Zeitgenössische Demokratietheorie

Theorien der Postdemokratie

Demokratie und Digitalität

Partizipationsforschung

Demokratisches Regieren im 21. Jahrhundert

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Politischen Theorie in Trier!

Die Politische Theorie behandelt die begrifflichen, normativen und philosophischen Grundlagen der Politikwissenschaft. Sie reflektiert klassische und aktuelle Rechtfertigungen politischer Grundwerte und Grundrechte wie Freiheit, Gleichheit oder Gerechtigkeit sowie Begründungs- und Legitimationsmuster politischer Herrschaft.

Der Schwerpunkt in Forschung und Lehre der Politischen Theorie in Trier liegt auf der modernen Demokratietheorie. Untersucht wird unter anderem, wie breit und kontrovers diskutierte Wandlungsprozesse wie Digitalisierung und Postdemokratisierung die institutionellen und normativen Fundamente der Demokratie in Bewegung geraten lassen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung zwischen den Debatten in der Demokratietheorie und Ergebnissen der empirischen Demokratieforschung.