Zusatzzertifikate

Es ist möglich, neben dem regulären japanologischen Abschluss zwei verschiedene Zusatzzertifikate zu erwerben. Diese Zusatzqualifikationen können studienbegleitend zusammen mit dem ersten Hochschulabschluss erlangt werden.

  • "Zertifikat Ostasiatische Studien" des Zentrums für Ostasien-Pazifik-Studien (ZOPS): Das interdisziplinäre Lehrangebot vermittelt Kenntnisse sprachlicher, kultureller, historischer, soziologischer volkswirtschaftlicher, landeskundlicher und geographischer Aspekte der ostasiatischen Entwicklung. Besonderes Gewicht wird dabei auf globale Kontexte und das Verhältnis Europas zu Ostasien gelegt.
  • "Zertifikat interdisziplinäre Geschlechterstudien/ gender studies" des Trierer Centrums für Postcolonial und Gender Studies (CePoG) ist ebenfalls interdisziplinär ausgerichtet und bietet eine umfassende Ausbildung zu historischen, theoretischen und soziokulturellen Aspekten der Geschlechterstudien.