Virtuelle Maschinen

Das ZIMK stellt eine VMware-Servervirtualisierungsplattform zur Verfügung.

Typischerweise erfolgt hierbei die Bereitstellung der Virtuellen Maschine für eigene Software-Projekte, für deren Inhalte der Nutzer selbst verantwortlich ist.  

Bitte füllen Sie zuerst einen VM-Antrag aus, indem Sie das folgende PDF-Formular
herunterladen
und ausgefüllt als Anhang an helpdeskuni-trierde zusenden.

(Speichern Sie die PDF-Datei ab und öffnen Sie diese mit Acrobat Reader, damit Sie Ihre Formulardaten eingeben können!)


Weitere Informationen und Kostenaufstellungen entnehmen Sie bitte dem ZIMK Service-Katalog G.12 und G14.


Wir empfehlen Ihnen nachfolgende PDF-Dokumente durchzulesen:

1) Richtlinien für Administratoren der Virtuellen Maschinen [PDF]

2) Einführung für Administratoren der VMs [PDF]

3a) Anleitung Installaton Windows-OS [PDF]

3b) Anleitung Installation Ubuntu [PDF]

4) Installation u. Aktualisierung VMwareTools [PDF]