Arbeitsgespräch 2024 (26. bis 28. April)

(Stand: 7. April 2024)

Programm

Freitag, 26. April

14.30–15.30

Kaffee / Tee; Eröffnung (R. Plate)

15.30–16.15

"EpiLex". Einige (Vor-)Überlegungen (H.U.Schmid)(Abstract)

16.15–17.00Kontextuelle Lexikographie. Zur Neuedition und -übersetzung der kleineren altsächsischen Texte (P.Schüler)(Abstract)

17.00–17.30

Pause

17.30 –18.15

Notker der Deutsche: Die Griffel- und Farbstifteinträge (A.Nievergelt)(Abstract)

18.30

Abendbrot

 

Samstag, 27. April

08.00

Frühstück

09.00-10.15

Studentische Beiträge

  • Qualitätsmerkmale wissenschaftlicher Wörterbücher (J.Weis)(Abstract)
  • wanta-Sätze bei Notker (R.Scherer)

10.15–10.45

Kaffeepause

10.45–11.30

Relationale Adjektive diachron: Korpuslinguistische Befunde aus dem Projekt RAHiG (M.Werner)(Abstract)

11.30–12.15

Wortgeschichte digital: Arbeitsstand und Perspektiven (V.Harm)

12.30

Mittagessen, anschließend Mittagspause

14.30–15.00Wortfamilien diachron (WoDia): Startschuss für das DFG-Langfristprojekt (Team WoDia)
15.00-15.45Über ein Mittelhochdeutsches Handwörterbuch nach Wortfamilien (R.Plate)(Abstract | Handout)

15.45–16.15

Kaffeepause

16.15–17.15

Sind NLP und KI für lexikographische Arbeit nutzbar? (C.Wick)(Abstract)

18.30

Abendbrot

 

Sonntag, 28. April

08.00

Frühstück

09.30–10.15

Satzbaupläne in GiesKaNe 0.3 (V.Ágel / M.Linnenkohl / K.Schäfer)(Abstract)

10.15–10.45

Kaffeepause
10.45-11.45Darstellung semantischer und grammatischer Aspekte eines schwierigen alemannischen Adjektivs (zu Zil 'Grenze, Ziel') im Wörterbuch (Th.Fetzer)(Abstract | Handout 1 | Handout 2)

12.30

Mittagessen, anschließend Abreise

 

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Prof. Dr. Vilmos Ágel (Universität Kassel)
Dr. Gabriela Bart (Schweizerisches Idiotikon, Zürich)
Dr. Niels Bohnert (Mittelhochdeutsches Wörterbuch, Trier)
Dr. Thomas Burch (Trier Center for Digital Humanities)(o.Ü.)
Tinghui Duan (Trier Center for Digital Humanities)(o.Ü.)
Birgit Eickhoff M.A. (Deutsches Rechtswörterbuch, Heidelberg)(Fr/Sa)
Dr. This Fetzer (Schweizerisches Idiotikon, Zürich)
Dr. Christiane Gante (Universität Saarbrücken)
PD Dr. Volker Harm (Wortgeschichte digital, Göttingen)
Dr. Birgit Herbers (Mittelhochdeutsches Wörterbuch, Mainz)
Prof. Dr. Thomas Klein (Universität Bonn)
Dr. Philip Kraut (HU Berlin)
Dr. Elke Krotz (Lübzow)
Dr. Christoph Landolt (Schweizerisches Idiotikon, Zürich)
Marcel Linnenkohl (Universität Kassel)
Paula Nerke (Universität Kassel)
Prof. Dr. Andreas Nievergelt (Universität Zürich)
Dr. Ralf Plate (Mittelhochdeutsches Wörterbuch, Trier)
Ute Recker-Hamm M.A. (Mittelhochdeutsches Wörterbuch, Trier)(o.Ü.)
PD Dr. Matthias Rein (Universität Trier)
Karolin Schäfer (Universität Kassel)
Ricarda Scherer B.A. (Universität Saarbrücken)
Prof. Dr. Hans Ulrich Schmid (Althochdeutsches Wörterbuch, Leipzig)(Fr/Sa)
Dr. Pia Schüler (Universität Bamberg)
Dr. Roland Schuhmann (Etymologisches Wörterbuch des Althochdeutschen, Jena)
Dr. Jingning Tao (Mittelhochdeutsches Wörterbuch, Trier)(o.Ü.)
Joana Weis (Universität Saarbrücken)
PD Dr. Martina Werner (Universität Würzburg)
Dr. Claudia Wick (Thesaurus Linguae Latinae, München)