Allgemeine Informationen zu Schwerpunktbereichsstudium und -prüfungen finden Sie auf den Seiten des → Prüfungsamts des Fachbereichs V. Bitte lesen Sie insbesondere einmal in Ruhe die §§ 13 - 19 der Studien- und Prüfungsordnung des Fachbereichs.

Mündliche Prüfungen im SS 2022

Die mündlichen Prüfungen im Schwerpunktbereich 2 finden am Mo., den 27. Juni 2022 statt (verteilt über den ganzen Tag). Die Prüfungen sollen in Präsenz durchgeführt werden.

Prüfer: Eckardt, Müller, Reiff  [je Termin 2 Prüfer gemäß Ladung]


Angaben zum Prüfungsstoff:

Eckardt: Stoff der Vorlesungen Insolvenzrecht I + II

Müller: Umwandlungsrecht und Konzernrecht (mit Bezügen zum allgemeinen Aktienrecht)

Reiff: Versicherungsvertragsrecht
 

Trier, den 6.5.2022

gez. Eckardt/Müller/Reiff

 

Personengesellschaftsrecht in den SPB2-Klausuren

Liebe Studierende,

das Personengesellschaftsrecht wird bekanntlich mit Wirkung zum 1.1.2024 umfassend neu geregelt. Die im SPB 2 Lehrenden machen deshalb folgende Ankündigung zum Prüfungsstoff in den Klausuren der Schwerpunktprüfung im SPB 2: In den beiden Klausuren des Jahres 2022 ist ausschließlich das bisher geltende Recht Prüfungsstoff. Im Jahr 2023 wird in beiden Klausuren kein Personengesellschaftsrecht geprüft. Ab 2024 ist nur noch das neue Recht Prüfungsstoff.

Trier, den 25. Januar 2022

gez. Arnold/Eckardt/Kumkar/Müller/Reiff/Schmidt/Schmitt