Forschung im Fach Betriebswirtschaftslehre

Die Forschung der BWL an der Universität Trier ist empirisch ausgerichtet, international präsent und praxisrelevant. Innerhalb der verschiedenen Schwerpunkte deckt die betriebswirtschaftliche Forschung unterschiedliche inhaltliche und methodische Facetten ab (z. B. verhaltenswissenschaftliche und ökonomisch orientierte Ansätze).

Die Forschungsstärke des Fachs BWL wird u. a. dokumentiert durch die Spitzenplatzierungen von mehreren Professoren im aktuellen Top 100 Ranking des Handelsblattes (Dezember 2014). Auch im aktuellen CHE-Hochschulranking (Mai 2017) zählt die BWL der Universität Trier in der Kategorie "internationale Veröffentlichungen pro Wissenschaftler" zur deutschen Spitzengruppe. Die hervorragenden Platzierungen im Ranking unterstreichen eindrucksvoll, dass in Trier exzellente betriebswirtschaftliche Forschung auf hohem internationalem Niveau betrieben wird.

Publikationen

Forschungsbeiträge von Trierer Betriebswirten wurden bislang beispielsweise in folgenden internationalen Zeitschriften veröffentlicht: Management Science (MS), Administrative Science Quarterly (ASQ), Journal of Management (JoM), Strategic Management Journal (SMJ), Journal of International Management (JIM), Journal of Economic Behavior & Organization (JEBO), Review of Finance, Finance and Stochastics, Journal of Banking and Finance (JBF), Journal of International Money and Finance (JIMF), European Economic Review (EER), Journal of Mathematical Economics, Journal of the Academy of Marketing Science (JAMS), Journal of Retailing (JR), Journal of International Marketing (JIM), Economics Letters, Labour Economics, Finance India, International Journal of Auditing (IJAudit), European Company Law (ECL), Research Policy (RP) und Journal of Business Venturing (JBV). 

Deutschsprachige Veröffentlichungen sind u.a. erschienen in: Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (zfbf), Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), Die Betriebswirtschaft (DBW), Marketing ZFP, Steuer und Wirtschaft (StuW), Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis (BfuP), Internationales Steuerrecht (iStR) und darüber hinaus in zahlreichen Handbüchern, Sammelbänden, und in Form von Monographien sowie Lehrbüchern.

Weitere Informationen