Aktuelles

15.09.2021

Hinweis: Die Veranstaltung 14402837 Applied Intertemporal Optimization findet im WS 2021/22 in Präsenz statt!
Termine:
Di 8 - 10 Uhr, Raum C 1
Mi 10 - 12 Uhr, Raum C 502
Do 14 - 16 Uhr, Raum C 1

Note: The course 14402837 Applied Intertemporal Optimization will take place in WS 2021/22 in presence!
Dates:
Tue 8 - 10 a.m., room C 1
Wed 10 - 12 a.m., room C 502
Thu 2 - 4 pm, room C 1

23.04.2021

VWL-Planspiel!

Das VWL-Planspiel (Veranstaltungsnummer 14402896) findet am 09.06.2021 in Raum A 9/10 statt.

Bitte melden Sie sich baldmöglichst über PORTA an! Die Teilnehmerzahl ist bedingt durch die Corona-Maßnahmen auf 8 Teilnehmer begrenzt.
Hinweis: Die Veranstaltung findet nur bei geeigneter Infektionslage statt! Je nach Entwicklung der Infektionszahlen kann es zu einer kurzfristigen Absage kommen.

11.03.2021

Eurobonds könnten Milliardenbeträge einbringen
Seit Jahren wird über eine gemeinsame europäische Finanzpolitik und die Einführung von Eurobonds diskutiert. Die Ausgabe gemeinsamer Staatsanleihen aller Länder der Eurozone könnte sich als stabilisierende Säule der Wirtschaftsunion etablieren. Bislang scheitert die Einführung von Eurobonds vor allem daran, dass finanzstarke Länder das Mithaftungsrisiko scheuen und befürchten, die Kosten der Verschuldung schwächerer Länder tragen zu müssen. Prof. Dr. Christian Bauer und Dr. Marc-Patrick Adolph haben nun ein Modell entwickelt, das Eurobonds für alle teilnehmenden Staaten rentabel macht und weitestgehend ohne die gemeinsame Haftung auskommt.

Christian Bauer, Marc-Patrick Adolph: „Limited joint liability in structured Eurobonds: Pricing the political costs.“ Journal of International Money and Finance, Vol. 113.
Studie online unter: https://doi.org/10.1016/j.jimonfin.2020.102343

12.11.2020Dr. Marc-Patrick Adolph, bis Ende April 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Monetäre Ökonomik erhält den diesjährigen Schumpeter-Preis für seine Dissertation mit dem Titel Structured Eurobonds - Optimal Construction, Impact on the Euro and the Influence of Interest Rates..Er teilt sich den Preis mit Arina Wischnewsky, M.Sc., wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftsforschung.
04.11.2020

Abgesagt: Die aktuelle Corona-Situation sorgt dafür, dass geplante Präsenztermine am Campus abgesagt und verschoben werden müssen. Dies gilt leider auch für die am 27.11.2020 geplante E-Klausureinsicht der Klausur "Grundzüge der VWL I: Mikroökonomik", die wir, nach Rücksprache mit der Verwaltung, leider verschieben müssen.
Die Anmeldephase bleibt zunächst weiterhin bestehen (die Anmeldephase endet am 09.11.2020 um 10 Uhr).
Wir können derzeit jedoch nicht einschätzen, wann ein Ersatztermin stattfinden kann. Sobald ein Ausweichtermin feststeht, werden wir Sie über die weiteren Details informieren.

10.08.2020

Herr Prof. Dr. Bauer wurde mit dem Landeslehrpreis 2020 des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet!

Der Lehrpreis des Landes Rheinland-Pfalz wird durch das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur (MWWK) alle zwei Jahre ausgelobt. Der „Lehrpreis Rheinland-Pfalz“ zeichnet die ganz individuelle und herausragende Lehrleistung von zehn Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern aus und verleiht diesen eine Art Gütesiegel. Die Lehrpreise sind mit jeweils 10.000 Euro dotiert, die die Lehrpreisträgerinnen und Lehrpreisträger für dienstliche Zwecke frei verwenden können.

Weitere Information finden Sie hier!

04.11.2019Die Vorlesung Grundzüge der VWL I: Mikroökonomik, Mi 8 - 10 Uhr,  findet am 27.11.2019 ausnahmsweise nicht im Audimax sondern in HS 3 statt!
17.10.2019

Klausureinsicht der Klausur "Geld und Währung I/ Außenhandelspolitik"
Die Klausureinsicht der Klausur "Geld und Währung I/ Außenhandelspolitik" vom 19.07.2019 findet am 07.11.2019 von 10:00 - 11:00 Uhr in Raum C 527 statt.

Zur Anmeldung für die Klausureinsicht, tragen Sie sich bitte mit Angabe Ihrer Matrikelnummer in die Anmeldelisten neben Raum C 530 ein!

16.09.2019

Klausureinsicht der Nachschreibeklausur "Grundzüge der VWL I: Mikroökonomik" vom 14.06.2019,

Die Klausureinsicht der Klausur vom 14.06.2019 findet am 06.11.2019 statt (genaue Zeiten werden noch bekannt gegeben). Falls Sie Einsicht in Ihre Klausur haben möchten, melden Sie sich bitte bis zum 23.10.2019, 12:00 Uhr per E-Mail bei Frau Schneider schneidersuni-trierde an. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Nachnamen, Vornamen und die Matrikelnummer an!

Achtung: Die Klausureinsicht ist nur möglich, wenn Sie ihr persönliches Passwort vom Klausurtag kennen!

14.05.2019Am Donnerstag, 16. Mai 2019 findet ein Vortrag des Präsidenten der Bundesbank-Hauptverwaltung in Rheinland-Pfalz und dem Saarland, Mainz, Herrn Bernd Kaltenhäuser, zu "Aktuellen Themen der Geldpolitik" statt.

Uhrzeit: 14 Uhr s.t., Hörsaal 6, Gebäude C, Campus I

16.04.2019Nachlauftutorien zur Wiederholungsklausur VWL I: Mikroökonomik

Es werden folgende Termine angeboten:

Mo., 06.05.2019
Mo., 13.05.2019
Mo., 20.05.2019
Mo., 27.05.2019

Alle Termine finden jeweils 16 – 20 Uhr in HS 8 statt!
Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

14.03.2019

VWL-Planspiel

Das VWL-Planspiel findet am 17.05.2019 in Raum B 13 statt. Bitte melden Sie sich baldmöglichst über PORTA an!

11.03.2019

Klausureinsicht der Klausur "Grundzüge der VWL I: Mikroökonomik" vom 14.02.2019,

Die Klausureinsicht der Klausur vom 14.02.2019 findet am 15.04.2019 statt (genaue Zeiten werden noch bekannt gegeben). Falls Sie Einsicht in Ihre Klausur haben möchten, melden Sie sich bitte bis zum 10.04.2019, 12:00 Uhr per E-Mail bei Frau Schneider schneidersuni-trierde an. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Nachnamen, Vornamen und Matrikelnummer an