Team der Abteilung für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Rebecca Müller M.Sc. Psych.

 

Aktueller Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie arbeiten alle Mitarbeiter*innen der Abteilung ABO-Psychologie bis auf Weiteres im Home-Office. Wir sind für Sie über E-Mail erreichbar.

 

Postanschrift

Abteilung für ABO-Psychologie

Fachbereich I

Universität Trier

54286 Trier

 

Projekt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin BMBF/ESF-Projekt vLead (Förderkennzeichen 02L15A080)

"Modelle ressourcenorientierter und effektiver Führung digitaler Projekt- und Teamarbeit"

 

Werdegang

Seit 10/2017

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promovendin, Abteilung für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, Universität Trier

10/2016 – 12/2016

Praktikantin in der Forschung, Karolinska Institutet, Stockholm, Schweden

03/2015 - 05/2015

Praktikantin in der Unternehmensberatung, ITB Consulting GmbH, Bonn
09/2014 - 02/2015Praktikantin in der Personalentwicklung bei Mercedes-Benz Luxembourg, Luxembourg

10/2011 - 09/2017

Bachelor of Science in Psychologie, Universität Trier
Master of Science in Psychologie, Universität Trier

 

Forschungsinteressen

  • Team Mental Models in digitalen Teams
  • Verwendung von digitalen Medien in Teams und deren Auswirkung

 

Vorträge

Müller, R., Bernardy, V., Röltgen, A .T. & Antoni, C. H. (2019, September). Der Einfluss geteilter mentaler Modelle und deren Übereinstimmung auf Teamleistung. Vortrag auf der AOW-Tagung, Braunschweig.

Müller, R. & Antoni, C. H. (2019, Juli). Shared mental models in virtual teams. Presentation at 14th Interdisciplinary Network of Group Research, Lisbon, Portugal.

Müller, R., Bernardy, V., Röltgen, A. T. & Antoni, C. H. (2019, Mai). Sharing is caring – even digitally. Shared mental models in virtual teams. Presentation at 19th European Association of Work and Organizational Psychology Congress (EAWOP Congress), Turino, Italy.

Müller, R., Bernardy, V., Röltgen, A. T. & Antoni, C. H. (2018, September). Faktoren digital vermittelter Zusammenarbeit - Qualitative und quantitative Analyse der Mediennutzung. Vortrag auf dem 51. DGPs-Kongress, Frankfurt am Main.

Müller, R. (2017, Juli). Do group processes matter? Associated effects of group processes – A longitudinal design. Vortrag auf der Konferenz European Congress of Psychology, Amsterdam.

 

Zeitschriftenartikel

Müller, R. & Antoni, C. H. (in press) Individual perceptions of shared mental models of information and communication technology (ICT) and virtual team coordination and performance – The moderating role of flexibility in ICT-use. Group Dynamics: Theory, Research, and Practice.

Röltgen, A. T., Bernardy, V., Müller, R. & Antoni, C. H. (2020). Entwicklung, Einsatz und Evaluation eines Tools für digitales Ideenmanagement. Ein Fallbeispiel. Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO), 1-10. https://doi.org/10.1007

Müller, R. & Antoni, C. H. (2019). Einflussfaktoren und Auswirkungen eines gemeinsamen Medienverständnisses in virtuellen Teams. Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO) 447. doi: 10.1007/s11612-019-00447-3