Abteilungskolloquium

Das Kolloquium findet dieses Semester (Sommersemester 2022) planmäßig als Live-Seminar in den Räumen des Johanniterufers statt. Informationen zur Anreise finden Sie [hier]. Im Kolloquium stellen Studierende ihre Abschlussarbeiten (Bachelor und Master) in der Abteilung vor. Daneben freuen wir uns über externe Gäste, die über ihre aktuelle Forschung berichten.

Termine finden in JU2.120 statt, mittwochs: 10:30 - 12:00 Uhr. (Bitte siehe Terminplan unten).

Melden Sie sich für einen Termin bitte bei [Sevim Nuraydin].

Termine im Sommersemester 2022 (Stand: 24.02.2022)

DatumVeranstaltungVortragendeTitel
06.04.2022KolloquiumOrganisatorisches
13.04.2022Abteilungsintern
20.04.2022Kolloquium

Mia Kons

Literaturarbeit: Geschlechtsunterschiede in der Einschränkung sozialkognitiver Fertigkeiten in Autist*innen und deren therapeutische Implikationen
27.04.2022Abteilungsintern
04.05.2022Kolloquium

Emily Hartenberger

Luisa Blechschmidt

Marina Castor
Experimentalarbeit: Die Effektivität eines HRV-Biofeedbacktrainings zur Stressreduktion
11.05.2022Abteilungsintern
18.05.2022Kolloquium

Hanna Yazdanfar

Studie zur Kommunikation in sozialen Situationen

    
25.05.2022Abteilungsintern
01.06.2022Abteilungsintern
08.06.2022Pfingstferien
15.06.2022Kolloquium

Michelle Breuer

Marlene Schüttler

Auswirkungen oraler Kontrazeptiva auf soziale Kognition

 Marie HerrmannAuswirkungen der durch Stress verursachten hormonellen Veränderungen auf kognitive Empathie bei sozialer Angststörung
   
22.06.2022Abteilungsintern
29.06.2022KolloquiumJonas LechlerReaktion von Sexualsteoriden auf die Exposition positiver vs. negativer sozialer Stimuli.
  Suela JaceEmpirische Analyse einer Längsschnittstudie (MIDUS): Effekte von Kindheitstrauma auf Cortisolwerte in Erwachsenen
  Marco ScariotLiteraturarbeit: Paarbeziehungen und Stressregulation
 Externer Vortrag ab
17:00
Deborah KaiserBedrohungsbias bei Patientinnen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung
06.07.2022Abteilungsintern
13.07.2022Kolloquium

Susanna Faber

Antonia Martens

Effekt des  Menstruationszyklus auf die Cortisol Awakening Response (CAR)
  

Greta Adams

Der Einfluss von starkem Alkoholkonsum auf die funktionelle Konnektivität – eine psychophysiologische Interaktion fMRT-Analyse einer ScanSTRESS Aufgabe
  Severin WillemsStudie zur Kommunikation in sozialen Situationen
 Gastvortrag ab 17:00Prof. Dr. Matthias Wieser (Rotterdam)"Neurocognitive mechanisms underlying anticipatory anxiety and unpredictable threat processing"