Vita

Beruflicher Werdegang:

Derzeit:          Vertretung der Professur für Geschichte der Frühen Neuzeit in Trier

2021                Zweiter Platz im Besetzungsverfahren "Ordentliche Professur für Neuere und Österreichische Geschichte",

                        Universität Klagenfurt (verkürztes Verfahren nach § 99UG, Vertretung).

2020                Dritter Platz im Besetzungsverfahren "Full Professorship Early Modern History", Université de Luxembourg

2019                Habilitation im Fach Neuere Geschichte; Verleihung der Venia Legendi für Neuere Geschichte am 28.11.2019

                        Titel der Habilitationsschrift: "Gescheiterte Kolonien - erträumte Imperien 1492-1615."

2018                Mitbegründer des Trierer Instituts zur Erforschung des Transfers von Menschen, Gütern und Ideen von der Antike

                        bis zur Gegenwart (Transmare-Institut)     

2015-2021      Lehrbeauftragter an der Hochschule für Archivwissenschaft Marburg in den Fächern Neuere Geschichte und

                       Verwaltungsgeschichte

2013-2020      Wissenschaftlicher Mitarbeiter [PostDoc] im Fach Neuere Geschichte (Frühe Neuzeit) im Fachbereich III der

                       Universität Trier. Von 2014-2020 als akad. Rat a.Z.

2008-2012      Wissenschaftlicher Mitarbeiter [PostDoc] im Projekt  A5 "Fremde Herrscher - Fremdes Volk" des SFB 600

                        (Fremdheit und Armut. Wandel von Inklusions- und Exklusionsformen von der Antike bis zur Gegenwart):

2010               Lehrauftrag an der Universität Essen-Duisburg

2008               Nebentätigkeit als freier Autor im Ernst-Klett Schulbuchverlag

2008               Promotion im Fach Neuere Geschichte (Frühe Neuzeit) mit der Note Summa cum laude

                       Titel der Dissertation: "Joseph von Sonnenfels 1733-1817.  Lebenslauf, Netzwerke und sein  Einfluss auf Reformen

                       in der Habsburgermonarchie." [Gefördert durch die Studienstiftung des Deutschen Volkes]

2004              Magister Artium (Geschichte und Politikwissenschaft) an der Universität Trier (Prädikatsexamen)

 

Forschungsaufenthalte im Ausland:

2017                 Karl Ferdinand Werner Fellow am DHI Paris

2015                 Gerald D. Feldman Fellow am DHI Paris

2014                 Gerald D. Feldman Fellow am DHI London und DHI Washington

2009/2010        Recherche in Brüssel und London (3 Monate) für den SFB 600

2005/2008        St. Pölten u. Wien (6 Monate) für das Dissertationsprojekt

 

Auszeichnungen / Stipendien / Fellowships:

2017                  Karl Ferdinand Werner Fellowship (DHI Paris)

2015                  Nominiert für den Aufsatzpreis des Verbandes der Historikerinnen und Historiker Deutschlands

                          (durch die Zeitschrift: Werkstatt Geschichte)

2014/2015         Gerald D. Feldman Fellowship am DHI London, Washington und Paris

2010                  Forschungspreis der Stiftung für Personengeschichte.

                          Siehe hierzu die Laudatio von William D. Godsey:

                          http://www.personengeschichte.de/2010-laudatio-auf-den-preistraeger-von-univ-dozent-dr-william-d-godsey

2009                  Förderpreis für Wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität Trier

2006-2008         Promotionsstipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes