Laufende Forschungsprojekte

MoselAdapTiV - Kommunales Anpassungshandeln an den Klimawandel

Das Projekt „Mosel-AdapTiV“ erforscht in einem transdisziplinären Prozess das Klima­anpassungs­handeln in einer kleinen Stadt an der Mosel. Das Verbundprojekt ist ein kommunales Leuchtturmvorhaben mit der Stadt Traben-Trarbach als Modellkommune. Die Zukunftsfähigkeit der Stadt Traben-Trarbach ist unmittelbar vom Weinbau und Tourismus abhängig – beide Sektoren werden in Zukunft stark durch den Klimawandel betroffen sein. Durch die Verbesserung der Wissensbasis, das Schaffen eines Bewusstseins gegenüber künftigen Klimafolgen, der Reflektion und systematischen Bewertung der Betroffenheit und der gemeinsamen Erarbeitung von Anpassungsmaßnahmen, werden Impulse für kommunales Anpassungshandeln freigesetzt. Langfristiges Ziel ist, dass die Kommunal- und Kreisverwaltung die Risiken und Chancen des Klimawandels systematisch in raumbedeutsamen Planungs-und Entscheidungsprozessen berücksichtigen. Das Projekt ist aus einem studentischen Lehrforschungsprojekt hervorgegangen und wird auch weiterhin eine Brücke zwischen universitärer Ausbildung, Wissenschaft und Praxis bilden.
Laufzeit: 05/2020 - 04/2023

Mehr erfahren www.uni-trier.de/index.php


Centre for Border Studies - Université de la Grande Région

This project is part of the Interreg project "Center for Border Studies" which is a transnational and multidisciplinary network of researchers from the Greater Region who study borders and bordering phenomena and processes from various angles. Within the Interreg project it investigates questions of human-environment interaction and more-than-human connections. Therefore, it will combine border studies with nature-culture relations while using an anthropological lens and theoretical inspiration from assemblage theory as well as sustainability science.

More information center-border-studies.uni-gr.eu/de

 


WaterPower Research Group - Urbanisation and Water in Accra

WaterPower is a laboratory for experimenting novel ways of doing research based on the integration of multiple disciplines, approaches, methods and non-academic knowledge through dialogue and collaboration. We contribute to current debates on society-nature relations by mapping, analysing and understanding processes that unfold in the urban water sphere. Our analysis critically study the interplay of social, ecological, socio-economic, techno-managerial and political processes and how they play out in place and scale.
WaterPower was funded by the BMBF (2014-2020); Website WaterPower www.waterpower.science
Watch the short animated graphic on the water issues of Accra: https://vimeo.com/133096763