::: Zertifikat „Lernen und Lehren in der digitalen Gesellschaft“

Das Zertifikat bietet Lehramtsstudierenden die Möglichkeit, Kompetenzen im Bereich der Medienbildung, der Mediendidaktik und -pädagogik sowie im Umgang mit Digitalisierung in Schule, Unterricht und Gesellschaft zu erwerben. Gegenstand des Zertifikatsstudiums sind u.a. Lehr- und Lernmethoden unter Einsatz digitaler Medien, Rechtsfragen im Umgang mit Digitalisierung und Internet und die Auswirkungen der Digitalisierung auf Bildung und Gesellschaft.

▷ Veranstaltungsverzeichnis für das Wintersemester 2019/20

Bitte beachten Sie:

Es ist möglich, dass das vorliegende Verzeichnis noch um weitere Veranstaltungen ergänzt wird. Wir haben leider bis zum Veröffentlichungszeitpunkt noch nicht von allen angefragten Dozenten Rückmeldung erhalten. Achten Sie daher auf den Stand des Veranstaltungsverzeichnis. Er gibt Ihnen Auskunft, ob Aktualisierungen stattgefunden haben.

Lehramtsstudierende dürfen an den Fortbildungen für Lehrkräfte des Pädagogischen Landesinstitutes RLP und weiterer Fortbildungsträger teilnehmen. Alle Angebote und Infos finden sich im Veranstaltungskatalog unter Fortbildung-Online.

Thematisch einschlägige Veranstaltungen können für das Zusatzzertifikat angerechnet werden. Bitte legen Sie für eine Anerkennung den Nachweis (Zertifikat) über die erfolgreiche Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung sowie das vollständig ausgefüllte Formular „Antrag auf Anrechnung einer bereits bestandenen Veranstaltung für das Zusatzzertifikat Lernen und Lehren in der digitalen Gesellschaft“ im ZfL vor.

Informationsveranstaltung zum Zertifikatsmodul

Am 11.12.2019, 12-13 Uhr, findet eine Informationsveranstaltung zum Zertifikatsmodul in B 13 statt.

Hier finden Sie die Präsentation zum Download.