Studienordnungen

  • Prüfungsordnung zum BA-Studiengang "Medien- und Kommunikationswissenschaft" (FPO). 
    Das Modulhandbuch ist hier einsehbar.
  • Prüfungsordnung zum BA-Studiengang "Medien - Kommunikation - Gesellschaft" (FPO). 
    Die Modulhandbücher sind hier (HF, NF, Kernfach) einsehbar.
  • Prüfungsordnung zum MA-Studiengang "Medienwissenschaft" (FPO).
    Die Modulhandbücher sind hier (HF, NF, Kernfach) einsehbar.

Die Kurzbeschreibungen der Studiengänge enthalten zusätzlich wichtige Informationen im Überblick.

Medienwissenschaft als Wahlfach in anderen Fächern

Bitte beachten Sie die Einführung des freien Wahlbereiches ab 2022: Wenn Sie bereits im freien Wahlbereich studieren, können Sie alle Wahloptionen dort recherchieren. Sie finden die Medienwissenschaft im Kompetenzbereich Mensch und Gesellschaft

In verschiedenen Studiengängen der Universität konnten bereits bisher Module mit Studieninhalten der Medienwissenschaft als Option gewählt werden. Welche Lehrveranstaltungen konkret angeboten werden, können Sie der Veranstaltungsübersicht entnehmen.

Ihre fachspezifischen Optionen:

BA Betriebswirtschaftslehre: Vorlesungen Grundlagen der Medienwissenschaft I (Theorien und Methoden) und II (Medienstrukturen); Prüfungsleistung: jeweils eine Klausur zur Vorlesung.

MA Betriebswirtschaftslehre: Vorlesung Grundlagen der Medienwissenschaft I (Theorien und Methoden) oder Grundlagen der Medienwissenschaft II (Medienstrukturen) und dazu ein Seminar; Prüfungsleistung: schriftl. Ausarbeitung.

MA Medien- und Kultursoziologie: je nach Ihren Interessen und Lehrangebot stehen Ihnen zwei Varianten zur Verfügung; Prüfungsleistung jeweils eine Hausarbeit.
- Variante A: Vorlesung Grundlagen der Medienwissenschaft I (Theorien und Methoden) oder II (Medienstrukturen) und zusätzlich ein Seminar;
- Variante B: zwei Seminare.

MA Wirtschaftsinformatik: Sie können nach Wunsch ein oder zwei Module in der Medienwissenschaft belegen. Folgende Module stehen zur Verfügung:
- Grundlagen der Medienwissenschaft: Theorien, Methoden, Strukturen; 2 Vorlesungen, Prüfungsleistung: 2 Klausuren;
- Medienwissenschaft und ihre Kontexte; 2 Seminare oder Übungen, Prüfungsleistung: schriftl. Ausarbeitung

MA Interculturelle Gender Studies/ Zertifikat Interdisziplinäre Geschlechterstudien: Der interdisziplinäre MA-Studiengang Interkulturelle Gender Studies (Nebenfach) sowie das Zertifikat Interdisziplinäre Geschlechterstudien werden an der Uni Trier neben acht weiteren Disziplinen auch von der Medienwissenschaft gestaltet. 
Informationen zu den Veranstaltungsangeboten finden Sie hier.

MA Deutsch als Zweit- und Fremdsprache: Vorlesungen "Theorien und Methoden digitaler Medien" im Modul Grundlagen der Medienwissenschaft I (Theorien und Methoden) und "Medienstrukturen und Öffentlichkeit" im Modul Grundlagen der Medienwissenschaft II (Medienstrukturen); Prüfungsleistung: jeweils eine Klausur zur Vorlesung.

Bei Fragen zur Kooperation hilft Ihnen unsere Fachstudienberatung gerne weiter.