Professur für Alte Geschichte

Prof. Dr. Frank Daubner

Die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls und des Lehrstuhlinhabers liegen im hellenistischen und römischen Griechenland, in der historischen Geographie, in Italien in hellenistischer Zeit, in Makedonien und Epiros und in der Urbanisierung im Mittelmeerraum im 4. Jh. v. Chr.

Laufendes Projekt

"Die adriatisch-ionische Küstenzone der Balkanhalbinsel. Forschungen zu Kontakt und Austausch zwischen griechisch-illyrischem Osten und italischem Westen in hellenistischer Zeit" (DFG-gefördert)

Im Wintersemester 2021/22 hat Prof. Daubner ein Forschungsfreisemester

Das Teilfach Alte Geschichte ist an der Universität Trier mit zwei Professuren vertreten: Zur Homepage von Prof. Dr.Christoph Schäfer gelangen Sie hier.

Das Fach Alte Geschichte ist in das Zentrum für Altertumswissenschaften an der Universität Trier (ZAT) integriert und bildet zusammen mit der Ägyptologie, der Klassischen Archäologie und der Papyrologie das Forschungszentrum Griechisch-Römisches Ägypten. Prof. Dr. Frank Daubner ist derzeit Geschäftsführer des ZAT.