Lehre

In allen Berufsfeldern der Psychologie ist es wichtig, Lernprozesse verstehen und begleiten zu können. Die Vermittlung dieser Kompetenz ist das zentrale Ziel unserer Lehre.

Im Bachelor gestalten wir die beiden Einführungsvorlesungen Pädagogische Psychologie I und II, die einen einführenden Überblick über die wichtigsten Konzepte und Befunde des Faches bieten. Zentrale Unterthemen werden in den Seminaren zur Vertiefung in den Anwendungsfächern intensiver besprochen (z.B. "Lernen durch Konzeptwandel", "Familienpsychologie" oder "Lernen im Säuglings- und Kleinkindalter").

Im Master bieten wir Seminare und Projekte im Track "Kompetenzentwicklung im Lebenslauf" an.

Ergänzend gestalten wir methodische Veranstaltungen im Bachelor (z.B. das Seminar Gesprächsführung) und im Master (z.B. die Vorlesung Multivariate Verfahren).