Der Bachelorstudiengang "Politikwissenschaft" zielt auf eine breite sozialwissenschaftliche Qualifikation ab. Die Studierenden erwerben im Verlauf ihres Studiums zentrale inhaltliche und methodische Kenntnisse der Politikwissenschaft in ihren Grundlagen und in den Teilbereichen Vergleichende Regierungslehre, Politische Theorie/Ideengeschichte, Internationale Beziehungen/Außenpolitik, Methoden der Politikwissenschaft und in der Politischen Ökonomie. Neben dem Inhaltlichem werden den Studierenden umfangreiche weitere Schlüsselqualifikationen wie Präsentationstechniken, Techniken wissenschaftlichen Arbeitens, aktuelle Recherchemethoden etc. vermittelt. Es besteht die Möglichkeit einer Schwerpunktbildung im Hinblick auf individuelle Neigungen und spätere berufliche Tätigkeiten. In Verbindung mit der Wahl des Hauptfaches besteht die Chance der interdisziplinären Orientierung und weiteren Spezialisierung. Auslandsaufenthalte im Rahmen des Erasmus-Programms an den zahlreichen Partneruniversitäten des Faches sind möglich.

WICHTIGE ÄNDERUNG [Montag, 26.10., 14.00 Uhr]: Aufgrund der gültigen Beschränkungen in Bezug zur Covid19-Situation dürfen nur noch 75 Personen gleichzeitig in der für die Einführungsveranstaltung vorgesehenen Sporthalle anwesend sein. Es wird daher eine zusätzliche digitale Begrüßung geben.

Es gilt daher:

  1. Falls Sie die für die Begrüßungsveranstaltung für Studierende im BA Politikwissenschaft am Dienstag, den 27. Oktober 2020 um 16.00 Uhr (Ort: Sporthalle) angemeldet sind und diese besuchen wollen, können Sie dies tun. Sie können gerne zusätzlich die Informationsvideos der Begrüßungsveranstaltung anschauen.
  2. Falls Sie angemeldet sind, aber lieber die digitale Veranstaltung besuchen wollen, bitten wir Sie sich in PORTA abzumelden, damit Ihr Platz ggf. an jemanden gegeben werden kann, der an der Begrüßung teilnehmen möchte.
  3. Falls Sie an der digitalen Begrüßung teilnehmen möchten, melden Sie sich hierfür bitte in StudIP an. Dies erfolgt, in dem Sie nach dem Login in der rechten Spalte unter "Suchen" die "Veranstaltungssuche" aktivieren und dann nach dem Kurs "Erstes Semester Politikwissenschaft / Sozialkunde" suchen und sich entsprechend eintragen.
  4. Falls Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie die Informationen auch von der Startseite von StudIP aufrufen, in dem Sie im Menü unter dem Uni-Logo die Liste der freien Veranstaltungen (versteckt sich hinter den Kreisen) aufrufen. Bitte benutzen Sie diese Zugangsmöglichkeit aber nur, wenn Sie tatsächlich keinen Zugang haben, da die längerfristige Bereitsstellung der Unterlagen nur für angemeldete Nutzer bereit stehen wird.

Das BA-Nebenfach erstreckt sich über sechs Semester und umfasst 60 ECTS-Punkte. Hier finden Sie das aktuelle ► Modulhandbuch (pdf). Nachfolgend sehen Sie die aktuellen, exemplarischen Studienverlaufspläne; für ältere Versionen konsultieren Sie bitte das ► Archiv.

Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen, Prüfungsordnungen und dergleichen finden Sie gebündelt auf den Seiten der Zentralen Studienberatung.