Bachelor of Science Psychologie Seminarübersicht Sommersemester 2022

Änderungen der Vorlesungen und Seminare Modul AP-Psychologie mit Einführung der neuen PO BSc. Psychologie (2020)

Änderungen der Vorlesungen und Seminare Modul AP-Psychologie mit Einführung der neuen PO BSc. Psychologie (2020)

Sie studieren in der „alten“ Prüfungsordnung (2008/2012).

  • Für den Immatrikulationsjahrgang 2018/19 findet im SS 2021 die Vorlesung AO-Psy I (M1) regulär statt (dann 4. Semester). Dies ist die letzte Vorlesung AO I nach alter PO.
  • Für den Immatrikulationsjahrgang 2018/19 findet im WS 2021/22 die Vorlesung AO-Psy II (M2) gemeinsam mit der Vorlesung „Einführung in die Arbeits- und Organisationspsychologie“ der neuen PO (2020) statt. Nicht alle neuen Vorlesungstermine widmen sich den Themen der AO II. Diese werden im Veranstaltungsplan ausgewiesen. Zudem stehen VideoCast und Lernhilfen zur Verfügung.
  • Ab Sommersemester 2022 stehen nur noch VideoCasts und Lernhilfen zur Verfügung. Die nur einsemestrige Vorlesung „Einführung in die AO-Psychologie“ im Winter nach neuer PO bietet einen Überblick über einen Teil der Themen von AOI und AOII und kann besucht werden. 
  • Die Prüfung wird weiterhin nach alter PO bis 2024 angeboten. Ein Wechsel in die Prüfungen nach neuer PO ist nicht möglich.
  • Die Seminare M3 nach alter PO werden letztmalig im SS 22 angeboten. Es besteht Äquivalenz zum AO-Seminar M2 nach neuer PO.

Sie studieren in der „neuen“ Prüfungsordnung (2020).

  • Für den Immatrikulationsjahrgang 2020/21 findet die Vorlesung „Einführung in die AO-Psychologie“ (M1) erstmals im Wintersemester 2021/22 statt (3. Semester). Sie ist Teil des Basismoduls „Arbeits- und Organisationspsychologie I“ (Pflichtmodul)
  • Die AO-Seminare M2 nach neuer PO werden erstmalig im WS 2021/22 angeboten. Sie ist Teil des Basismoduls „Arbeits- und Organisationspsychologie I“ (Pflichtmodul).

VORLESUNG im SS 2022

M1 – Arbeits- und Organisationspsychologie I (Ellwart)

Ziele: Die Teilnehmenden kennen

  • zentrale Konzepte und Theorien der Arbeitspsychologie in den Feldern Arbeit und Gesundheit, Modelle des Arbeitshandelns, Arbeitsmotivation und -zufriedenheit, Arbeitsanalyse und -bewertung, Arbeitsgestaltung, Teamarbeit, Arbeitssicherheit
  • sowie die betreffenden Konzeptmerkmale, zugrundeliegende Beziehungen und Wirkmechanismen und deren empirische Evidenz und Praxisimplikationen.
  • Sie können diese erläutern und auf konkrete Beispiele anwenden sowie
  • mit anderen Konzepten und Theorien vergleichen und aus theoretischer, empirischer und praktischer Perspektive kritisch würdigen.

Prüfungsform: Klausur

Veranstaltungsformat: Wöchentlich, Donnerstags 10 - 12 Uhr (DIGITAL)

Künftige Richtlinien Lehrveranstaltungen und Prüfungen neue und alte PO finden Sie hier

Klausurtermin SS 2022: Mittwoch, 3. August 2022

Informationen zu Klausur alte PO

Hier finden Sie Informationen und Links zur Vorlesung im SS 2021 und WS 2021/22


SEMINARE im SS 2022

Ausgewählte Fragestellungen der Arbeits- und Organisationspsychologie

11400985 - M3 - Ausgewählte Fragestellungen der Arbeits- und Organisationspsychologie (Ellwart / Müller)

Ziele: Die Teilnehmenden

  • erhalten eine Orientierung und Strukturierung zu ausgewählten AO-Themen
  • erlernen, theoretische Konzepte mit einer konkreten Fragestellung der Praxis zu verknüpfen
  • erhalten vertiefendes Wissen zu und eine kritische Reflexion von ausgewählten Themen (u.a. Stress- und Gesundheitserleben, Bedrohungen bei der Arbeit, psychische Gefährdungsbeurteilungen)
  • erwerben Skills in Diagnostik (und Intervention)
  • schreiben eine Kurzexpertise für die Praxis

Es gibt 3 Parallelgruppen dieses Seminars.

Prüfungsform: Praxisbericht (unbenotet)

11401081 – M2 - Seminar „Arbeits- und Organisationspsychologie“ (neue PO!) (Ewerz)

Für den Immatrikulationsjahrgang 2020/21 finden die Seminare „AO-Psychologie“ (M2) erstmals im Wintersemester 2021/22 statt (3. Semester). Sie sind Teil des Basismoduls „Arbeits- und Organisationspsychologie I“ (Pflichtmodul)

 

Erfolgsfaktoren in Mensch-Roboter Teams (Ewerz)

Ziele: Die Teilnehmer

  • erhalten eine Orientierung und Strukturierung zu ausgewählten AO-Themen
  • erlernen, theoretische Konzepte mit einer konkreten Fragestellung der Praxis zu verknüpfen
  • erhalten vertiefendes Wissens zu und eine kritische Reflexion von ausgewählten Themen (u.a. Technologieakzeptanz und Teamforschung)
  • erwerben Skills in Diagnostik (und Intervention)
  • schreiben ein Factsheet für die Praxis

 

Prüfungsform: Praxisbericht (unbenotet)

Veranstaltungsformat: als Blockveranstaltung

11401092 - M2 - Seminar Arbeits- und Organisationspsychologie: Arbeit und Gesundheit: Gefährdungsanalysen psychischer Belastungen in KMU (Graf)

nhalt des Seminars ist die vollumfängliche Erfassung, Erhaltung und Förderung der psychischen Gesundheit in kleinen und mittelständischen Organisationen als zentrales Thema neuer und sich stetig verändernder Arbeitsbedingungen im Rahmen des späteren Berufsfeldes der Arbeits- und Gesundheitspsychologie. Anhand des SSIM-Modells (Eberz & Antoni, 2016) werden spezifische Themen und Methoden (e.g., Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen, salutogene Führung) diskutiert und projektbasiert nahe dem praktischen Setting geplant.

Ziel ist der Aufbau des Verständnisses und der Kompetenz, den Gesundheitszustand in KMU und alle damit verbundenen Prozesse ganzheitlich-interaktionistisch und systematisch betrachten und erheben zu können. Die langjährige Erfahrung des Seminarleiters bietet den Studierenden die Möglichkeit, eine realistische Tätigkeitsvorschau für die Arbeitspsychologie im Bereich Arbeit und Gesundheit zu gewinnen sowie Wissen aus dem Psychologiestudium praktisch angewendet zu erleben.

Prüfungsform: Portfolio

Veranstaltungsformat: Präsenz Blockseminar/digitale Vorbesprechung

11401092 - 1. PG - M2 - Seminar Arbeits- und Organisationspsychologie: Führung und Innovation (Niesen)

Das Modul M2 vertieft die Inhalte der Vorlesung, insbesondere im Bereich der Führung und Innovation. Zu Beginn wird eine Übersicht über das Themenfeld erarbeitet und daraus werden praktische Forschungsfragen abgeleitet. Zur Beantwortung der Forschungsfragen werden verschiedene Studien herangezogen. Außerdem soll sowohl ein Messinstrument als auch eine Intervention zur Praxisfrage entwickelt werden.

 

Prüfungsform: Portfolio

Veranstaltungsformat: Präsenz Blockseminar/digitale Vorbesprechung

Methodenkurse mit Bezug Arbeits- und Organisationspsychologie

11401077 C3 – Wissenschaftliches Projektseminar (Müller)

Lernziele: Die Teilnehmenden

  • können eine wissenschaftliche Fragestellung formulieren,
  • können einen Versuchsplan aufstellen,
  • kennen die wesentlichen Entscheidungspunkte bei Planung und Durchführung von Experimenten,
  • können Daten mithilfe von SPSS o.ä. auswerten,
  • können Ergebnisse der Datenerhebung berichten und diskutieren.

Prüfungsform: Poster (unbenotet)

Veranstaltungsformat: präsenz, wöchentlich

11400665 Bachelorkolloquium Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie (Antoni)

Ziele: Die Teilnehmenden

  • stellen ihre geplanten und laufenden Bachelorarbeiten sowie Forschungsvorhaben vor und
  • erhalten ein konstruktives Feedback für deren erfolgreiche Durchführung

Veranstaltungsformat: Digital via Zoom, wöchentlich

11400675 Bachelorkolloquium Wirtschaftspsychologie (Ellwart)

Ziele: Die Teilnehmenden

  • stellen ihre geplanten und laufenden Bachelorarbeiten sowie Forschungsvorhaben vor und
  • erhalten ein konstruktives Feedback für deren erfolgreiche Durchführung.

Die genauen Angaben zu Räumen und Zeiten finden Sie in PORTA unter der entsprechenden Veranstaltungsnummer.