Bleiben Sie (rechtspolitisch) auf dem Laufenden!

Die Arbeit des Instituts für Rechtspolitik lebt von dem Austausch sowohl mit der politischen Praxis als auch mit Vertretern unterschiedlicher (auch nichtjuristischer) Disziplinen. Dies gilt vor allem für die Vortragsveranstaltungen mit anschließenden Diskussionsrunden, in denen uns die Teilnehmer und Gäste mit ihren Redebeiträgen immer wieder neue Perspektiven eröffnen und damit überhaupt erst zu einer Schnittstelle zwischen Wissenschaft und politischer Praxis werden lassen. Um diesen Austausch weiter zu fördern, bietet das Institut für Rechtspolitik Interessierten einen eigenen Newsletter-Service an. Mit unserem Newsletter möchten wir Sie über bevorstehende und vergangene Veranstaltungen des Instituts für Rechtspolitik (IRP) unterrichten und Ihnen einen Überblick über ausgewählte aktuelle rechtspolitische Themen verschaffen. Daneben informieren wir Sie u.a. über Publikationen des Instituts und seiner Direktoren, über Neuerwerbungen der Institutsbibliothek und auch uns, das Personal des IRP, möchten wir Ihnen vorstellen.

Der Newsletter erscheint zweimal jährlich und ist für Abonnenten selbstverständlich kostenlos.

Wir hoffen, wir konnten Ihr Interesse an unserer Arbeit wecken und freuen uns darauf, Sie als neuen Abonnenten unseres Newsletters und eventuell sogar als Teilnehmer einer unserer nächsten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Anmelden 

Wenn Sie sich für die Tätigkeit des Instituts für Rechtspolitik interessieren, wählen Sie bitte im nachstehenden Anmeldeformular über das Drop down-Menü die Option "Anmelden" und registrieren Sie sich unter Angabe Ihrer aktuellen E-Mail-Adresse für den Erhalt unseres Newsletters.

Bitte beachten Sie: Ihre E-Mail-Adresse wird im Verteiler der Universität Trier gespeichert und für keine anderen Zwecke benutzt. Eine Weitergabe an sonstige Dritte ist ausgeschlossen; darüber hinaus besteht für jede(n) Abonnenten/-in die Möglichkeit, den Service über das nachfolgende Formular mit sofortiger Wirkung wieder abzubestellen. Bitte wählen Sie dazu im Drop down-Menü die Option "Abmelden" aus und geben Sie die E-Mail-Adresse an, mit der Sie sich bei unserem Service angemeldet haben.

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Anmeldung? Unsere wissenschaftliche Mitarbeiterin, Frau Camilla Haake (haakec@uni-trier.de – (49) 0651 - 201 3444), steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Abmelden

Sie möchten den Newsletter-Service des IRP in Zukunft nicht mehr in Anspruch nehmen? Sie haben die Möglichkeit, den Service jederzeit und ohne Angabe von Gründen abzubestellen. Bitte wählen Sie dazu im Drop down-Menü des obigen Formulars die Option "Abmelden" aus und geben Sie die E-Mail-Adresse an, mit der Sie sich bei unserem Service angemeldet haben.

 

Datenschutzhinweise

Zur Nutzung unseres Newsletter-Services ist die Angabe Ihrer Email-Adresse erforderlich. Vor Versand des Newsletters müssen Sie im Rahmen des Double-Opt-In-Verfahrens durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse bestätigen, dass das Newsletter-Angebot des IRP für Sie aktiviert werden soll. Anschließend erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail, in der Sie gebeten werden, durch Anklicken eines persönlichen Autorisierungslinks ausdrücklich zu bestätigen, dass Sie den Newsletter-Service des IRP wahrnehmen möchten. 

Ihre E-Mail-Adresse wird zur Nutzung in einem zentralen Verteiler der Universität Trier gespeichert. Ihre E-Mail-Adresse wird unter keinen Umständen an sonstige Dritte weitergegeben oder über das Angebot des Newsletters hinaus anderweitig verwendet. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich automatisch aus unserem System austragen zu lassen.