Abteilungskolloquium

Das Kolloquium findet dieses Semester (Wintersemester 2021/22) planmäßig als Live-Seminar in den Räumen des Johanniterufers statt. Informationen zur Anreise finden Sie [hier]. Im Kolloquium stellen Studierende ihre Abschlussarbeiten (Bachelor und Master) in der Abteilung vor. Daneben freuen wir uns über externe Gäste, die über ihre aktuelle Forschung berichten.

Termine finden in JU2.120 statt, mittwochs: 10:30 - 12:00 Uhr. (Bitte siehe Terminplan unten).

Melden Sie sich für einen Termin bitte bei [Sevim Nuraydin].

Termine im Wintersemester 2021/22 (Stand 19.10.2021)

DatumVeranstaltungVortragendeTitel
27.10.2021KOLLOQUIUM Organisationstreffen
03.11.2021KOLLOQUIUM  
10.11.2021Abteilungsintern  
17.11.2021KOLLOQUIUMVanessa Colcuc

Auswirkungen subklinischer sozialer Ängstlichkeit auf das Blickverhalten

in sozialen Interaktionen infolge von akutem psychosozialen Stress (BA)

  Antonia Steffan
    
    
24.11.2021Abteilungsintern  
01.12.2021KOLLOQUIUMAnnika XanderADHS-Betroffene als Täter und Opfer häuslicher Gewalt (BA)
  Hassan Omeirat

Literaturarbeit: Der Zusammenhang zwischen Abhängigkeitserkrankungen und Stress (BA)

  Leonie DappertLiteraturarbeit: Neuropsychologische Aspekte bei
Autismus-Spektrum-Störungen in Hinblick auf das episodische Gedächtnis (BA)
    
08.12.2021Abteilungsintern  
15.12.2021KOLLOQUIUMCharlotte KaspariLiteraturarbeit: Zyklusphase, orale Kontrazeptiva und die Cortisol Stressreaktion im TSST (BA)
Lisa von GlahnVeränderungen in Wahrnehmung und Erleben der Paarbeziehung
im Verlauf des Zyklus (MA)
Virginia HeinenRisikobereitschaft im Verlauf des menstruellen Zyklus (MA)
  
22.12.21bis 05.01.22 Weihnachtsferien
12.01.2022KOLLOQUIUMKaia BustnesLiteraturarbeit: Psycho(neuro-)logische Effekte von pränatalem Stress (BA)
  Henry Salk

Validierung der App „Salivatracker“ zur Erfassung von
Speichelproben (MA und BA)

  

René Hoffmann

    
19.01.2022Abteilungsintern  
26.01.2022KOLLOQUIUMMira HerrgenHormone und Risikoverhalten bei Frauen (BA)
Mia KonsLiteraturarbeit: Unterschiede in der Einschränkung sozialkognitiver Fertigkeiten
in autistischen Frauen und Männern und deren therapeutische Implikationen (BA)
Liv GespersLiteraturarbeit: Sport als adjuvante Methode in der Behandlung von Angststörungen (BA)
Lucie Hermann

Literaturarbeit: Effektive Programme zur Stressbewältigung im Kindesalter (BA)