Hallo liebe Studierenden,

die Universität ist nun endlich wieder geöffnet und ihr könnt die Informationen wie gewohnt an den Wänden in Gebäude D unter dem FSR-Büro finden(vor HS 8). Trotzdem stellen wir euch Informationen, besonders die, die einfach nirgendwoanders hinpassen, online zur Verfügung


Die neuen psychologischen Masterstudiengänge an der PHB: Einladung zu den kommenden Web-Infoabenden

Liebe Studierende,

 

sind Sie auf der Suche nach einem Masterplatz, der Ihnen einen Zugang zur reformierten Approbationsprüfung und den künftigen psychotherapeutischen Weiterbildungen ermöglicht? Oder möchten Sie sich im Masterstudium breiter qualifizieren und suchen einen Studiengang, der Sie auch auf einen Berufseinstieg in Bereichen wie dem betrieblichen Gesundheitsmanagement, im Coaching oder in der Familienberatung vorbereitet? Dann laden wir Sie herzlich zu den Web-Infoabenden über die neuen Masterstudiengänge bei uns an der Psychologischen Hochschule Berlin (PHB) ein!

 

Vor dem Hintergrund der Psychotherapeutengesetzreform haben wir an der PHB als eine der ersten Universitäten unser Studium komplett umgestellt. Neben einem polyvalenten Bachelorstudiengang bieten wir nun auch zwei neue Masterstudiengänge an: den M.Sc. Psychologie: Klinische Psychologie und Psychotherapie, der fokussiert auf eine psychotherapeutische Tätigkeit vorbereitet, sowie den M.Sc. Psychologie: Gesundheit in Arbeit und Gesellschaft, der unterschiedliche Schwerpunktsetzungen z.B. in Arbeits- und Organisationspsychologie, Public Mental Health und Systemischer Familienpsychologie ermöglicht. Studierende mit einem geeigneten Bachelorabschluss qualifiziert der Studiengang zudem bei Wahl des klinischen Schwerpunkts für eine Approbationsausbildung im bisherigen Rechtssystem.

 

Für Fragen jeglicher Art stehen wir Ihnen in unseren Infoabenden zur Verfügung. Termine für eine persönliche Beratung können Sie außerdem gern bei unserem Team der Studienberatung vereinbaren unter studienberatungphbde.  

 

Details zu den Infoabenden:

M.Sc. Psychologie: Klinische Psychologie und Psychotherapie:

25. Mai 2022 ab 18 Uhr

06. Juli 2022 ab 18 Uhr

mit Prof. Timo Storck

 

M.Sc. Psychologie: Gesundheit in Arbeit und Gesellschaft:

02. Juni 2022 ab 18 Uhr

14. Juli 2022 ab 18 Uhr
mit Prof. Rebecca Bondü und Prof. Tim Vahle-Hinz

 

Die Infoabende werden online und über Zoom stattfinden. Im Rahmen der Veranstaltungen werden die Inhalte und Abläufe neuen Masterstudiengänge sowie die beruflichen Perspektiven für Absolvent*innen vorgestellt. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

 

Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie auf unserer Website unter www.phb.de/infoabende.Informationen zur Psychotherapeutengesetzreform finden Sie auf unserer FAQ-Seite: www.phb.de/psychotherapeutengesetz-faq.

 

Herzliche Grüße von der PHB!


"Und wo kommst Du her?“ Migrationserfahrungen aus psychodynamischer Sicht

Titel: »Und wo kommst Du her?“ Migrationserfahrungen aus psychodynamischer Sicht

Wann: 28. Juni 2022, 18:15 – 19:45 Uhr

Referent: Frau Dr. Eva M. Klein-Psychoanalytikerin

Ort: Zoom


PhD student training programme for master students

The Department of Psychology at the University of
Oldenburg received funding for a large PhD student training programme on
neuromodulation that will start from october 2022 (with PhD positions to
be filled until october 2023). If you are interested and finish your
Master's in this time window have a look at the job advert (application
deadline 12th of June). Also feel free to post this advert in your
networks. There are many positions to fill!

https://uol.de/neuromodulation/open-positions


Vortrag von Gerlach "Eifersucht und Neid"

im Folgenden möchten wir Sie nochmals herzlich zu dem Vortrag von Herrn
Gerlach "Eifersucht und Neid" am Freitag, den 10. Juni um 18 Uhr in der
KV einladen. Genaueres entnehmen Sie der angehängten Einladung.

Über Anmeldungen (bevorzugt über folgenden Link:
https://forms.gle/XqyKRT4angEzP79JA oder an info@sipp.de) im Voraus
freuen wir uns, damit wir ungefähr abschätzen können, auf wieviele Gäste
wir uns einzurichten haben (für die Bestuhlung, die Getränke, etc).

Sie sind aber auch als Kurzentschlossene herzlich willkommen!

Da wir im Vortragsraum voraussichtlich keinen Abstand von 1,5m einhalten
können, bitten wir darum im Plenum einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen interessanten Austausch!

Einladung Gerlach 10.06.2022


Feldforschungs-Ausbildung mit Teilnahme an UN-Sitzung

Flyer

Sehr geehrte Damen und Herren,

dieses Jahr wird "Interkulturelles Arbeiten" wieder als ein
universitärer Theorieteil angeboten, welcher durch außeruniversitäre
Angebote ergänzt werden kann. Diese Aufteilung hat sich in den
bisherigen Pandemiejahren sehr gut bewährt.

Beigefügt ist die Ankündigung mit Details zu den Ausbildungsteilen. Auf
Englisch ist die Ankündigung von
<https://s-a-c-s.net/files/IAE.pdf> abrufbar.
Gerne kann die Ankündigung per E-Mail oder Aushang auch weiteren
Interessierten zur Kenntnis geben.

Abgesehen von persönlichen Unkosten ist die Ausbildung kostenlos, und
dank des 9-Euro-Tickets dürften die Berliner Veranstaltungsteile auch
für Externe einfach erreichbar sein.

Die Anmeldung ist erforderlich bis zum 13. 6. 2022 per E-Mail bei Frau
Franz: <saskia093.sf@gmail.com>.

Mit freundlichen Grüßen,

Arnold Groh

Flyer


Depression im Dialog 2022

Flyer

PrädiktOren und Klinische Ergebnisse
bei depressiven ErkrAnkungen
in der hausärztLichen Versorgung

 

Zoom-Meeting beitreten

https://lmu-munich.zoom.us/j/93634238052?pwd=L2lsN0kzcUpMdEVoQy9GRWp2VGFPUT09

 

Meeting-ID: 936 3423 8052

Kenncode: 274004


Praktikumsausschreibung Transearch Deutschland

Transearch Praktikum

TRANSEARCH Deutschland gehört zu den führenden internationalen HR-Unternehmensberatungen. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf Kunden im Mittelstand. Unser Hamburger Team ist spezialisiert auf die Durchführung von eignungs- und potentialdiagnostischen Verfahren (Assessment und Development Center, Standortbestimmungen etc.) sowie solchen zur Personal- (Coachings/Trainings) und Organisationsentwicklung (Workshops, Begleitung von Change Prozessen etc.). Für diesen Bereich suchen wir interessierte Praktikant:innen mit psychologischem Studienschwerpunkt.

 

Bitte beachten Sie: Wir sind ein virtuelles Team – eine ständige Präsenz in Hamburg ist daher möglich, aber nicht nötig!


4. virtuellen Studierendenkonferenz Agenda 2030 vom 23. – 25. Juni 2022

Bewerbungsbogen
Studi_Konferenz_Flyer

Dies schrieben Sie in ihrer Mail:

"(...)wir möchten Euch (...)die Studierenden der Uni Trier herzlich zur 4.virtuellen Studierendenkonferenz Agenda 2030 vom 23. – 25. Juni 2022 einladen. Wie der Name schon vermuten lässt, dreht sich in der Veranstaltung alles um die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Die Agenda 2030 wurde 2015 von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen als Fahrplan für eine nachhaltige Zukunft konzipiert. Sie beinhaltet 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs), die sich an Länder im Globalen Norden wie Süden richten und von den Staaten gemeinsam bis 2030 umgesetzt werden sollen.

 

Organisiert von einem Team von Praktikant*Innen der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH zielt die Veranstaltung darauf ab, das Interesse von Studierenden für die Agenda 2030 und den deutschen und internationalen Nachhaltigkeitsprozess zu wecken und sie dazu zu motivieren, sich mit dem Themenfeld der nachhaltigen Entwicklung auseinanderzusetzen.

 

Das Ziel der Konferenz ist es, in fünf verschiedenen Ausschüssen mit Studierenden aus verschiedenen Fachrichtungen über Themen der nachhaltigen Entwicklung zu diskutieren und daraus Lösungsansätze für aktuelle Problematiken abzuleiten. Die Ausschüsse der diesjährigen Konferenz orientieren sich an einigen der dringendsten Themen im Bereich Nachhaltigkeit und umfassen:

 

  • Klima und Just Transition
  • Digitalisierung​
  • Feministische Entwicklungszusammenarbeit​
  • Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene (WASH)​
  • Lieferketten und Spill-Over Effekte

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung findet ihr in den beigefügten PDF-Dokumenten."

Bewerbungsbogen


Programmangebot des Helm Stierlin Insituts

Liebe FreundInnen des hsi,

 

es ist wieder soweit: Das Programmangebot für das kommende Jahr steht und kann online abgerufen und gebucht werden. Im Seminar-Bereich finden sich neben "Klassikern" auch zahlreiche neue Impulse für Paarberatung, Traumatherapie, Suchtberatung, Ego-State-Arbeit und vieles mehr. Unsere Weiterbildungen werden in bewährter Konzeption und Vielfalt fortgeführt. Schauen Sie rein – wir sind sicher, dass Sie die Themen auch 2023 inspirieren und anregen werden!

Endlich wieder vor Ort finden Ende Juni unsere beliebten Sommer-Intensivkurse statt. Wir freuen uns sehr darauf, diese besonderen Tage mit unseren Gästen gestalten zu dürfen. Noch haben Sie die Möglichkeit, dabei zu sein: Vom 27. Juni bis zum 01. Juli begleiten die Kurse kompakt durch das reiche Spektrum systemischen Arbeitens – gerahmt und ergänzt durch abwechslungsreiche Workshopangebote und ein Sommerfest.

Ebenfalls in Präsenz und mit tollen Gästen findet vom 19. bis 20. Mai das Seminar Familientherapie für Anorexia nervosa: Training im Maudsley Modell am hsi statt. Stamatoula Voulgari und Julian Baudinet gestalten im Mai den Auftakt und im November den Abschluss der dreitägigen Veranstaltung, die sich kompetent und intensiv der Magersucht bei Kindern und Jugendlichen widmet. Wer noch Lust hat, kurzentschlossen dabei zu sein, kann gerne Kontakt zum Organisationsbüro aufnehmen.

Wir wünschen in diesen bewegten Zeiten gute Tage
und freuen uns auf ein Wiedersehen am hsi.


Herzliche Grüße

Ihr hsi-Team

 

 
 
 

Helm Stierlin Institut e.V.

Schloss Wolfsbrunnenweg 29
69118 Heidelberg

info@hsi-heidelberg.com

 

Skin Picking und Trichotillomanie: Verhaltensmuster und Einflussfaktoren im täglichen Leben

In einer neuen Onlinestudie am Universitätsklinikum Heidelberg untersuchen wir in einer neuen Studie Trichotillomanie (pathologisches Haareausreißen) im alltäglichen Leben betroffener Personen. Das Hauptsymptom der Trichotillomanie ist das wiederkehrende Ausreißen der eigenen Haare (z.B. an Kopfbehaarung, Wimpern, Augenbrauen), das trotz negativer Konsequenzen nicht unterlassen werden kann.

Wenn Du unter Trichotillomanie leidest und mindestens 18 Jahre alt bist, kannst Du an unserer Studie teilnehmen.
Die Studienteilnahme umfasst einen kurzen Onlinefragebogen, ein diagnostisches Telefongespräch, einen ausführlicheren Onlinefragebogen und eine anschließende 10-tägige Erhebungsphase, in der Du mehrmals täglich einen kurzen Onlinefragebogen zu Deinem Befinden und ggf. zum Haareausreißen ausfüllst.

Als Aufwandsentschädigung erhältst Du dafür nach Abschluss Deiner Erhebungen je nach Umfang Deiner Teilnahme einen Thalia Gutschein über 15 € oder 50 €.
Ausführliche Informationen dazu findest Du in der Studieninformation (Link unten).
Wir würden uns sehr freuen, wenn Du an der Studie teilnehmen würdest!

Klicke einfach auf den folgenden Link - dort findest Du alle weiteren Informationen:
www.savemyskin.de/ematrich

Gerne beantworten wir auch Deine Fragen zur Studie! Wende Dich einfach per E-Mail oder telefonisch an uns:
Studienleitung:

Dr. Christina Gallinat
Universitätsklinikum Heidelberg
Forschungsstelle für Psychotherapie
Bergheimer Str. 54
69115 Heidelberg
Tel. 06221-56 7876
Christina.gallinatmed.uni-heidelbergde

Dein EMA-TRICH Team

PS: Wenn Du jenseits der Studie gerne mehr zum Thema Trichotillomanie oder Skin Picking (bzw. Dermatillomanie) wissen möchtest,
findest Du weitere Informationen unter: www.skinpicking-trichotillomanie.de



Praktikumsstelle bei der Lufthansa Technik AG

Spannende Praktikumsstelle im Bereich Leadership & Talent Development bei der Lufthansa Technik AG am Standort Hamburg


Masterstudiengang „Frühkindliche Bildungsforschung“ an der FH Potsdam


Ausführliche Informationen zum Studiengang finden Sie unter:
http://www.fh-potsdam.de/mafb
Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie hier:
https://www.fh-potsdam.de/studieren/bewerbung

Infotermine über ZOOM
Wir stellen unseren Master regelmäßig über ZOOM vor und bieten Interessierten die Möglichkeit, Fragen rund um den MAFB an Professor*innen, Dozierende und Studierende zu richten. Folgende Termine bieten wir an:

29.04.22, 13-14 Uhr

20.05.22, 13-14 Uhr

24.06.22, 13-14 Uhr

29.07.22, 13-14 Uhr

26.08.22, 13-14 Uhr
Der ZOOM-Link kann bei hier erfragt werden (alena.kohlmann@fh-potsdam.de) .

 

 

Infotag am 19.05.22

Zudem findet am 19.05.22 der Infotag des Fachbereichs Sozial- und Bildungswissenschaften statt. Hier wird der Master - in Präsenz - vorgestellt. Das Programm und der Ablauf sind in Kürze hier einsehbar:

https://www.fh-potsdam.de/infotage/


Masterstudiumsbegleitende Weiterbildungsmöglichkeiten der Deutschen Psychologen Akademie

Die Deutsche Psychologen Akademie bietet Möglichkeiten sich während des Masterstudiums in verschiedenen Fachbereichen weiterzubilden. Ihr aktuelles Programm umfasst die Klinische Psychologie/Psychotherapie, Gesundheitspsychologie, Rechtspsychologie, Wirtschaftspsychologie, Coaching, Notfallpsychologie, Schulpsychologie und die Verkehrspsychologie.


Welcoming Stipendium: 4. GIROMATCH Stipendium für Soziales Engagement

"vor dem Hintergrund der aktuellen Krise, hat GIROMATCH GmbH sich dafür entschieden, Engagement zu bepreisen und Notsituationen zu mildern. Als vierte Auflage unserer Stipendienreihe, bietet unsere Firma ein Welcoming-Stipendium für das kommende Sommersemester an.

Gefordert werden ankommende Studierende aus der Ukraine und Helfer, die sich während der Krise engagieren, um Solidarität greifbar zu machen. Am 01.04startet der Bewerbungszeitraum über über das Bewerbungsformular."

Ist was sie in ihrer E-Mail schreiben


Infoabend zur systemischen Ausbildung

am 02.05., 12.07. und 06.10 bietet das systemische Institut Tübingen Online Infoabend zu ihrer Approbationsausbildung an. Alle Infos dazu und zur Anmeldung findet ihr unter dem Link.


Stipendien

Ihr seid auf der Suche nach einem Stipendium, wisst aber nicht, wo, wann und wie ihr euch bewerben müsst? Dann schaut doch mal unter dem Link vorbei, dort findet ihr alle Informationen.


Psychotherapeut*in Suche

Ihr seit selbst auf der Suche oder kennt jemanden, der nach einem/r Psychotherapeut*in sucht? Unter dem Link kann man gezielt mit Kriterien wie z.B. Umkreis, Geschlecht, Abrechnung, Therapieform, etc. nach therapeutischer Hilfe suchen.


Dringend freiwillige Helfer*innen für die Gestaltung der Besuchskontakte in Einrichtungen der Vereinigten Hospitien gesucht!!!

Hier ein uns wichtiges Anliegen: Um die Besuche in den Vereinigten Hospitien zu regeln, werden noch dringend Helfer*innen gesucht. Ein kleiner Schritt für eine*n Psycho, aber ein großer Schritt für die Bewohner*innen der Hospitien. Weitere Infos und Kontakte findet ihr unter dem Link.


Briefbrücke der Vereinigten Hospitien

In Zeiten von Corona sind die Bewohner*innen von Pflegeheimen auf eure Hilfe angewiesen. Sie dürfen weniger Besuch empfangen und gemeinsame Tagesprogramme wurden auf unbestimmte Zeit abgesagt. Die Vereinigten Hospitien haben daher die "Briefbrücke" ins Leben gerufen. 

Ihr könnt Briefe und Gedichte an die Bewohner*innen schreiben, Bilder malen, für sie basteln oder was auch immer euch einfällt. Die Bewohner*innen freuen sich sehr über Post von euch. 

Weitere Infos findet ihr unter folgendem Link. :)

www.facebook.com/233975509977151/posts/schreiben-sie-malen-sie-dichten-sie-f%C3%BCr-unsere-bewohnerinnen-und-bewohner-und-sp/3631365726904762/