Dr. Thomas Grotum

► Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachteil Neuere und Neueste Geschichte
► Geschäftsführer der Forschungs- und Dokumentationsstelle SEAL
► Leiter des Forschungsprojekts "Digitaler Erinnerungsatlas der Großregion" (gemeinsam mit Dr. Jürgen Michael Schulz)
► Leiter des DFG-Projekts "Gestapo: NS-Terror vor Ort. Die Staatspolizeistelle Trier in der südlichen Rheinprovinz" (gemeinsam mit Prof. Dr. Lutz Raphael)


Kontakt

Universität Trier
Fachbereich III - Neuere und Neueste Geschichte
Raum A 226
D-54286 Trier

Hausanschrift:
Universitätsring 15
D-54296 Trier

Tel: +49 651 201-2174
Fax: +49 651 201-2179
E-Mail: grotumuni-trierde

 

Sprechstunde im Semester

Di, 11:30 - 12:00 Uhr, b.a.w. als Video- oder Telefonkonferenz (Zugangsdaten werden nach der Terminreservierung per eMail zugeschickt)

[Terminreservierung über Stud.IP]

Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit

Mo, 10.08.2020, 10:00 - 11:00 Uhr, DM 255 oder zoom
Do, 03.09.2020, 13:00 - 14:00 Uhr, DM 255 oder zoom
Di, 06.10.2020, 11:30 - 12:30 Uhr, DM 255 oder zoom

Sie können mich selbstverständlich jederzeit per eMail kontaktieren: grotumuni-trierde

[Terminreservierung über Stud.IP]

 

Zuständiges Sekretariat

Waltraud Collet

Universität Trier
FB III - Neuere und Neueste Geschichte
Raum  A 219
D-54286 Trier
Tel.: +49 651 201-2173
Fax: +49 651 201-2179
E-Mail: colletuni-trierde

 

Öffnungszeiten für Studierende:
Montag bis Donnerstag:  9.30 bis 12.00 Uhr; 13.30 bis 15.00 Uhr
Freitag: 10.00 bis 12.00 Uhr

 

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

Projekt "Gestapo: NS-Terror vor Ort. Die Staatspolizeistelle Trier in der südlichen Rheinprovinz"

Andreas Borsch (borschuni-trierde) DM 248
Lena Haase (haaseuni-trierde) DM 254
 

Projekt "Digitaler Erinnerungsatlas der Großregion" / AK "Erinnerung der Großregion" e.V.

Lennard Schmidt (s2leschmuni-trier:de) DM 031
 

Ehemalige Mitarbeiter/innen:
Matthias Klein (2014-2018: Projekt "Nationalsozialistische »Rassenhygiene« im Raum Trier")
Franziska Leitzgen (2020: Projekt "Gestapo: NS-Terror vor Ort. Die Staatspolizeistelle Trier im südlichen Rheinland)

Wissenschaftliche Hilfskräfte

Projekt "Gestapo: NS-Terror vor Ort. Die Staatspolizeistelle Trier in der südlichen Rheinprovinz"  und
Forschungs- und Dokumentationsstelle SEAL

Alisa Alić (s3alalicuni-trierde) DM 251
Daniel Koenen (koen3201uni-trierde) DM 031
Pascal Licher (s3palichuni-trierde) DM 251
Linda Peifer (s3lipeifuni-trierde) DM 253
Salome Richter (s3karichuni-trierde) DM 031
Viktoria Südmeyer (s6visueduni-trierde) DM 253


Projekt "Digitaler Erinnerungsatlas / Erinnerung in der Großregion"

Oksana Petruk (s3okpetruni-trierde) DM 031
Dorothea Seiler (s3doseiluni-trierde) DM 031
Marc Seul (s3maseuluni-trierde) DM 031
Sebastian Opp (s3seopppuni-trierde) DM 031
 

Projekt "Historisch-politische Karten 1933-45 für das Gebiet des heutigen Rheinland-Pfalz"

Alisa Alić (s3alalicuni-trierde) DM 251
Pascal Licher (s3palichuni-trierde) DM 251

 

Ehemalige Hilfskräfte: Dominik Trauth, Raphael Emanuel Dorn, Marko-Daniel Becker, Stefan Hormes, Johannes Waßmer, Lukas Frank (Tutor), Tobias Trexler,  Benjamin Koerfer, Julian Geiß, Giulia Lambert, Judith Molitor, Lena Haase, Ksenia Stähle, Maria Schulz, W. Stegmann, Kai Follmann, Franziska Leitzgen..