Jiddistik Mitteilungen. Jiddistik in deutschsprachigen Ländern

 

Von der Trierer Jiddistik wird eine Zeitschrift speziell für jiddistische Themen herausgegeben. Die Jiddistik Mitteilungen erscheinen seit 1988 zwei Mal im Jahr. Das Ziel ist, innerhalb der deutschsprachigen Länder alle Aktivitäten, die die jiddische Sprache und Literatur betreffen, zu erfassen und darüber zu informieren sowie mit wissenschaftlichen Fachbeiträgen über Funde und Neuigkeiten aus dem gesamten Spektrum jiddistischer Forschung zu berichten. Die Redaktion hat die Jiddistik der Universität Trier.

Mit einer Auflagenstärke von 500 Exemplaren, Abonnenten aus 26 Ländern in ganz Europa, den USA und Kanada, Südamerika, Israel, Australien und Afrika sind die 'Jiddistik Mitteilungen' die einzige regelmäßig erscheinende Fachpublikation dieser Art weltweit.

Die 'Jiddistik Mittelungen' können über die Redaktion der JM, FB 2 / Jiddistik, Universität Trier, D-54286 Trier bezogen werden; ein Heft kostet 3.- Euro (Überweisungen auf unser Konto bei der Sparkasse Trier, IBAN: DE21 5855 0130 0364 5784 76; Stichwort: JM-aktuell, Sie können auch für mehrere Ausgaben auf einmal überweisen. In allen weiteren Fragen wenden Sie sich bitte per e-mail an <jiddisch@uni-trier.de>.

Einen Überblick über die bisher erschienenen Hefte finden Sie hier.