Herzlich Willkommen auf den Seiten der Abteilung für Biologische und Klinische Psychologie

Aktuelle Informationen

Wir suchen laufend Probandinnen und Probanden für aktuelle Studien! (Nähere Infos hier).

______________________

20.09.2018 - Neues Buch: Domes, G., Ditzen, B. & Barth, J. (2019) Wissenschaftliches Publizieren in der Psychologie. Ein praktischer Wegweiser und Leitfaden. 1. Auflage. Berlin: Springer. Nähere Infos hier.

______________________

04.09.2018 - Neue Projektförderung: Dr. Bernadette von Dawans und Prof. Dr. Gregor Domes wurde von der Nikolaus-Koch-Stiftung die Förderung für das Projekt "Gemeinsam sind wir stark! - Soziale Unterstützung für Kinder mit Schulstress" mit einer Laufzeit von 24 Monaten bewilligt.

______________________

15.08.2018 - Neues paper: Naumann, E., Svaldi, J., Wyschka, T., Heinrichs, M. & von Dawans, B. (2018). Stress-induced body dissatisfaction in women with binge eating disorder. Journal of Abnormal Psychology, 127, 548-558.

______________________

20.04.2018 - Universität erneuert Kooperationsvertrag mit dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier zur Nutzung des Hochfeld-MRT für die neuropsychologische Forschung (Pressemitteilung der Universität).

______________________

01.04.2018 - Wir begrüßen Antonia Vehlen als neue Doktorandin in der Abteilung. Wir wünschen einen guten Start. Herzlich Willkommen!

______________________

01.03.2018 - Dr. Carolyn Wu verstärkt ab dem 01.03. unsere Abteilung in Forschung und Lehre. Wir wünschen einen guten Start. Herzlich Willkommen!

______________________

12.01.2018 - Neues paper: van Zutphen, L., Siep, N., Jacob, G. A., Domes, G., Sprenger, A., Willenborg, B., … Arntz, A. (2018). Always on guard: emotion regulation in women with borderline personality disorder compared to nonpatient controls and patients with cluster-C personality disorder. Journal of Psychiatry & Neuroscience, 43, 37–47.

______________________

25.10.2017 - Neues paper: Lischke, A., Herpertz, S. C., Berger, C., Domes, G., & Gamer, M. (2017). Divergent effects of oxytocin on (para-)limbic reactivity to emotional and neutral scenes in females with and without borderline personality disorder. Social Cognitive and Affective Neuroscience. doi:10.1093/scan/nsx107

______________________

01.09.2017 - Dr. Bernadette von Dawans verstärkt ab dem 01.09. unsere Abteilung in Forschung und Lehre. Wir wünschen einen guten Start. Herzlich Willkommen!

______________________

25.08.2017 - Neues DFG-Projekt. Prof. Dr. Gregor Domes und Prof. Dr. Markus Heinrichs (Universität Freiburg) wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) das Projekt "The dynamics of eye-to-eye contact in social anxiety and autism: A naturalistic dyadic eye-tracking paradigm" als Zwei-Center-Studie bewilligt (Laufzeit: 30 Monate).

______________________

08.08.2017 - Neues paper: Yamasue, H., & Domes, G. (2017). Oxytocin and Autism Spectrum Disorders. Current Topics in Behavioral Neurosciences. doi:10.1007/7854_2017_24

______________________

18.4.2017 - Neues paper:  Kanat, M., Spenthof, I., Riedel, A., van Elst, L.T., Heinrichs, M., & Domes, G. (2017). Restoring effects of oxytocin on the attentional preference for faces in autism. Translational Psychiatry, 7, e1097; doi:10.1038/tp.2017.67

______________________

15.02.2017 - Patrick Zimmer verstärkt unsere Abteilung ab dem 15.02.2017. Herzlich Willkommen und guten Start!

_______________________

28.10.2016 - Ines Spenthof, M.Sc. verstärkt unsere Abteilung ab dem 01.11.2016. Herzlich Willkommen und guten Start!