Publikationen

Cover Brill

2021

Engelhard, Kristina: Inductive Metaphysics in Christian Wolff’s German Metaphysics In: Inductive Metaphysics: Contemporary and Historical Issues. Special Issue of Grazer Philosophische Studien, 98,1 (2021), 146-166 (Hrsg. zusammen mit Alexander Gebharter, Christian Feldbacher –Escarmilla, Ansgar Seide). Online

Engelhard, Kristina: Inductive Metaphysics (mit Feldbacher-Escamilla, Chr. J./Gebhardter, A./Seide, A.). In: Inductive Metaphysics: Contemporary and Historical Issues. Special Issue of Grazer Philosophische Studien, 98,1 (2021), 1-26. Online

Engelhard, Kristina: (Hrsg. zusammen mit Alexander Gebharter, Christian Feldbacher –Escarmilla, Ansgar Seide) Traditional and Inductive Metaphysics. Special Issue der Grazer Philosophischen Studien (Mit Beiträgen von A. Bryant, R. Busse, K. Engelhard, A. Pelletier,  G. Schurz, A. Seide, M. Tugby).

Engelhard, Kristina: Induktive Metaphysik. In: Information Philosophie 2021. 

Hüning, Dieter: In-Between Psychology and Moral Philosophy: Christian Wolff's Principle of Natural Obligation. In: The Force of an Idea. New Essays on Christian Wolff's Psychology, ed. by Saulo de Freitas Araujo, Ribeiro Thiago Constâncio, Thomas Sturm, Springer 2021 [Studies in History and Philosophy of Science 50], pp 153-173.

Hüning, Dieter / Klingner Stefan / Bordoni, Gianluca Sadun (Hg.): Auf dem Weg zur kritischen Rechtslehre? Naturrecht, Moralphilosophie und Eigentumstheorie in Kants "Naturrecht Feyerabend". Leiden: Brill 2021.

Hüning, Dieter: Kants Rechtslehre und ihre Rezeption in den zeitgenössischen Rezensionen. In: Die Rezensionen zu Kants Meta­physischen Anfangsgründen der Rechtslehre. Die zeitgenössische Rezeption von Kants Rechts­philo­sophie. Hrsg. von Diethelm Klippel, Dieter Hüning und Jens Eisfeld, Berlin/Boston: Walter de Gruyter 2021, IX, 364 S.  [Kant-Studien Ergänzungshefte, Band 212], S. 297-316.

Hüning, Dieter: „Diese Einwürfe sind also nichts als Mißverständnisses“. Kants Garve-Kritik im Gemein­spruchaufsatz. In: Christian Garve (1742-1798). Philosoph und Philo­loge der Aufklärung, hrsg. von Udo Roth und Gideon Stiening, Berlin/Boston: de Gruyter 2021 [= Werkprofile. Philosophen und Literaten des 17. und 18. Jahr­hun­derts, hrsg. von Frank Grunert und Gideon Stiening, Bd. 14], S. 207-224.

Hüning, Dieter: „Der Anfang des Eigenthums ist schwer zu begreifen“ - Kants Theorie des Eigentums nach der Vorlesungsnachschrift Naturrecht Feyerabend und die Gründe ihrer Revision in der Rechtslehre von 1797. - In: Auf dem Weg zur kritischen Rechtslehre? Naturrecht, Moralphilosophie und Eigentumstheorie in Kants „Naturrecht Feyerabend". Hrsg. von Dieter Hüning, Stefan Klingner und Gianluca Sadun Bordoni, Leiden/Boston: Brill 2021, XI, 273 S. [Early Modern Natural Law. Studies and Sources, ed. by Frank Grunert, Knud Haakonssen and Diethelm Klippel, vol. 4], S. 250-265.

 

2020

Engelhard, Kristina: (Hrsg. zusammen mit W. Dudley) Immanuel Kant. Conceitos fundamentais. Petrópolis: Editora Vozes 2020 (Übersetzung ins Portugugisische von: Kant. Key Concepts. Acumen: 2011 (mit Beiträgen von: E. Carson, K. Flikschuh, P. Frierson, M. Grier, P. Guyer, D. Heidemann, S. Houlgate, G. Mohr/U. Rühl, K. Pillow, K. R. Westphal, J. Zammito, G. Zöller).

 

Hüning, Dieter: Cesare Beccaria und Immanuel Kant über Verbrechen und Strafen. - In: Kants Staat der Freiheit. Zur Interpretation der Rechtslehre Kants durch Julius Ebbinghaus. Marburger Tagung zur Erinnerung an Julius Ebbinghaus. Mit einem Anhang: Julius Ebbinghaus: Vorlesung über Rechts- und Staatsphilosophie seit Kant, Marburg Wintersemester 1954/55.Hrsg. von Manfred Baum und Dieter Hüning, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020, 266 S. [Staatsdiskurse, hrsg. von Rüdiger Voigt, Bd. 38], S. 99-111.

Hüning, Dieter (Hg.): Manfred Baum: Kleine Schriften 2: Arbeiten zu Kants praktischer Philosophie. Hrsg. von Dieter Hüning, Berlin/Boston: Walter de Gruyter 2020, 391 S.
https://www.degruyter.com/view/product/505449

Hüning, Dieter: Die Rezensionen zu Kants Metaphysischen Anfangsgründen der Rechtslehre. Herausgegeben und mit Beiträgen von Diethelm Klippel, Dieter Hüning und Jens Eisfeld, Berlin/Boston: Walter de Gruyter 2020 [Kant-Studien Ergänzungshefte Bd. 212].
 https://www.degruyter.com/view/title/579321

Hüning, Dieter: Kants Staat der Freiheit. Zur Interpretation der Rechtslehre Kants durch Julius Ebbinghaus. Marburger Tagung zur Erinnerung an Julius Ebbinghaus. Mit einem Anhang: Julius Ebbinghaus: Vorlesung über Rechts- und Staatsphilosophie seit Kant, Marburg Wintersemester 1954/55. Hrsg. von Manfred Baum und Dieter Hüning, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020, 266 S. [Staatsdiskurse, hrsg. von Rüdiger Voigt, Bd. 38].
http://www.steiner-verlag.de/fileadmin/Dateien/Steiner/Presseblaetter/9783515128131_f.pdf
Probekapitel: https://media.dav-medien.de/sample/9783515128155_p.pdf

Hüning, Dieter: Die Rezensionen zu Kants Metaphysischen Anfangsgründen der Rechtslehre. Herausgegeben und mit Beiträgen von Diethelm Klippel, Dieter Hüning und Jens Eisfeld, Berlin/Boston: Walter de Gruyter 2020 [Kant-Studien Ergänzungshefte Bd. 212].
https://www.degruyter.com/view/title/579321

Hüning, Dieter: Kants Staat der Freiheit. Zur Interpretation der Rechtslehre Kants durch Julius Ebbinghaus. Marburger Tagung zur Erinnerung an Julius Ebbinghaus. Mit einem Anhang: Julius Ebbinghaus: Vorlesung über Rechts- und Staatsphilosophie seit Kant, Marburg Wintersemester 1954/55. Hrsg. von Manfred Baum und Dieter Hüning, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020, 266 S. [Staatsdiskurse, hrsg. von Rüdiger Voigt, Bd. 38].

Hüning, Dieter: „Ich will keine Wahrheiten lehren. Ich schreibe nur, was ich denke“. Diez’ Abgesang auf die Konzeption des Naturzustandes. -In: Christoph Rauch / Gideon Stiening (Hrsg.): Heinrich Friedrich von Diez (1751-1817). Freidenker -Diplomat -Orientkenner, Berlin / Boston: Walter de Gruyter 2020 [= Werkprofile. Philosophen und Literaten des 17. und 18. Jahrhunderts, hrsg. von Frank Grunert und Gideon Stiening, Bd. 12], S. 41-59.
https://www.degruyter.com/view/product/524526

Hüning, Dieter: Kants Rechtslehre und ihre Rezeption in den zeitgenössischen Rezensionen. - In: Die Rezensionen zu Kants Metaphysischen Anfangsgründen der Rechtslehre. Die zeitgenössische Rezeption von Kants Rechts­philo­sophie. Hrsg. von Diethelm Klippel, Dieter Hüning und Jens Eisfeld, Berlin/Boston: Walter de Gruyter 2020, IX, 364 S.  [Kant-Studien Ergänzungshefte, Band 212], S. 297-316.

Hüning, Dieter: Der vernünftige Inhalt des Gesetzes: Gerechtigkeit und Gemeinwohl. Zur Rolle des bonum commune in Suárez' Staatsrechtslehre (DL III, 11-12). - In: Oliver Bach / Norbert Brieskorn / Gideon Stiening (Hrsg.): Die Staatsrechtslehre des Francisco Suárez, Berlin / Boston: Walter de Gruyter 2020, S. 73-98

Hüning, Dieter: „Soll es denn aber immer mit dem andern Geschlecht so bleiben, wie es war und ist?“ - Aufklärung und Emanzi­pation in Hippels Über die bürgerlicher Verbesserung der Weiber. - In: Aufklärung. Inter­diszi­plinäres Jahrbuch zur Erforschung des 18. Jahr­hun­derts und seiner Wirkungsgeschichte, Band 32: Femini­stische Aufklärung in Europa / The Feminst Enlightenment across Europe, hrsg. von Isabel Karremann und Gideon Stiening, Hamburg: Felix Meiner Verlag 2020, S. 245-266.
https://meiner.de/elektronische-publikationen/ebooks/aufklarung-band-32-feministische-aufklarung-in-europa-the-feminist-enlightenment-across-europe.html