Willkommen auf den Seiten der Fachschaft Philosophie!

Hier findet ihr die aktuellsten Informationen auf einen Blick:

 

Schaut euch gerne auf der Website um und klickt euch durch die verschiedenen Reiter, falls Ihr noch weitere Fragen habt, schreibt uns gerne an: fsrphilouni-trierde

Falls ihr uns kennenlernen oder neue Kontakte knüpfen wollt, empfehlen wir unseren wöchentlich stattfindenden Stammtisch immer Dienstags ab 21 Uhr im Übergang (Im Treff 19, Trier).

 

Als erster Anhaltspunkt, gerade auch für diejenigen, die sich zum ersten Mal mit der Stundenplanerstellung beschäftigen müssen, bieten wir eine kleine Hilfe.

Aktuelle Veranstaltungen

13.10 - Studienberatung im Rahmen der Orientierungswoche mit anschließender Stundenplanberatung

Zwei Wochen bevor euer erstes Semester beginnt, werdet ihr bereits in der Orientierungswoche auf zahlreichen Veranstaltungen über den Ablauf eures Studiums unterrichtet. Auch das Fach und die Fachschaft Philosophie bieten in diesem Zusammenhang am 13.10. eine Studienberatung an, in der umfassende Informationen zum Studium geliefert und allerlei organisatorische Details besprochen werden. Nachfolgend findet ihr die Termine für die Einführungsveranstaltungen:


9:00 Uhr - Philosophie BA

11:00 Uhr - Philosophie/Ethik BEd

15:00 Uhr Philosophie MA & Philosophie/Ethik MEd

Wie jedes Semester bietet die Fachschaft Philosophie im Anschluss eine Einführung in die Stundenplangestaltung in Form von Gruppen- und Einzelberatungen an. Hier bekommt ihr wertvolle Tipps zur Gestaltung eures Stundenplans - von der Auswahl der Module und Veranstaltungen bis hin zu Anmeldephasen von Seminaren und Prüfungen. Hier habt ihr auch erstmals die Möglichkeit, den Fachschaftsrat einmal näher kennen zu lernen und offene Fragen zu klären, wir freuen uns auf Euch!

 

13.10. - Federweißer und Zwiebelkuchenabend

Auch dieses Semester freuen wir uns, Euch in die ESG zu einem Federweißerabend einzuladen! Passend dazu werdet ihr natürlich auch kulinarisch verköstigt, denn wir bieten neben Federweißer auch selbstgemachten Zwiebelkuchen an (sowohl vegan/vegetarisch als auch mit Fleisch).

Das Event findet in der ESG statt. Diese befindet sich rechts neben dem Übergang und links des Reisebüros; die Adresse lautet im Treff 19.

Wir freuen uns auf euere Kommen!

26.10 - Semestereröffnungsveranstaltung

Liebe neue Studierende,

das Fach Philosophie und auch wir vom Fachschaftsrat möchten euch zum Start des Wintersemesters 2022/23 begrüßen.

Hierzu wird  am Mittwoch den 26. Oktober ab 18 Uhr eine Semestereröffnung mit anschließendem Umtrunk stattfinden, in welchem sich Lehrende vorstellen, einige Neuigkeiten erläutert werden und vielleicht noch offene Fragen geklärt werden können. Hier habt ihr die Gelegneheit, eure Dozierenden direkt kennenzulernen!

Auch wir vom Fachschaftsrat Philosophie werden anwesend sein und stehen für Gespräche bereit (bei Bedarf auch gerne in einem separaten Raum). Der Fachschaftsrat lädt im Anschluss an die Eröffung alle Studierenden zu einem Freigetränk im Übergang ein! Hier habt ihr die Gelegenheit direkt Kontakte zu knüpfen und bekommt obendrein noch einen Vorgeschmack auf den wöchentlich stattfindenden Philo-Stammtisch!

 

03.11. - Kollabo-Party der Fachschaften Philo/SoWiSo

Es ist wieder so weit, die berühmt berüchtigte Semesterauftaktparty der Philos findet wieder statt! Wir feiern dieses Semester zusammen mit der Fachschaft SoWiSo und sind bereit, mit euch gemeinsam das kommende Semester zu begrüßen!
Nähere Details folgen in Kürze!

25.11. TriCon

Nach einer langen Pause freuen wir uns euch mitteilen zu können, dass dieses Jahr erneut die TRICON im Studihaus des AStA der Uni Trier stattfinden wird. Der Termin ist der 25.11.22; Start 18.00.

Sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene werden erfahrene Spielleiter Abenteuer aus verschiedenen Systemen (z.B. Dungeons&Dragons, Das Schwarze Auge, Cthulhu etc.) anbieten.

Vor Ort wird ein Eintrittspreis von 3€ (zur Kostendeckung) erhoben, sowie Getränke und ein vegetarisches Essen gegen kleines Geld angeboten.

Regelmäßige Veranstaltungen

Gesellig beisammen sitzen und über das Leben sinnieren - Der Philo-Stammtisch

Der wöchentlich stattfindende Stammtisch der Philosophen bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich einmal ganz vom universitären Alltag bei einem Getränk und in geselliger Runde zu erholen. Ob philosophische Gespräche oder einfach nur nettes Beisammensein - auf dem Stammtisch findet jeder die Möglichkeit zum Austausch.  

Wir treffen uns jeden Dienstag ab etwa 21 Uhr im "Übergang" (Im Treff 19; direkt neben dem C-Gebäude)

 

Das legendäre Philo-Wochenende

Das Philo-Wochenende stellt einen zentralen Punkt in der Gemeinschaft der Philosophie-Studierenden dar. In einem gemieteten Selbstversorgerhaus verbringen die Philos ein Wochenende des Semesters (gelegentlich auch länger).

Das Philo-Wochenende soll in erster Linie das gegenseitige Kennenlernen erleichtern und vor Allem unseren Erstis Kontakte und Antworten bieten. Dem Wochenende liegt kein starres Programm zugrunde: Workshops u.ä. werden auf freiwilliger Basis angeboten. Da sich sowohl Dozenten zu uns gesellen als auch "Nicht"-Philos herzlich willkommen sind, sollte das Wochenende jedem (Philo-)Studierenden etwas bieten.

Wir bieten zahlreichen Möglichkeiten an Aktivitäten :

  • Sehr gutes Essen (mehrköpfiges Kochteam mit hohen Ansprüchen)
  • Workshops und Gesprächskreise
  • Spiele
  • Möglichkeiten, Fragen rund ums Studium zu stellen
  • Kontakt zu vielen anderen geselligen Mitphilos
  • verschiedenste Aktivitäten (z.B. Wandern, Laternen basteln, ...)

Wie erfolgreich das Philo-Wochenende ist, zeigt sich an der Anzahl seiner Aufführungen: Schon 34 Wochenenden genossen die Studierenden in den letzten Jahren.
 

Feiern, Entspannen und nette Philos kennen lernen

Regelmäßig veranstaltet die Fachschaft Philosophie Parties, auf denen Philos und Nicht-Philos sich austauschen, feiern und Spaß haben können. Die Teilnahmebeiträge und Getränkepreise werden dabei so gering wie möglich gehalten, um die Geldbörsen aller Partyteilnehmer zu schonen. 

Die Art der Veranstaltung richtet sich meist nach der Jahreszeit: Im Sommer raucht es aus Grillhütten, im Herbst werden die Partygäste mit Federweißer und Zwiebelkuchen verköstigt, der Winter wird mit Glühwein- und Waffelabenden zelebriert.

Alle Parties und Veranstaltungen werden rechtzeitig über den Mail-Verteiler und die Pinnwand (diese befindet sich im
Erdgeschoss des B-Gebäudes zwischen Herrentoilette und Aufzug) angekündigt.

Für weitere Vorschläge zu Themenparties per Mail oder in der Sprechstunde sind wir euch sehr dankbar.

 

Unser Sprachrohr - Der Philoverteiler

Eines der wichtigsten Kommunikationselemente der Fachschaft ist der Philo-Verteiler.
Alle Mitglieder des Mail-Verteilers werden dort mit für die Fachschaft wichtigen Informationen (z.B. Einladungen zu Parties, universitären Veranstaltungen, Tutorien, Sitzungen, etc.) versorgt. Die Adresse des Verteilers ist philoverteileruni-trierde.

Tragt einfach die Mail-Adresse ein, mit der ihr über die Neuigkeiten benachrichtigt werden wollt. Ihr werdet dann zeitnah in den Verteiler aufgenommen.

*:

Wer gehört zur Fachschaft?

Mitglieder der Fachschaft Philosophie sind alle an der Universität Trier ordentlich eingeschriebenen Studierenden des Faches Philosophie. Einmal jährlich wählt die Fachschaft den Fachschaftsrat, der ihre Interessen vertritt und Veranstaltungen für sie organisiert. Die Vollversammlung ist das höchste politische Organ, welches die Fachschaft Philosophie bilden kann.

Die Fachschaft Philosophie zählt mit ca. 700 Mitgliedern zu einer der kleineren Fachschaften der Universität Trier, zeichnet sich aber auch gerade deswegen durch eine familiäre Gemeinschaft und besondere Fürsorge der Studierenden untereinander aus, was besonders in den zahlreichen Veranstaltungen der Fachschaft deutlich wird. 

Der Fachschaftsrat

Der Fachschaftsrat ist eine von den Studierenden der Philosophie jährlich gewählte hochschulpolitische Vereinigung, die sich um die Vertretung der  Interessen der Fachschaft kümmert und Veranstaltungen zur Förderung einer auch außeruniversitären Gemeinschaft organisiert. Er versteht sich als Sprachrohr der Studierenden und pflegt deshalb einen intensiven Kontakt mit Dozierenden des Faches, anderen studentischen Vertretungen und weiteren hochschulinternen Institutionen.
Der Fachschaftsrat organisiert sich in sogenannten Arbeitskreise (AKs). In einem Rhythmus von 3-4 Wochen (in der vorlesungsfreien Zeit nach Bedarf) trifft sich der Fachschaftsrat Philosophie, um seine Arbeit für die Studierenden zu koordinieren und besondere hochschulpolitische Themen zu besprechen. Interessierte aus dem Fach sind herzlich eingeladen, den Sitzungen beizuwohnen und mit uns gemeinsam zu diskutieren. 

Kooptierte Mitglieder

Die Vollversammlung - höchstes politisches Organ der Fachschaft

Die Vollversammlung der Studierenden ist das höchste politische Organ, welches der Fachschaft einzuberufen möglich ist.

Entsprechend wichtig ist ihre regelmäßige Einberufung bei einer höchstmöglichen Teilnahme der Philsophie studierenden.

In der Regel findet eine Vollversammlung einmal jährlich statt, kann aber auch vom FSR oder 5% der Fachschaft einberufen werden. In ihr legt der Fachschaftsrat Rechenschaft über seine Arbeit ab und wird auf dieser Basis gegen Ende seiner Wahlperiode von den Studierenden entlastet. Zusätzlich werden für die Fachschaft besonders brisante Themen besprochen und abgestimmt, etwa eine Änderung an der Satzung. Eine Vollversammlung wird über alle möglichen Medien (Mail-Verteiler, Forum, Pinnwand, in universitären Veranstaltungen) beworben und benötigt eine möglichst hohe Teilnehmerzahl. Sie bietet jedem Studierenden die Möglichkeit, direkt auf die fachbezogene Hochschulpolitik einzuwirken und sollte daher von jedem wahr genommen werden!