Mobiles Drucken

Mobiles Drucken  –  Mobile Printing

Mit dem Dienst „Mobile Printing“ wurde das „DocuPRO“ Kopier- und Drucksystem um die FollowMe-Drucklösung „EveryOnePrint“ (EOP) erweitert. EveryOnePrint (EOP) ermöglicht es Ihnen, von beliebigen mobilen Endgeräten Druckjobs an den zentralen DocuPRO-Printserver zu senden und die Druckjobs innerhalb von 24 Stunden an einem  Ricoh-Multifunktionsgerät (MFG) auszudrucken.  Mitarbeiter können ihre Druckjobs an einem beliebigen DocuPRO-MFG abholen, Studierende können Druckjobs nur an einem öffentlichen DocuPRO-MFG (Bibliothek, Pools E044, B119, D328, TUKAN/F58) abholen.

Unterstützte Dokumente

Folgende Dokumentformate werden für den Web- und E-Mail-Druck von EOP unterstützt:

  • PDF, HTML,HTM, GIF, PNG, JPG, TIF, BMP, TXT
  • Microsoft Office:  DOC, DOCX, XLS, XLSX, PPT, PPTX, RTF
  • OpenOffice: ODT, ODS, ODP

Bitte beachten Sie, dass das EOP-System Ihre Dokumente automatisiert unter der Verwendung von Standarteinstellungen zu einem  Druckjob weiterverarbeitet. Besonders  aufwendige und umfangreiche Dokumente sollten immer über einen PC direkt an das DocuPRO-System gesendet werden, um Fehler bei der Konvertierung durch das „Mobile Printing“ auszuschließen.

Möglichkeiten einen Druckjob zu senden

Das Senden eines Druckjobs an das EveryOnePrint-System (EOP) ist per E-Mail, über  Webprint   (Upload der Druckdatei per Webbrowser) und mit der App "EveryonePrint" möglich.

Drucken über Email

Für das Drucken über Email gehen Sie bitte wie folgt vor: 

  • Bitte melden Sie sich im WLAN/Netzwerk des ZIMK an.
  • Senden Sie einfach eine E-Mail von Ihrer Hauptkennung mit den gewünschten Dokumenten im Anhang an: drucken@uni-trier.de
  • Das EOP-System erzeugt Ihren Druckauftrag und leitet ihn an das DocuPRO-Drucksystem weiter.
  • Kurze Zeit später kann der Druckjob mit der Karte an einem MFG freigeschaltet werden.

Beachten Sie bitte, dass Mail-Signaturen und Logos auch als Druckjob interpretiert werden können.

Drucken über WebPrint

Beim Drucken über WebPrint haben Sie die Möglichkeit, aus dem WLAN/Netzwerk des ZIMK Druckdateien per Webbrowser hochzuladen. Gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Bitte melden Sie sich im WLAN/Netzwerk des ZIMK an.
  • Unter dem Link:https://zimkeop.uni-trier.de:9443/ können Sie sich mit Ihrer ZIMK-Hauptkennung anmelden um die gewünschten Dokumente zum Drucken an das EOP-System hochladen.
  • Das EOP-System erzeugt Ihren Druckauftrag und leitet ihn an das DocuPRO-Drucksystem weiter.
  • Kurze Zeit später kann der Druckjob mit der Karte an einem MFG freigeschaltet und ausgedruckt werden.

Drucken über die App „EveryonePrint“ von „Next Print Solutions“

Als weitere Möglichkeit können Sie via App Druckdateien aus dem WLAN des ZIMK an das Mobile Drucksystem senden.

  • Voraussetzung ist die Installation der kostenlosen App „EveryonePrint“ von „Next Print Solutions“ über Appstore/iTunes/GooglePlay.
  • Nach der Installation der App muss unter Settings das Mobile-Gateway (136.199.69.23:9444) konfiguriert und gespeichert werden.
  • Anschließend ist die App einsatzbereit und nach Eingabe von Benutzername und Passwort können Dokumente an den Server geschickt werden.
  • Das EOP-System erzeugt Ihren Druckauftrag und leitet ihn an das DocuPRO-Drucksystem weiter.
  • Kurze Zeit später kann der Druckjob mit der Karte an einem MFG freigeschaltet werden.

Noch Fragen?

Viele nützliche Hinweise und Informationen zur Nutzung des neuen Dienstes finden Sie in unserem Download-Bereich unter folgendem Link: Mobiles Drucken