Verena Letzel (M.A.)

Verena Letzel (M.A.)

Raum: B 441

E-Mail:letzeluni-trierde

Telefon: +496512012399

Postanschrift: Universitätsring 15, Gebäude B, Postfach B 436, 54296 Trier

 

Sprechstunden: Nach Vereinbarung per E-Mail

 Kurzvita

seit 02/2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Bildungswissenschaften der Universität Trier, Abteilung Didaktik, Differenzierung, Integration und Beratung (Prof. Dr. Christoph Schneider)

2016-2018

Tätigkeit als Gymnasiallehrkraft an Integrierten Gesamtschulen

2015-2016

Zweites Staatsexamen für das Gymnasiallehramt am Studienseminar in Koblenz

2013-2015

Tätigkeit als Gymnasiallehrkraft an Gymnasien

 

Studium

07/2013

Erstes Staatsexamen und Magistra Artium an der Universität Trier in den Fächern Anglistik, Germanistik und Bildungswissenschaften

2008-2013

Studium der Anglistik, Germanistik und der Bildungswissenschaften an der Universität Trier

2010

Summer School an der University of California / Los Angeles (UCLA)

 

Wissenschaftliche Publikationen

Letzel, V. & Otto, J. (2019). Binnendifferenzierung und deren konkrete Umsetzung in der Schulpraxis – eine qualitative Studie. Zeitschrift für Bildungsforschung. https://doi.org./10.1007/s35834-019-00256-0

Pozas, M., Letzel, V. & Schneider, C. (2019). Teachers and differentiated instruction: exploring differentiation practices to address student heterogeneity. Journal of Research in Special Educational Needs. https://doi.org/10.1111/1471-3802.12481

Pozas, M. & Letzel, V. (2019). “I think they need to rethink their concept!”: Examining teachers’ sense of preparedness to deal with student heterogeneity. European Journal of Special Needs Education. https://doi.org/10.1080/08856257.2019.1689717

Letzel, V. & Otto, J. & Schneider C. (2019). "Ich hoffe, dass ich treffsicher bin." Eine qualitative Studie zu Diagnosekriterien und Differenzierungsmaßnahmen der Lehrkräfte. In H. Knauder & C.-M. Reisinger (Hrsg.), Individuelle Förderung im Unterricht. Empirische Befunde und Hinweise für die Praxis. (S. 69–84). Münster / New York: Waxmann.

Drittmittelakquise

Letzel, V. (2019): Förderung konkreter Forschungs- und/oder Lehrvorhaben im PhiLab. Förderlaufzeit: 6 Monate.

Letzel, V. & Pozas, M.: Förderinitiative Innovative Lehre. Projekt: Differenzielle Didaktik 4.0 - DiDi goes digital. Förderlaufzeit: August 2019 – März 2020.

Vorträge

Pozas, M.; Letzel, V. & Schneider, C. (2019)Introduction to a Differentiated Instruction (DI) Taxonomy: A qualitative and quantitative Approach. ECER 2019, Hamburg, Deutschland.
Letzel, V.; Pozas, M. & Schneider, C. (2019)Entwicklung eines Instruments zur Messung von Lehrkräfteeinstellungen zu Binnendifferenzierung (LEBS). AEPF 2019, Münster, Deutschland.
Letzel, V. (2019)Teachers‘ use of DI – Exploring predictors of teachers‘ use of differentiated instruction within the region of Trier (Germany). JURE 2019, Aachen, Deutschland.
Letzel, V. (2018)Der Zusammenhang von Einstellungen und Überzeugungen von Lehrkräften zu Binnendifferenzierung und deren konkrete unterrichtspraktische Implementation. Postervortrag bei der Pre-Conference der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Lüneburg, Deutschland.

Lehrveranstaltungen

WiSe 2019/20Beratung in der Schule
SoSe 2019Differenzielle Didaktik 2.0 - DIDI goes digital
WiSe 2018/19Beratung in der Schule