Lehrveranstaltungen von Prof. Eckardt

Allgemeines

  • Prof. Eckardt bietet im Pflichtfachbereich regelmäßig Lehrveranstaltungen zum Bürgerlichen Recht, insbesondere zum Vermögensrecht (Rechtsgeschäftslehre, vertragliche und gesetzliche Schuldverhältnisse, Sachen- und Kreditsicherungsrecht, Übungen im Zivilrecht für Anfänger und Fortgeschrittene), zum Zivilprozess- und  Vollstreckungsrecht (ZPO I + ZPO II) sowie zum Insolvenzrecht (Pflichtfach + SP 2) an.
  • Im Rahmen des Schwerpunktbereichs 2 ("Unternehmensrecht") bieten Prof. Eckardt und Prof. Müller regelmäßig Lehrveranstaltungen zum Unternehmensinsolvenzrecht an, und zwar in der Regel jeweils im Sommersemester die beiden Vorlesungen Insolvenzrecht I (Pflichtfachstoff) und II (Schwerpunktstoff) und im folgenden Wintersemester ein (Prüfungs-)Seminar. Eine Übersicht zu den in den kommenden Semestern geplanten insolvenzrechtlichen Lehrveranstaltungen findet sich hier.
  • Zu den Lehrveranstaltungen der Mitarbeiter:innen des Lehrstuhls s. auf Stud.IP.

Veranstaltungen im WS 2022/23

Prüfungsseminar im Insolvenzrecht (6. – 8. Sem.)
2 SWS

Examensrepetitorium, Modul BGB AT (6.-8. Sem.)
2 SWS

Ferienrepetitorium, Modul Zivilprozessrecht  (6.-8. Sem.)
1 SWS n. bes. Ank.

Proseminar im Zivilrecht für Magisterstudierende
2 SWS n. bes. Ank.

Aktuelle Rechtsprechung für Examenskandidaten (6. - 8. Sem.)
2 SWS

Examensklausurenkurs im Zivilrecht (6./8. Sem.)
2 Klausuren

 

Weitere Informationen, PDFs der Präsentationen und sonstige begleitende Materialien zu den aktuellen Lehrveranstaltungen finden Sie auf → Stud.IP. Hierfür müssen Sie sich grundsätzlich auf → PORTA zu der betreffenden Veranstaltung anmelden.