Workcamp "Buddeln und Bilden" 2021

Ankündigung

Das vierte interregionale Workcamp "Buddeln und Bilden" findet am 9. Oktober 2021 statt. Ursprünglich war der 8. Mai 2021 vorgesehen.

Für die Begleitung der Teilnehmer*innen am Workcamp bilden wir im Rahmen einer vorbereitenden Scout-Ausbildung, die für den 23. und 24. April 2021 geplant ist, auch dieses Jahr wieder junge Interessierte ab 16 Jahren aus.

Besonders ist in diesem Jahr, dass das Workcamp genau auf den sogenannten „Tag der Befreiung“ gefallen wäret. Diesen Anlass wollten wir nutzen und im Rahmen einer Gedenkfeier für und von jungen Menschen gemeinsam an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Die aej saar hatte sich bereiterklärt, die Gedenkfeier federführend zu koordinieren und hat junge Menschen aus der Region zur Mitgestaltung eingeladen. Ein erstes Vorbereitungstreffen fand am 8. März 2021 um 17 Uhr statt. Dann kam aber die Nachricht, dass das Workcamp auf den 9. Oktober verschoben werden musste.
Wer mitmachen möchte, kann sich per Mail an info(at)aej-saar.de anmelden. 

Studierende des Fachs Geschichte können sich als Scouts über die beiden folgenden Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2021 an dem Workcamp beteiligen:

  • Thomas Grotum/Robert Heinze: Projektseminar "Buddeln und Bilden" (Praxismodul Berufsfelder BA HF und TRISTRA-L)
  • Jürgen Michael Schulze: Proseminar "Projektunterricht und historisches Lernen an außerschulischen Lernorten" (Basismodul Geschichtsdidaktik BEd HF/EF)

Die Teilnahme ist nicht auf die Studiengänge der beiden Veranstaltungen beschränkt. Wer sich beteiligen möchte, kann dies gerne tun! Einfach Kontakt aufnehmen: grotumuni-trierde oder schulzjmuni-trierde.

Workcamp "Buddeln und Bilden"

3. Interregionales Workcamp "Buddeln und Bilden" 2020

Interregionales Workcamp "Buddeln und Bilden" 2019

Workcamp "Buddeln und Bilden" 2018 (1. interregionales Workcamp)

Workcamp "Buddeln und Bilden" 2017

Workcamp "Buddeln und Bilden" 2016

Workcamp "Buddeln und Bilden" 2015

Workcamp "Buddeln und Bilden" 2014

Workcamp "Buddeln und Bilden" 2013

 

Das Projektseminar "Buddeln und Bilden" ist Bestandteil des "Praxismoduls Berufsfelder" im Bachelor-Studiengang Geschichte (4. Fachsemester), kann aber auch von Studierenden anderer Fachsemester und Studiengänge (Magister, Staatsexamen, Bachelor of Education, Master und Master of Education) belegt werden!

Zudem gibt es die Möglichkeit, sich als Scout nur am Workcamp selbst zu beteiligen, was mit einem Exkursionsschein bestätigt wird.

Jede helfende Hand ist herzlich willkommen!     

Förderpreis für Workcamp "Buddeln und Bilden 2015"

Am 5. Juni 2015 wurde das Workcamp "Buddeln und Bilden 2015" (auf dem Geländes des ehemaligen Gestapo-Lagers Neue Bremm) mit dem Förderpreis Ehrenamt im Bereich "Engagierte Jugend" ausgezeichnet. In der Saarbrücker Staatskanzlei überreichten die Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Monika Bachmann, und die 1. Vorsitzende der Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt, Ulrike Heydt, den insgesamt sechs Preisträgern diese Auszeichnung.