Vorträge / Lectures

  • Workshop: International contracts in CJEU case law, Summer Course on Cross-Border Civil Litigation, Europäische Rechtsakademie (ERA), Trier, 28.06.2021.
  • Liability of notified bodies for defective medical devices under German law, 20th Annual Conference on European Tort Law, European Centre of Tort and Insurance Law, Wien, 08.04.2021.
  • Erbrechtliche Institute und ordre public, 15. Deutscher Erbrechtstag, Berlin, 20.03.2021.
  • Notarielle Nachlasszeugnisse: Denkanstöße aus Luxemburg, MPI für Privatrecht, Hamburg, 14.01.2021.
  • Aktuelle EuGH-Rechtsprechung zur EU-Erbrechtsverordnung, Jahrestagung zum Europäischen Erbrecht 2020, Europäische Rechtsakademie (ERA), Trier, 05.11.2020.
  • Romanischer Rechtskreis? Rezeptionswege und Rechtskreisbildung am Beispiel der Vertragsaufhebung, MPI für Privatrecht, Hamburg, 10.09.2019.
  • Cross-border tort litigation, Summer Course on Cross-Border Civil Litigation, Europäische Rechtsakademie (ERA), Trier, 27.06.2019.
  • La responsabilité des contractants à l’égard des tiers en droit allemand, Seminar „La responsabilité des contractants à l’égard des tiers. Etude de droit comparé“, Société de Législation Comparée/Université Paris Nanterre, Paris, 03.06.2019.
  • Einführung in das Tagungsthema, Tagung „Die Reform des französischen Haftungsrechts im europäischen Kontext“, Universität Trier, 24.05.2019.
  • Erfahrungen mit der Europäischen Erbrechtsverordnung – Umdenken im internationalen Erbrecht, EUFAMS II German Exchange Seminar, Universität Heidelberg, 17.05.2019.
  • Introduction of a Model Declaratory Action in Germany (German report), Annual Conference on European Tort Law, Wien, 26.04.2019.
  • La portée des arrêts de révision et les effets dans le temps d’un revirement de jurisprudence, Tagung „Quel avenir pour les juridiction suprêmes? Suites, effets et censure des arrêts de juges de cassation (ou de révision)“, Max Planck Institute Luxembourg for Procedural Law, 05.04.2019.
  • Juristische Kommentare im Europäischen Privatrecht, Tagung „Juristische Kommentare: Literaturformen in rechtsvergleichender Perspektive“, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 29.03.2019.
  • General Rules in the Schuldrechtsmodernisierungsgesetz, Konferenz „La funzione delle norme generali sui contratti e sugli atti di autonomia privata. Prospettive di riforma del codice civile“, Università di Pisa, 01.12.2018.
  • Le processus de formation du contrat. Rapport allemand, Konferenz „Faut-il réformer le droit des obligations luxembourgeois?“, Université du Luxembourg, 22.11.2018.
  • Zugewinnausgleich und Erbrecht: Neue EuGH-Rechtsprechung, Annual Conference on European Family Law, Europäische Rechtsakademie (ERA), Trier, 26.10.2018.
  • Cross-border tort litigation, Summer Course on Cross-Border Civil Litigation, Europäische Rechtsakademie (ERA), Trier, 05.07.2018.
  • L’office du juge dans la révision allemande: Le contrôle du jugement attaqué, Tagung „Quel Avenir pour les Juridictions Suprêmes?“, Università degli Studi di Roma Tor Vergata, 15.03.2018.
  • Connected claims and Jurisdiction in matters relating to insurance, Seminar der Europäischen Rechtsakademie (ERA) „Cross-border civil litigation: The Brussels Ia Regulation“, a) National School of Judiciary and Public Prosecution Krakau, 25.08.2016, b) Romanian National Institute of Magistracy Bukarest, 07.12.2016, c) Europäische Rechtsakademie Trier, 27.09.2017.
  • Jurisdiction over consumer contracts, Seminar der Europäischen Rechtsakademie (ERA) „Cross-border civil litigation: The Brussels Ia Regulation“, a) National School of Judiciary and Public Prosecution Krakau, 24.08.2016, b) Romanian National Institute of Magistracy Bukarest, 06.12.2016, c) Europäische Rechtsakademie Trier, 26.09.2017.
  • Consumer Remedies in the Digital Single Market, Faculté de Droit, d'Économie et de Finance, Université du Luxembourg, 09.11.2016.
  • Vertragsschluss (La conclusion du contrat). Betrachtung aus Sicht des Europäischen Vertragsrechts, 22. Würzburger Europarechtstage: Die Reform des französischen Vertragsrechts - ein Schritt zu mehr europäischer Konvergenz?, Universität Würzburg, 10.06.2016.
  • Bestehen einer Ehe, Ehegüterrecht und Europäisches Nachlasszeugnis (ENZ), Workshop zur EU-Erbrechtsverordnung, Europäische Rechtsakademie Trier, 03.06.2016.
  • Rechtsbehelf und Rechtsdurchsetzung. Verbraucherrechte im Digitalen Binnenmarkt, Antrittsvorlesung Universität Trier, 13.05.2016.
  • Employment Contracts, Workshop „Conflict of Laws: Which Law to Apply?“, Europäische Rechtsakademie (ERA), Trier, 16.11.2015.
  • Le juge et le contrat – Neujustierung des Verhältnisses von Vertragsfreiheit und Richtermacht in der französischen Schuldrechtsreform, MPI für Privatrecht, Hamburg, 30.09.2015.
  • Das Verhältnis der ADR-Richtlinie zu Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit, Tagung zur Umsetzung der Richtlinie über außergerichtliche Streitbeilegung, Humboldt Universität Berlin, 16.01.2015.
  • Grenzüberschreitende Rechtsdurchsetzung und Gemeinsames Europäisches Kaufrecht, Symposium "Strukturelle Ungleichgewichtslagen in der internationalen Streitbeilegung" zu Ehren von Professor Dr. Bernd von Hoffmann, Universität Trier, 29.11.2014.
  • Einheitliche Verjährungsregeln für Europa? Aktuelle Entwicklungen im Kaufrecht und im Haftungsrecht, Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät, Universität Bonn, 11.06.2013.
  • Die "Annahme" öffentlicher Urkunden, Aktuelle Stunde, MPI für Privatrecht, Hamburg, 28.03.2013.
  • Optionales Erbrecht – Das Europäische Nachlasszeugnis als Herausforderung an das Kollisionsrecht, Habilitationskolloquium, Bucerius Law School, Hamburg, 10.10.2012.
  • Zur Delegation von Privatautonomie im Europäischen Vertragsrecht, Konzil, MPI für Privatrecht, Hamburg, 04.06.2012.
  • Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser? Zur gerichtlichen Überprüfung von Schiedsgutachten, Aktuelle Stunde, MPI für Privatrecht, Hamburg, 26.04.2012.
  • Delegation von Privatautonomie auf Dritte, 7. Habilitandenkolloquium des Max- Planck-Instituts, MPI für Privatrecht, Hamburg, 09.05.2011.
  • Promises and Contractual Remedies, Workshop “Promises and Contract Law”, University of Edinburgh, School of Law, 21.03.2011.
  • Stellvertretung, IPR und ein optionales Instrument für europäisches Vertragsrecht, Aktuelle Stunde, MPI für Privatrecht, Hamburg, 01.12.2010.
  • Protection of Personal Property and bona fide-Purchase in German and European Private Law, 13th Hamburg-Tel Aviv-Workshop on German and European Private Law, MPI für Privatrecht, Hamburg, 27.08.2010.
  • Rechtliche Gestaltung durch Richter und Schiedsrichter: Das Beispiel der Erbauseinandersetzung, Aktuelle Stunde, MPI für Privatrecht, Hamburg, 08.04.2010.
  • Zur Unabhängigkeit und Unparteilichkeit des Schiedsgutachters, Aktuelle Stunde, MPI für Privatrecht, Hamburg, 23.07.2009.
  • Leistungsbestimmung durch Dritte und erbrechtliches Drittbestimmungsverbot, Aktuelle Stunde, MPI für Privatrecht, Hamburg, 18.09.2008.
  • Protection of Personal Property and bona fide-Purchase, 12th Hamburg-Tel Aviv- Workshop on German and European Private Law, MPI für Privatrecht, Hamburg, 02.09.2008.
  • Delegation von Privatautonomie auf Dritte, Tagung des MPI-Fachbeirats, MPI für Privatrecht, Hamburg, 25.07.2008.
  • Prescription: General Framework and Special Problems concerning Damages Claims (gemeinsam mit Reinhard Zimmermann), 7th Annual Conference on European Tort Law, Wien, 29.03.2008.
  • Probleme der Verjährung von Ansprüchen auf Schadensersatz, Aktuelle Stunde, MPI für Privatrecht, Hamburg, 22.11.2007.
  • Jurists Uprooted: Emigration von Menschen und Ideen, 2. Nacht des Wissens, MPI für Privatrecht, Hamburg, 09.06.2007.
  • Jurists Uprooted: Emigration von Menschen und Ideen, Einweihungsfeier, MPI für Privatrecht, Hamburg, 04.06.2007.
  • Die Auslobung in historischer und vergleichender Perspektive, Konzil, MPI für Privatrecht, Hamburg, 21.05.2007.
  • „Battle of forms“: Ein Problem ohne Lösung?, Aktuelle Stunde, MPI für Privatrecht, Hamburg, 22.02.2007.
  • Protection of Personal Property and bona fide-Purchase, 11th Hamburg-Tel Aviv- Workshop on German and European Private Law, MPI für Privatrecht, Hamburg, 29.08.2006.
  • Belohnungsversprechen – unilateral contract oder einseitiges Rechtsgeschäft, Aktuelle Stunde, MPI für Privatrecht, Hamburg, 04.05.2006.
  • Rechtsstreitigkeiten und Regelungsstreitigkeiten, Aktuelle Stunde, MPI für Privatrecht, Hamburg, 20.10.2005.
  • Indirekte Stellvertretung in den Principles of European Contract Law und den Unidroit Principles of International Commercial Contracts, Aktuelle Stunde, MPI für Privatrecht, Hamburg, 24.02.2005.
  • Der Kauf von Rechten und sonstigen Gegenständen nach der Neuregelung des Kaufrechts, Aktuelle Stunde, MPI für Privatrecht, Hamburg, 06.05.2004.
  • Alternative und kumulative Kausalität im Europäischen Deliktsrecht (Die geplanten Regeln der European Group on Tort Law), Aktuelle Stunde, MPI für Privatrecht, Hamburg, 10.04.2003.
  • Vertrag und Versprechen – Das Beispiel des Forderungsverzichts, Konzil, MPI für Privatrecht, Hamburg, 28.10.2002.