Prof. Dr. Hans-Jürgen Bucher

Bild von Hans-Jürgen Bucher
RaumA326
Telefon(0651) 201-3611
Telefax(0651) 201-3741
E-Mailbucheruni-trierde

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit - Sommersemester 2017

16. August 2017         13.00 Uhr

30. August 2017         13.00 Uhr

13. September 2017   13.00 Uhr

27. September 2017   13.00 Uhr

11. Oktober 2017        13.00 Uhr

 

 Eintrag in eine Anmeldeliste ist erforderlich!

 

Sprechstunden im Wintersemesterr 2017

dienstags von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

 

 

 

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Mediensprache und Medienkommunikation
  • Produktions- und Produktanalyse
  • Print- und Online-Journalismus
  • Medienrezeption
  • Theorien der Medienwissenschaft
  • Theorien des Journalismus
  • empirische Methoden der Medienforschung
  • Visualisierung und Verständlichkeit
  • Mediengeschichte
  • Medienkritik
  • Textdesign
  • Wissensvermittlung in hypermedialen, non-linearen Kommunikationsformen

Akademischer Lebenslauf

05.12.1953

 

geboren in Fridingen an der Donau.

1973-1978

 

Studium der Germanistik und Sportwissenschaft an der Universität Tübingen.

1979-1980

 

Referendariat für das höhere Lehramt an Gymnasien.

1980-1991

 

Wissenschaftlicher Angestellter und Hochschulassistent am Deutschen Seminar der Universität Tübingen.

1985

 

Promotion mit einer Dissertation zum Thema "Pressekommunikation. Grundstrukturen einer öffentlichen Form der Kommunikation aus linguistischer Sicht".

1992-1993

 

wissenschaftlich-journalistischer Dozent am Deutschen Institut für publizistische Bildungsarbeit, Journalisten-Zentrum Haus Busch in Hagen.

1993-1994

 

Volontariat beim Schwäbischen Tagblatt/ Südwest Presse. Lehraufträge am Journalisten-Zentrum in Hagen, an den Universitäten Tübingen, Gießen und Leipzig.

1994-1995

 

Journalist beim Südwestfunk, Landesstudio Tübingen, aktuelle Hörfunkredaktion, Lehraufträge an verschiedene Universitäten und in der Journalistenausbildung.

1995-1997

 

Wissenschaftlicher Angestellter und Studienrat im Hochschuldienst an der Universität Augsburg

1996

 

Vertretung der Professur "Allgemeine und Spezielle Journalistik" am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig

Seit 1997

 

Professur für Medienwissenschaft an der Universität Trier

2001

 

Gastprofessur an der Hamline University in St. Paul / Minnesota für "International Journalism"