Intensivkurs Jiddisch I


Kurz vor Beginn des Wintersemesters haben am Jiddischen Interessierte sowie Studierende die Möglichkeit, Kenntnisse der jiddischen Sprache und Kultur zu erwerben.

Er ist in erster Linie als Einführung für diejenigen gedacht, die das Jiddische kennenlernen möchten, bislang aber noch keine eigenen (oder weitreichenden) Schritte gemacht haben – und ist eine ausgezeichnete Vorbereitung für ein Studium der Jiddistik / Germanistik an der Universität Trier.

Der Unterricht gliedert sich in zwei Teile: Vormittags (9 bis 13 Uhr) findet der Sprachunterricht statt. Die Teilnehmenden lernen die Schriftzeichen des hebräischen Alphabets und erwerben Grundkenntnisse von Grammatik und Wortschatz, so dass sie einfache jiddische Texte lesen und verstehen können.

Das Kulturprogramm am Nachmittag vermittelt Grundbegriffe des jüdischen Lebens und der osteuropäisch-jüdischen Kultur, die für das Textverständnis nötig sind. Lehrende der Fächer Jiddistik stellen darüber hinaus einige laufende Projekte vor, die einen Einblick in die konkrete Forschungsarbeit bieten und die ganze Breite eines möglichen Studiums der Jiddistik an der Universität Trier aufzeigen sollen.

Weitere Informationen zum Intensivkurs 2017 finden Sie hier.

Allgemeine Informationen finden Sie hier:
Was ist Jiddisch?  


Anmeldungen sind ab sofort willkommen.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-mail an das Sekretariat der Jiddistik:

jiddischuni-trierde