modul: Literatur und Populärkultur der Gegenwart, Seminar 2 SWS + Übung 2 SWS (DE)

English taught classes (summer term 2020)

Nō theatre: drama, performance and aesthetics, seminar 2 SWS + exercise 2 SWS (Prof. Dr. Andreas Regelsberger)

1 SWS = 45 minutes of lesson per week

Learning Agreement und Transcript of Records

Wenn Sie Kurse der Japanologie Trier im Rahmen Ihres ERASMUS-Austauschs besuchen und in Ihrem Transcript of Records anerkannt haben möchten, müssen Sie vor Studienbeginn Ihr Learning Agreement mit dem Fachkoordinator der Japanologie absprechen und unterzeichnen lassen. 

Das Transcript of Records beantragen Sie bitte ebenfalls bei dem Fachkoordinator, idealerweise nach Ihrer letzten Prüfungsleistung und vor Ihrer Abreise in Ihr Heimatland. Dies gilt ebenso für Austauschstudierende unserer japanischen Partneruniversitäten. Melden Sie sich hierzu per E-Mail mit folgenden Informationen:

Liste der Kurse (Prüfung geschrieben? Note?)
Name und Familienname
Geburtsdatum (dd.mm.yyyy)
Geburtsort (Stadt)
Matrikelnummer
Aufenthaltszeitraum in Trier (Semester)
Heimatuniversität

Erasmus-Fachkoordinator Incomings/Outgoings
Sven Schürkes M.A.