Aktuelle Meldungen

Mit ERASMUS+ im Ausland studieren!

Poster für ERASMUS+

Für Studierende des Faches Philosophie stehen im kommenden Studienjahr 2023/24 Studienplätze an folgenden Partnerhoch-schulen zur Verfügung:

Frankreich:
Université de Picardie Jules Verne (Amiens)
Université de Lorraine (Nancy) 

Österreich:
Universität Graz 

Spanien:
Universidad Complutense de Madrid
Universidad de Valencia 

Darüber hinaus ist voraussichtlich auch ein Aufenthalt an der Universität Pisa, Italien, möglich – bitte melden Sie sich bei Interesse bei Anne Freihoff, International Office.

ERASMUS-Koordinatorin des Faches Philosophie:
Prof. Dr. Kristina Engelhard

Die Bewerbungsinformationen finden Sie unter:
www.ins-ausland-downloads.uni-trier.de

Bewerbungsschluss: 1. März 2023


Aktuelle Meldung zum Seminar: Spinozas "Ethik, in geometrischer Ordnung dargestellt"

Das Seminar Spinozas "Ethik, in geometrischer Ordnung dargestellt" von Frau Prof. Dr. Engelhard (Fr. 10-12Uhr) findet am 28.10.22 via Zoom statt. 

Der Link zum Zoom Meeting ist:
https://uni-trier.zoom.us/j/82333929303?pwd=L1VVRGJhdnhxWlhpL2JFb0VSS3E0QT09


Aktuelle Meldung zum Seminar: Kants "Grundlegung zur Metaphysik der Sitten"

Das Seminar Kants "Grundlegung zur Metaphysik der Sitten" von Frau Prof. Dr. Engelhard (Do. 16-18Uhr) findet am 27.10.22 via Zoom statt. 

Der Link zum Zoom Meeting ist:
https://uni-trier.zoom.us/j/89613683178?pwd=RkRXdDRrT0JMUldBRnprd1MrS3RvQT09
 

 


Podiumsdiskussion: Der gute Tod

Klaus Massem Rhythmische Komposition 1995 Mischtechnik, Bild
Künstler: Klaus Maßem

Do., 20.10.2022 // 18:30
TUFA Trier – Ausstellungsraum 2. OG

Vortrag & Diskussionsrunde

Der Tod und wir: Erfahrungen und Umgang mit Sterben und Tod

Eine Diskussionsveranstaltung mit Prof. Dr. Josef Brantl, Moraltheologe an der Theologischen Fakultät Trier, Prof. Dr. Alois Hahn, Soziologe an der Universität Trier und Prof. Dr. Kristina Engelhard, Philosophin an der Universität Trier und Leiterin der Kant-Forschungsstelle Trier.

Dabei werden folgende Fragestellungen aufgegriffen:

  1. Gibt es das gute Sterben? Was wäre dann das gute Sterben? Was könnte / sollte es sein?
  2. Wie wird das Sterben erlebt? Wie könnte / sollte ein selbstbestimmter, würdiger Prozess des Sterbens ablaufen?
  3. Wie wird mit dem Tod umgegangen, wie ihm begegnet: Rituale, Tabuisierung, Trauergestaltungen, Jenseitsvorstellungen, …?

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Universität Trier und der Theologischen Fakultät Trier im Rahmen der Veranstaltungsreihe ‚Der Tod und Wir‘.

Ausstellung 2. OG | Eintritt frei
Anmeldung unter infotufa-trierde

 


Semestereröffnungsveranstaltung des Faches Philosophie im WS 2022/2023

Die Semestereröffnungsveranstaltung im Wintersemester 2022/2023 findet statt am

Mittwoch, den 26. Oktober um 18 Uhr c.t. in HS 6. 

Alle Studierenden und alle Lehrenden des Faches Philosophie sind herzlich dazu eingeladen. Neuigkeiten des Faches werden berichtet und die Lehrenden stellen sich und ihre Veranstaltungen vor. Danach gibt es die Gelegenheit, sich mit Kommilitonen oder den Lehrenden auszutauschen.


Einführung neuer Veranstaltungstypen

Liebe Studierende,
mit dem Wintersemester 2022-2023 ändert sich die Bezeichnung der in der Philosophie angebotenen Lehrveranstaltungen. Für Ihre Studienplanung ändert sich dadurch nichts. Die Modulhandbücher werden entsprechend angepasst 

Die Seminare tragen folgende Typbezeichnungen:

Kolloquiumseminare:

Veranstaltungen die früher als Proseminar oder Hauptseminar ausgewiesen wurden, können als Kolloquiumseminare ausgewiesen werden. In Kolloquiumseminaren besteht Anwesenheitspflicht. 

Praktische Übungen:

Die früheren Proseminare Basiskompetenzen und Logik können als praktische Übungen ausgewiesen werden. In praktischen Übungen besteht Anwesenheitspflicht.

Praxisorientierte Seminare:

Die früheren Pro- und Hauptseminare Fachdidaktik der Ethik und Fachdidaktik der Philosophie sowie das frühere Hauptseminar Fachdidaktik der Ethik für RS+ sind nun als praxisorientierte Seminare ausgewiesen. In praxisorientierten Seminaren besteht Anwesenheitspflicht.


Orientierungstage für Erstsemester

Wochenplan der Orientierungstage des Wintersemesters 22/23
Orientierungstage WiSe 22/23

Die Orientierungsveranstaltungen für Erstsemester finden wie folgt statt:

  • Philosophie (B.A) - Do. 13.10. | 09:00Uhr - 11:00Uhr| Raum: HS 2
  • Philosophie/Ethik (B.Ed.) Do. 13.10 | 12:00Uhr - 14:00Uhr | Raum: HS 2
  • Philosophie (M.A.) & Philosophie/Ethik (M.Ed.) Do. 13.10 | 15:00Uhr - 17:00Uhr | Raum: HS 2

Weitere Informationen für Erstsemester finden Sie hier.


Proseminar "Epistemische Ungerechtigkeit" entfällt

Das Proseminar im Wintersemester 22/23 von Herrn Sascha Settegast "Epistemische Ungerechtigkeit" muss leider entfallen, weil Herr Settegast ab Oktober eine Stelle an der Universität Heidelberg antritt. Alle Studierenden, die sich bereits zu diesem Seminar angemeldet hatten, bitten wir, sich zu einem anderen Seminar anzumelden, sobald die neue Anmeldephase anläuft.


Tutorien im Wintersemester 2022-2023

Im Wintersemester finden folgende Tutorien statt:

  • Tutorium "Basiskompetenzen" (David Baumann-Orff)
  • Tutorium "Fachdidaktik" (David Gauß)
  • Tutorium "Logik" (Lena Marx)

Die Zeiten werden noch bekannt gegeben.


„Alle Wege führen nach Italien: Studium, Praktikum, soziales Jahr, Arbeit…“ Online-Infoveranstaltung am 19.5. von 18-19:30

Bild

Die Leiterin des römischen Büros ViaVai, Josephine Löffler, stellt Studierenden der Universität Trier diverse Möglichkeiten vor, Auslandserfahrungen in Italien zu sammeln. Die Erasmus-Alumni Ines Loll, Aline Fries und Marius Hafke berichten von ihren Aufenthalten in Rom, Udine und Padua. Sie geben Studierenden die Möglichkeit, ausführlich Fragen zu stellen. Begleitet wird die Veranstaltung vom Italienzentrum der Universität Trier. Die Online-Veranstaltung können alle Interessierten ohne Anmeldung unter folgendem Link besuchen.


Erasmus-Ausschreibung für das Sommersemester 2023


Proseminar Einführung in Kants Ethik von Herrn Oberhausen

Das Proseminar Einführung in Kants Ethik von Herrn Oberhausen kann jetzt auch im Rahmen der folgenden Module besucht werden

  • Alteritätsprobleme in Religion, Recht, Weltanschauung und Gesellschaft (BA1PHI2503, BA1PHI2603, BA1PHI2703, BA1ETH1305 )
  • Natur und Kultur II: Anwendungsfragen (BA1PHI2203, BA1PHI2404)
  • Natur und Kultur in lebensweltlichen Zusammenhängen (BA1PHI2502, BA1PHI2602, BA1PHI2702, BA1ETH1301)
  • Sozial-, politische und Religionsphilosophie (BA1PHI2210)

Erstsemesterberatungen für alle Studiengänge im SS 2022

Im Rahmen der Orientierungstage für Studienanfänger finden folgende Veranstaltungen zum Philosophiestudium statt. Alle Veranstaltungen finden online statt:

Donnerstag, 29.3. 2022, 9-11: Philosophie BA

Donnerstag, 29.3. 2022, 12-14: Philosophie/Ethik (BEd)

Link unter:

www.uni-trier.de/studium/studienbeginn/orientierungstage-fuer-erstsemester/einfuehrungen-und-beratungen-fuer-bachelor-studierende

Donnerstag, 29.3. 2022, 15-17: Philosophie MA / Philosophie/Ethik (MEd)

Link unter:

www.uni-trier.de/studium/studienbeginn/orientierungstage-fuer-erstsemester/master-einfuehrungsveranstaltungen-sommersemester-2022


Semestereröffnungsveranstaltung des Faches Philosophie im SS 2022

Die Semestereröffnungsveranstaltung im Sommersemester 2022 findet statt am

Mittwoch, den 6. April um 18 Uhr in HS 5.

Alle Studierenden und alle Lehrenden des Faches Philosophie sind herzlich dazu eingeladen. Neuigkeiten des Faches werden berichtet und die Lehrenden stellen sich und ihre Veranstaltungen vor. Danach gibt es die Gelegenheit, sich mit Kommilitonen oder den Lehrenden auszutauschen.


Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2022

Das kommentierte Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2022 ist jetzt online.