Programme d'Erasmus

Hintergründe zum Erasmus Programm

Der Namensgeber

Erasmus, Desiderius, genannt Erasmus von Rotterdam, geboren in Rotterdam am 28.10.1466 oder 1469, gestorben in Basel am 12.07.1536, bedeutendster Humanist, bahnbrechend als Philologe wie als Kirchen- und Kulturkritiker, als Gelehrter. Der erste Mann seiner Zeit, mit dem im Briefwechsel zu stehen selbst  gekrönte Häupter als Auszeichnung ansahen. (Zitiert nach Brockhaus Enzyklopädie, E.A. Brockhaus, Wiesbaden)

"Ich möchte Weltbürger sein, überall zu Hause und, was noch entscheidender ist, überall unterwegs."
Erasmus von Rotterdam