Hintergrund

Meine Forschungsinteressen liegen auf dem Gebiet der Mensch-Umwelt-Beziehungen. Ich stütze mich auf Arbeiten aus der politischen Ökonomie, der Wirtschaftsgeographie, der Urbanistik und der Governance-Literatur, um zu untersuchen, wie Akteure versuchen, Zugang zu Prozessen und Praktiken in Bezug auf eine nachhaltige Entwicklung zu erhalten, diese zu beeinflussen und zu verändern. Meine Arbeit reicht von Landnutzungs- und Ressourcenkonflikten, Umweltaktivismus, Planungsfragen und urbaner Nachhaltigkeit bis hin zu grüner Ökonomie, alles im breiteren Kontext des Klimawandels. Ich genieße es, zu lehren und mit Studierenden rund um meine Forschungsinteressen und laufende lokale und internationale Debatten zu arbeiten.

Nach 16 Jahren im Ausland bin ich im Februar 2020 an die Universität Trier gekommen. Ich habe an der Simon Fraser University, Kanada, in Geographie promoviert und mich dabei mit Waldkonflikten, Umweltaktivismus und Waldschutz in British Columbia, Kanada, und Tasmanien, Australien, beschäftigt. Nach meiner Promotion war ich als Postdoc an der Universität Luxemburg tätig und beschäftigte mich mit Regionalplanung und städtischer Klimapolitik mit Schwerpunkt auf grünem Bauen. Während meiner Zeit als Gastwissenschaftlerin am Worcester Polytechnic Institute, Massachusetts, drehte sich meine Forschung um die Bewegung für Umweltgerechtigkeit und grünes Unternehmertum in Neuengland. Von 2014-2020 arbeitete ich als Dozentin und Senior Lecturer an der University of Hull, UK, wo ich meine Forschung im Bereich der Stadtbegrünung und der grünen Wirtschaft ausbaute. Vor meinem Wechsel an die Universität Trier war ich außerdem als Programmdirektorin, Studienleiterin und stellvertretende Abteilungsleiterin tätig.

Kontakt

Postanschrift
Universität Trier
Fachbereich VI - Raum- und Umweltwissenschaften
Fach Nachhaltige Regional- und Standortentwicklung
54286 Trier

Besucheranschrift
Universität Trier, FB VI
Campus II, Behringstraße 21, 54296 Trier