Forschungsprojekte

Aktuelle Projekte

Nationalsozialistische »Rassenhygiene« im Raum Trier

Zwangssterilisationen und Patientenmorde im ehemaligen Regierungsbezirk Trier 1933-1945

Leitung: Prof. Dr. Lutz Raphael / Dr. Thomas Grotum
Laufzeit: 1/2014-12/2019
Kooperationspartner: Förderverein zur historischen Erforschung von Zwangssterilisationen in der Region Trier während der NS-Zeit e.V. (Förderer) / Barmherzige Brüder Trier e.V. (Förderer) / Bezirksärztekammer Trier / Landeshauptarchiv Koblenz/ Evangelische Kirchengemeinde Trier (Förderer)

Weitere Informationen auf der Homepage

 

Digitaler Erinnerungsatlas der Großregion

Leitung: Dr. Thomas Grotum / Dr. Jürgen Michael Schulz
Laufzeit: 9/2017-8/2020
Förderer: Nikolaus Koch Stiftung / Präsidium der Universität Trier

Weitere Informationen auf der Homepage

Die Gestapo Trier in der Christophstraße 1

Justiz und Polizei im regionalen Umfeld in der NS-Zeit


Leitung: Dr. Thomas Grotum
Laufzeit: 1/2012-12/2021
Kooperationspartner: Staatsanwaltschaft Trier / Service historique de la Défense in Vincennes / Deutsches Historisches Institut Paris
Förderung: Freundeskreis Trierer Universität e.V. / Nikolaus Koch StiftungGleichstellungsbeauftragte des FB III / Forschungszentrum Europa / Deutsches Historisches Institut Paris / Forschungs- und Strategiefonds der Universität Trier / Deutsche Forschungsgemeinschaft

Weitere Informationen auf der Homepage

»Außer Rand und Verstand«? Das Halbstarken-Phänomen in den 1950er Jahren

aktuelles Buchprojekt

Das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau

  • »Erinnerungsmuster«. Der Aufbau eines Informationssystems mit Berichten von Überlebenden des KL Auschwitz-Birkenau
  • Nachbarn und Verwandte. Netzwerke zwischen Auschwitz-Opfern — Paris und Amsterdam
  • Das Standesamt des Konzentrationslagers Auschwitz (Buchprojekt)
  • Die Häftlingsgesellschaft(en) des KL Auschwitz-Birkenau (Langzeitprojekt)
  • Exkursionen in das Staatliche Museum Auschwitz-Birkenau

»Kristall«. Die Geschichte einer Illustrierten als Beitrag zur Gesellschaftsgeschichte der frühen Bundesrepublik Deutschland (1946-1966)

Projekt im Aufbau

Historisch-kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung/eHumanities

  • Die Analyse von Karrieremustern (Einführung)
  • Historische Statistik: Der Aufstieg der NSDAP im Spiegel der Wahlen

Stolpersteine in Trier. Öffentliche Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus

Projektseminar im Sommersemester 2006 [gemeinsam mit Prof. Dr. Lutz Raphael und Dr. Thomas Schnitzler]

Siehe auch: http://www.agf-trier.de/content/stolpersteine

Broschüre "Stolpersteine erzählen" (dokumentiert Teile des Projektseminars)

 

Medienserver Lehre

Leitung: Dr. Thomas Grotum / Dr. Rita Voltmer
Laufzeit: 11/2009-2/2011 [derzeit ruht das Projekt]
Förderung: Forschungszentrum Europa / Die Gleichstellungsbeauftragte des FB III