Aktuelles Einzelansicht

08.05.2017 - 09:09

Praxistag 2017: "Ein Nachmittag an der Universität"

Thema „Ach, Du bist so ein Bachelor!“

Am 24.04.2017 fand der diesjährige Praxistag ein "Nachmittag an der Universität", zu dem alle am Studiengang beteiligten Mitarbeitenden der Kooperationskliniken herzlich eingeladen waren, statt. Thema des Praxistages war „Ach, Du bist so ein Bachelor!“, bei dem Ideen und Konzepte zur Einmündung von akademisierten Pflegepersonen vorgestellt und mit den rund 40 Studierenden aus allen Semestern diskutiert wurden.

Frau Prof. Dr. Heike Spaderna begrüßte alle Teilnehmenden herzlich und Frau Prof. Dr. Margit Haas erläuterte in einem Kurzvortrag den Unterschied und die Konsequenzen eines Skill- und Grade-Mix im Arbeitsbereich der Pflege. Danach stellte Herr Ingolf Drube, Pflegedirektor im Gesundheitszentrum Glantal in Meisenheim ein innovatives Konzept, mit dem akademisch qualifizierte Pflegefachpersonen erfolgreich in die Pflegepraxis integriert werden können, vor. Er machte auf mögliche Tätigkeitsfelder aufmerksam und zeigte, wie im Gesundheitszentrum Glantal Pflegefachpersonen mit einem Bachelor- oder Masterabschluss zum Theorie-Praxis Transfer von evidenzbasiertem Wissen in die Pflegepraxis beitragen können.

Anschließend stellten Studierenden des 4. Und 6. Semesters Pflegewissenschaft-Klinische Pflege ihre Arbeiten aus dem Sommersemester 2016 in Form von wissenschaftlichen Postern in einer Poster-Galerie und Broschüren zum Thema Beratung, Anleitung und Schulung von Patientinnen und Patienten vor. Nach einer kurzen Pause entstand ein angeregter Austausch zwischen Vertreterinnen und Vertretern der Kooperationskliniken, Lehrenden und Studierenden der Universität Trier über zukünftige Aufgaben und Arbeitsgebiete der ersten Bachelorabsolventen im Jahr 2018. Frau Prof. Dr. Heike Spaderna dankte allen Beteiligten zum Abschluss für deren Kommen.