Julia Röttgermann Dipl.-Kulturwiss. (Wissenschaftliche Mitarbeiterin)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Professur Digital Humanities

 

Werdegang

Das Studium der Frankreichwissenschaften an der FU Berlin und an der Université de Provence hat Julia Röttgermann mit einer Arbeit über Yasmina Reza abgeschlossen. Nach einem Volontariat hat sie von 2010 bis 2014 den Digitalbereich in einer Produktionsfirma für ARTE geleitet. Neben selbstständigen Tätigkeiten im Bereich Übersetzung, Websiten-Erstellung, Online-Seeding und Digitalkonzepten arbeitet sie seit 2015 an der Schnittstelle von Bildung und Digitalisierung in einem Verein in Berlin, der zu seinen Kunden Microsoft Deutschland, Microsoft Schweiz, BMBF und Duden Institute zählt. Seit 2018 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Schöch tätig.