Arbeitsgespräch zur historischen Lexikographie

Seit 2007 treffen sich jedes Jahr an einem Aprilwochenende Bearbeiterinnen und Bearbeiter historischer Wörterbücher mit philologisch und linguistisch Interessierten zu einem Arbeitsgespräch in der Jugendbildungsstätte auf der Marienburg bei Bullay an der Mosel. Das Programm und die Materialien der Arbeitsgespräche (Referate bzw. Abstracts und Handouts) werden auf dieser Seite zur Verfügung gestellt. 

Die Tagung ist öffentlich, Anmeldungen sind auch ohne Einladung willkommen!

Organisation und Leitung des Arbeitsgesprächs: Ralf Plate

Das Arbeitsgespräch 2020 musste wegen der Corona-Schließung leider ausfallen. Voraussichtlich kann es  am 23. bis 25. April 2021 wieder stattfinden, möglicherweise dann immer noch mit den Einschränkungen, die für solche Veranstaltungen jetzt gelten. Das betrifft vor allem die Zahl der Teilnehmer mit Übernachtung. Näheres wird an dieser Stelle rechtzeitig bekanntgegeben. 

Letzte Aktualisierung: 3.9.2020