::: Änderung der Sprechzeiten

Am Donnerstag, den 26.04.2018 findet keine Nachmittagssprechstunde statt.


::: Info-Tag Lehramt am 20. April 2018, 9:00 - 13:30 Uhr

Das ZfL veranstaltet am 20. April 2018 gemeinsam mit den Studienseminaren, der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier (ADD) und dem Ministerium für Bildung (MB) eine Infomesse rund um Schulartwahl, Masterstudium & Vorbereitungsdienst.

Die Veranstaltung findet von 9:00 Uhr bis 13:30 Uhr in HS 3 statt.

Bei dieser Veranstaltung erhalten alle Studierenden, die demnächst ihre Zielschulart festlegen müssen - in der Regel ab dem 5. B.Ed.-Semester - Informationen zu den Schularten. Das ZfL informiert über das Masterstudiium an der Uni Trier und angehende AbsolventInnen erhalten grundlegende Informationen zum Vorbereitungsdienst/Referendariat sowie zum Bewerbungsverfahren.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich an den Infoständen über das Erweiterungsfach, Zusatzzertifikate, BAFÖG und Stipendien zu informieren.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Plakat.

Im Anschluss an die Veranstaltung werden die Präsentationen zum Download bereitgestellt.

::: Bewerbung Studienkolleg (Das Stipendium für Lehramtsstudierende)

Das Studienkolleg der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) ist ein Stipendienprogramm speziell für Lehramtsstudierende und -promovierende, die Schule aktiv mitgestalten wollen. Es richtet sich bundesweit an Lehramtsstudierende aller Fachrichtungen und Schularten, die als Lehrkraft oder Schulleitung Verantwortung an Schulen übernehmen möchten. Ziel des Studienkollegs ist es, engagierte junge Menschen mit pädagogischen Führungsaufgaben vertraut zu machen und ein Bewusstsein für die schulischen Gestaltungsräume zu schaffen. Zusätzlich erhalten die Geförderten eine finanzielle Unterstützung aus den Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Bewerbungsschluss ist der 7. Mai 2018!

::: Präsentation der Ergebnisse des Projekts "PerLe" und anschließender Festvortrag von Dr. Henning Beck

Im gerade abgeschlossenen Projekt „PerLe“ wurde das Studium um den Aspekt „Leadership“ erweitert. Die Bedeutung der Lehrerpersönlichkeit und die Entwicklung von Führungskompetenzen in der Ausbildung an der Universität standen hierbei im Mittelpunkt. Außerdem ging es auch darum, die Projektmethode Service-Learning in der Lehramtsausbildung zu etablieren.

In einer öffentlichen Abschlussveranstaltung stellen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Universität Trier ihre Teilprojekte vor, die sie mit Schulen in der Region eigenverantwortlich konzipiert und durchgeführt haben. Zudem wird der Neurowissenschaftler, Biochemiker und Deutsche Meister im Science Slam, Dr. Henning Beck, einen Vortrag zum Thema „Irren ist nützlich: Warum wir Fehler brauchen, um besser zu werden“ halten.

Die Abschlussveranstaltung beginnt am Donnerstag, 12. April, um 18.00 Uhr in Hörsaal 7im Gebäude C, Campus I, der Universität Trier. Gefördert wird das Projekt PerLe von der Nikolaus Koch Stiftung.

::: PerLe – Potenziale entdecken & Leadership entwickeln

Mit einem neuen Projekt möchte das ZfL eine berufsbezogene Persönlichkeitsentwicklung der Lehramtsstudierenden an der Universität Trier fördern.