TriGUT - Junge Akademikerinnen und Akademiker im Austausch

Förderung von Konferenzen und Tagungen

(For English summary see below)

Neben dem Voranbringen der eigenen Forschung ist das Vernetzen eine der Kernaufgaben für junge Wissenschaftler/innen. Einer der wohl fruchtbarsten Böden für das Keimen und Gedeihen solcher akademischen Netzwerke sind Tagungen und Konferenzen: hier werden Verbindungen geknüpft, Türen zu neuen Ideen geöffnet und Horizonte erweitert. Mit dem Format „TriGUT“ möchte die Universität Trier in Zusammenarbeit mit dem Graduiertenzentrum der Universität Trier (GUT) eigene junge Nachwuchswissenschaftler/innen (Postgraduierte und Postdocs) dazu ermutigen, eigene Tagungen und Konferenzen zu organisieren und durchzuführen. TriGUT bietet die Möglichkeit, das Umsetzen einer selbstgeplanten Konferenz durch eine finanzielle Unterstützung in Höhe von in der Regel maximal 2.500 € zu erleichtern.

Zweimal jährlich können Anträge auf die Förderung beim Graduiertenzentrum (GUT) gestellt werden.

Förder- und Auswahlkriterien

  • Durchführung der Veranstaltung an der Universität Trier
  • Thematisches Anknüpfen an Forschungsschwerpunkte der Universität Trier
  • Detaillierte Vorbereitung und Planung der Konferenz

Wer kann Anträge stellen?

  • An der Universität Trier zur Promotion registrierte und/oder eingeschriebene Promovierende
  • Postdocs, sofern innerhalb der ersten beiden Jahre nach Abschluss der Promotion bzw. nach Beginn der Habilitation; die Verbindung zur Universität Trier muss, insbesondere bei nicht an der Universität Trier angestellten Personen, deutlich gemacht werden

Gefördert werden können:

  • Hilfskraftstunden zur Vorbereitung und Durchführung der Tagung
  • Ggf. Honorare für Keynote-Speaker
  • Ggf. Reisekostenzuschüsse
  • Kosten im Rahmen der Veranstaltungsvorbereitung (z.B. Druck- und Materialkosten)
  • Bewirtungskosten (im Sinne der Bewirtungsrichtlinie der Universität Trier im Rahmen der allgemeinen Bestimmungen)

Für Konferenzen/Tagungen, die einen höheren Finanzbedarf haben, wird um Rücksprache gebeten bzw. angeraten, sich frühzeitig um eine Co-Finanzierung zu bemühen.

Bewerbungsfristen: 31. Oktober und 30. April

 

Weitere Informationen und Beratung:

Graduiertenzentrum der Universität Trier (GUT)
Raum: V 32
E-Mail: gutuni-trierde
Tel.: +49 (0)651 201-3831

Eine Beratung im Vorfeld der Antragsstellung durch das GUT wird dringend empfohlen.

 

 

TriGUT – Conference funding for young researchers

Trier University, together with the Graduate Centre of the University of Trier (GUT), annually provides € 10.000 to help young researchers (PhD students as well as post-doctorate students of Trier University) organize and conduct academic conferences. With this funding, Trier University hopes to encourage its young researchers to establish and cultivate networks, and wants to support young academics in acquiring the skills required for the hosting of an (international) academic conference.

Applications may be filed with the Graduate Centre (GUT) twice a year.

Deadlines: October 31st and April 30th.

Applications in English will be accepted. We strongly advise you to see a member of the Graduate Centre’s staff before submitting your application.