Diese Seite wird fortlaufend erweitert. Über Hinweise zum Thema sind wir dankbar!

Foto: Gerhard Seybert fotolia.com

Willkommen

Herzlich Willkommen bei der Kontaktstelle Inklusion!

Die Kontaktstelle Inklusion ist Teil der Abteilung "Sozialisation, Erziehung, Entwicklung" (Prof. Dr. Jutta Standop) im Fach Pädagogik / Bildungswissenschaften der Universität Trier.

 Leitung: Dr. Lothar Müller

Kontakt: inklusionuni-trierde

Unser Angebot:

 

News:

  • BLLV: Gelungene Inklusion noch immer nicht in Sicht. Den Link finden Sie hier.
  • WDR: Lehrer fordern einen Plan für die Inklusion (von Rainer Striewski). Den Link finden Sie hier. 
  • VBE: Inklusion an Schulen aus Sicht der Lehrkräfte in Deutschland - Meinungen, Einstellungen, Erfahrungen. Den Link finden Sie hier.
  • VBE: Die Inklusion an den Schulen kann nicht halten, was sie verspricht. Den Link finden Sie hier
  • Barrierefreies Studium an der Universität Trier - Informationen für Dozentinnen und Dozenten. Den Link finden Sie hier.
  • Inklusion: Bedeutung und Aufgabe für die Erziehungswissenschaft: Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Die Stellungnahme finden Sie hier.
  • Sammelrezension zum Thema Inklusion in der Sekundarstufe - Die neue Ausgabe der EWR ist erschienen und unter diesem Link verfügbar.
  • Film zur Inklusion: "Vielfalt macht Schule". Den Link zum Film finden Sie hier.
  • 134 Vorschläge für den Aktionsplan Inklusion. Bürger bewerten Vorschläge für Aktionsplan. Den Link finden Sie hier.
  • Bundesskongress unter dem Thema: „Eine für Alle – die inklusive Schule für die Demokratie". Den Link dazu finden Sie hier.
  • Abschlusserklärung zum UNESCO-Gipfel "Inklusion – Die Zukunft der Bildung" vom 1-20.03.2014 in Bonn. Den Link finden Sie hier.

Projekte und Initiativen:

  • Der lange Weg zu einer Welt für alle Etappenziel für Aktionsplan Inklusion - 300 Akteure erarbeiten 134 Ideen - Bewertung im Internet gestartet. Den Link gibt es hier.
  • Aktionsplan Inklusion Trier: offene Projektgruppen und Inklusions-AGs.Nähere Informationen finden Sie hier.
  • Lebenshilfe Trier inklusiv: In verschiedenen Arbeitsgruppen werden Vorsachläge erarbeitet, die später in den Aktionsplan der Stadt Trier einbracht werden. Nähere Informationen finden Sie hier.
  • Lebenshilfe Trier: Eröffnung „capito“ Kompetenz-Zentrum für leicht verständliche Information und Barrierefreihe.Nähere Informationen finden Sie hier.
  • Die Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V. präsentiert den von Aktion Mensch geförderten Spielfilm APOSTEL UND PARTNER unter inklusiver Mitwirkung von Menschen unterschiedlichster Nationen mit und ohne irgendwas. Ca. 50 Personen wirken an der Drehbuchentwicklung, Planung und Umsetzung des Filmprojektes vor und hinter der Kamera mit. Hier der Link zur Homepage.
  • Das Begleitheft zur Ausstellung "Menschenbilder - Wer bin ich? Wer will ich sein? Wen macht Schule aus mir? Menschenrechtserziehung und Menschenbilder“?"  finden Sie hier.
  • Das Begleitheft zur Ausstellung "Menschenwürde und Inklusion - Muss Bildung sich weiterbilden?" finden Sie hier.
  • Informationen zur Eröffnung des ersten barrierefreien und zeitgemäßen Pilgerwegs in der Großregion Trier finden Sie hier.